StartZentrum Zürich

Presseinformation "Tag des Jungunternehmens"

    Zürich (ots) - Am 23. Oktober fand im START Unternehmenszentrum der "TAG DES JUNGUNTERNEHMENS" statt. Rund 200 Gründungsinteressierte besuchten die als Informations-Messe organisierte Veranstaltung. Die meisten Besucher/-innen besassen bereits eine Geschäftsidee und stellten konkrete Fragen zum weiteren Vorgehen. Das Interesse verteilte sich auf alle Themen:

    SELBSTSTÄNDIGKEIT

    - durch Franchising (Schweizerischer Franchiseverband)
    - nach dem Studium/Doktorat (Business Tools AG)
    - aus Restrukturierung (Business Start Center AG)
    - aus Arbeitslosigkeit (Fachstelle für Selbstständigkeit)
    - durch Übernahme einer Firma (OBT AG)
    - als Frau (frauen.unternehmen)
    - mittels Spin-Off (OBT AG)
    - durch Vorbild (Tibits, Svox)
    - durch eine technische Innovation (Awtec AG)
    - Quickimpuls Geschäftsidee: ein kurzer Feedback zu Ihrer
        Geschäftsidee.

    In der auf den Anlass folgenden Ansprache beleuchtete Marc Hamburger, Geschäftsleiter START Unternehmenszentrum Zürich, die Gründe für den Tag des Jungunternehmens sowie gesellschaftliche und persönliche Aspekte des Unternehmertums:

    "Wir feiern heute den Tag des Jungunternehmens,

    - um zum Thema Selbstständigkeit zu motivieren und zu informieren     - aber auch um auf die Bedeutung der Jungunternehmen hinzuweisen.

    Jungunternehmen sind der Jungbrunnen der Volkswirtschaft. Sie erneuern Strukturen, die Wirtschaft wird dynamisiert, das Wachstum angekurbelt und neue Arbeitsplätze geschaffen.

    Unternehmerisch tätig zu sein heisst auch - auf einer mehr persönlichen Ebene: mehr Freiheiten, Selbstbestimmung, Unabhängigkeit und Selbstverwirklichung. Die Zukunft in die eigene Hand zu nehmen. Aber auch mehr Verantwortung zu tragen. Selbst die Arbeitnehmer müssen vermehrt unternehmerisch denken und ihre eigene Zukunft mitgestalten.

    Beim Firmenaufbau muss der Unternehmer eine grosse Konsequenz an den Tag legen. Es ist ein ähnlich wie schwanger sein. Man kann nicht ein wenig schwanger sein, und ein bisschen eine Firma aufbauen funktioniert in der Regel auch nicht.

    Der Firmenaufbau ist in jeder Hinsicht spannend: Jeder Firmenstart ist ein Projekt mit einem ungewissen Ausgang. Entscheidend ist der Versuch, und dass der Unternehmer alles ihm mögliche getan hat, um der Idee zum Erfolg zu verhelfen.

    Nur wenige Unternehmen werden die ganz grossen Erfolge feiern. Viele werden kleine Erfolge erzielen, einige werden sogar scheitern. Und trotzdem: Es ist wichtig, seine Visionen und Ideen zu verfolgen und zu prüfen, ob und wie sie umgesetzt werden können. Auch das Scheitern gehört dazu, unsere Gesellschaft muss lernen, dass jeder Unternehmer und jede Unternehmerin, die ihre eigene Firma aufbaut, unseren Respekt verdient, unabhängig vom Ausgang des Projektes.

    Es ist auch notwendig, dass wir unsere Mentalität gegenüber dem Risiko ändern. Wir sind das bestversichertste Volk - wir versuchen, alle Risiken abzusichern. Das unternehmerische Risiko lässt sich in der Regel nicht versichern. Ausdruck dieser Mentalität ist zum Beispiel der Begriff Risikokapital. Ins Englische übersetzt bedeutet das Venture Capital, es wird statt des Risikos der Charakter des Projektes hervorgehoben, und das bedeutet Risiken und Chancen.

    Lassen Sie uns Neues wagen. Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, dass neue Firmen entstehen. Dass sich die Kultur und Mentalität ändert, dass der Wert des Unternehmertums vermehrt geschätzt wird. Mit einer professionellen Vorbereitung und einer umfangreichen Unterstützung bei der Umsetzung finden Sie im START Unternehmenszentrum die besten Voraussetzungen für Ihren Erfolg. Ich hoffe, Sie konnten am heutigen Tag interessante Gespräch führen und wichtige Informationen einholen.

    Ich wünsche Ihnen nun viele interessante Begegnungen und bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit."

ots Originaltext: START Unternehmenszentrum Zürich
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marc Hamburger
Geschäftsleiter
START Unternehmenszentrum Zürich
Binzstrasse 18
8045 Zürich
Tel.         +41/1/455'60'60
E-Mail:    marc.hamburger@startzentrum.ch
Internet: http://www.startzentrum.ch



Weitere Meldungen: StartZentrum Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: