centrotherm photovoltaics AG

euro adhoc: Centrotherm photovoltaics AG
Kapitalmaßnahmen
Angebotszeitraum und Preisspanne festgelegt

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen 04.10.2007 Blaubeuren, den 4. Oktober 2007 - Die centrotherm photovoltaics AG hat heute zusammen mit den Verkaufenden Aktionären, der Hartung Beteiligungs GmbH und der Autenrieth Beteiligungs GmbH, sowie dem Sole Global Coordinator Citigroup Global Markets Limited den Angebotszeitraum und die Preisspanne, im Rahmen derer Kaufangebote für die Aktien der centrotherm photovoltaics AG abgegeben werden können, festgelegt. Der Angebotszeitraum, währenddessen Anleger die Möglichkeit haben, Kaufangebote für die Aktien der centrotherm photovoltaics AG abzugeben, beginnt am 5. Oktober 2007 (einschließlich) und endet am 11. Oktober 2007. Am letzten Tag des Angebotszeitraums wird die Abgabe von Kaufangeboten bis 12:00 Uhr (MESZ) für Privatanleger und bis 17:00 Uhr (MESZ) für institutionelle Investoren möglich sein. Die Preisspanne, innerhalb derer Kaufangebote abgegeben werden können, beträgt EUR 26,50 bis EUR 34,50 pro Aktie. Der endgültige Platzierungspreis soll am 11. Oktober 2007 festgelegt werden. Die Notierungsaufnahme im Prime Standard des amtlichen Marktes der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgt voraussichtlich am 12. Oktober 2007. Die Aktien werden voraussichtlich am 16. Oktober 2007 gegen Zahlung des Kaufpreises und der üblichen Effektenprovision geliefert. Über centrotherm photovoltaics AG Als international tätiger Technologie-Anbieter und Dienstleister für Hersteller von Solarzellen und Solarsilizium verfügt centrotherm photovoltaics über ein Leistungsspektrum, das zentrale Stufen der Wertschöpfungskette der Photovoltaik umfasst. Zum internationalen Kundenkreis zählen namhafte Unternehmen der Solarbranche, wie etwa die deutschen Unternehmen Q-Cells, ErSol oder Sunways genauso wie Neueinsteiger in Europa, Asien oder den USA. Das Unternehmen mit Sitz in Blaubeuren bei Ulm beschäftigt derzeit über 100 Mitarbeiter. Ende der Mitteilung euro adhoc 04.10.2007 21:37:16 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: centrotherm photovoltaics AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Saskia Schultz-Ebert Tel: +49 (0) 7344 918-8890 saskia.schultz-ebert@centrotherm.de Branche: Energie ISIN: DE000A0JMMN2 WKN: A0JMMN2 Börsen: Börse Frankfurt / Zulassung beantragt: Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: