THE BIOGRAPHY CHANNEL

Entlich quakt es weiter!

München (ots) - Die Abenteuer um Patriarch und Ententröten-Erfinder Phil Robertson und seine Familie gehen in die zweite Runde. Ab dem 10. März zeigt BIO die zweite Staffel des US-Sensationserfolgs "Duck Dynasty" in deutscher Erstausstrahlung. Jeden Montag sind die 15 halbstündigen Episoden und ein einstündiges Special ab 22 Uhr zu sehen.

Neue Herausforderungen und spannende Vorhaben stehen für die Robertsons wieder an der Tagesordnung. Willie muss sich noch immer mit der Faulheit der Familienmitglieder herumärgern, die im Unternehmen "Duck Commander" arbeiten. Auch seine pubertierenden Kinder brauchen volle Aufmerksamkeit und Onkel Si und Jase sorgen abermals für zusätzliches Chaos. BIO zeigt ab dem 10. März die zweite Staffel des US-Quotenhits in deutscher Erstausstrahlung. Jeden Montag sind die 15 halbstündigen Folgen ab 22 Uhr zu sehen. Am 21. April können die Zuschauer in einem einstündigen Special hautnah dabei sein, wenn Familie Robertson Weihnachten feiert. Doch auch schon vor dem Fest der Liebe kommt es zu allerhand Turbulenzen.

Um das Unternehmen voranzubringen, führt Willie "motivierende Arbeitsmaßnahmen" ein. Die Jungs sind wenig begeistert und es kommt zum Streik. Außerdem muss ein Highschool-Erzfeind der Robertsons beim lokalen Rasenmäherrennen besiegt werden und Miss Kay beschließt ihre Gerichte auf den Straßen von West Monroe anzubieten. Neben all dem Trubel darf die Familie nicht zu kurz kommen. Gemeinsam mit Onkel Si und Jase gibt Willie seiner Tochter Sadie Fahrstunden, um sie auf die Führerscheinprüfung vorzubereiten. Viele Köche verderben bekanntlich den Brei und schnell wird Sadies Fahrtraining zum Abenteuer. Phil widmet sich währenddessen ganz der Erziehung seines Enkels John Luke und begleitet ihn und seine Freundin auf ihrem Date. Doch seine Vorstellung von einer gelungen Verabredung unterscheidet sich grundlegend von der seines Enkels. All die Probleme scheinen in der Weihnachtszeit vergeben und vergessen, bis Onkel Si bei einer Feier im Ort für einen Skandal sorgt.

Das mal mehr, mal weniger harmonische Zusammenleben der Robertsons steht im Fokus der Erfolgsserie, die in den USA alle Rekorde brach. 11,8 Millionen Zuschauer machten die Premiere der vierten Staffel zum meistgesehenen, nicht fiktionalen Programm in der Geschichte des amerikanischen Kabelfernsehens. Mehr Informationen über die Robertsons und ihren Erfolg finden interessierte Zuschauer auf www.duckdynasty.de und auf dem deutschen Facebook-Auftritt facebook.com/duckdynastyDE.

Die dritte Staffel wird ab dem 5. Mai auf BIO in deutscher Erstausstrahlung starten, die vierte dann im Herbst 2014.

Kontakt:

THE BIOGRAPHY CHANNEL
Nina Gmeiner
Head of Press
089-38199-731
nina.gmeiner@aenetworks.de



Weitere Meldungen: THE BIOGRAPHY CHANNEL

Das könnte Sie auch interessieren: