Home Expo Suhr GmbH

Home Expo und UBS vereinbaren Kooperation - Gemeinsame Ziele im Hausbau

    Suhr (ots) - Home Expo heisst die erste, permanente Holzsystemhaus-Ausstellung, die am 25. Oktober 2007 im aargauischen Suhr direkt beim Möbel Pfister die Türen öffnet. Die 18 individuellen Systemhäuser wurden eigens dafür gebaut. Exklusiver Finanzpartner ist UBS, die im INFOCENTER Tipps rund ums Thema Budgetplanung und Bauen abgibt und Beratung vor Ort anbietet.

    Dauer-Ausstellung Home Expo mit INFOCENTER

    Auf dem Ausstellungsgelände von rund 7'300 m2 auf dem Pfister Areal in Suhr präsentieren 18 renommierte Hersteller ihre aktuellsten Holzsystemhäuser. Im Eingangsbereich zur Home Expo Suhr befindet sich das INFOCENTER, welches von der Firma Home Expo Services betreut wird. Dazu Nicolas Abundo, Initiator des Gesamtprojektes und Geschäftsführer von Home Expo Services: "Zahlreiche namhafte Schweizer Unternehmen aus dem Bau- und Baunebengewerbe bieten vor Ort Musterausstellungen, Dienstleistungen und Informationen an. Den Besuchern wird viel Wissenswertes über die Hausplanung, die Architektur, die Finanzierung, das Einrichten und das Energiesparen vermittelt. Zusätzlich steht allen Interessierten eine umfangreiche Informations- und Dokumentationsplattform im Internet zur Verfügung unter www.homeexpo-services.ch".

    Das Einzugsgebiet der Dauer-Ausstellung Home Expo umfasst die ganze Deutschschweiz mit einem entsprechend grossen Marktpotential. Die Home Expo in Suhr bietet die einzigartige Möglichkeit, einem bauinteressierten Publikum in einem stimmungsvollen und bauspezifischen Umfeld die vielfältigen Möglichkeiten zum Thema Bauen und Wohnen aufzuzeigen und auf Wunsch kompetent zu beraten.

    Home Expo zeigt den wachsenden Zukunfts-Markt

    Der Markt von Holzsystemhäusern hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Vor zehn Jahren betrug der Marktanteil ca. 2 %, im Jahr 2006 lag er bereits bei rund 20 %, Tendenz weiter steigend. Solche Entwicklungen interessieren und eröffnen neue Perspektiven. Aus diesem Grund haben UBS und Home Expo eine exklusive Partnerschaft vereinbart. "Mit dieser Kooperation kann das bauinteressierte Publikum direkt vor Ort von der Kompetenz des Marktleaders im Schweizer Hypothekarmarkt profitieren" sagt Jürg Kohler, Marktgebietsleiter UBS Aarau. "Der Teilmarkt der Systemhäuser wird weiter wachsen. Mit dieser Präsenz gehen wir einen neuen, innovativen Weg. Die Ziele von Home Expo und UBS sind identisch. Beide wollen wachsen." führt Jürg Kohler die Gründe aus, welche zur Partnerschaft führten.

    Namhafte Partner präsentieren sich:

    Das INFOCENTER mit Café- und Lese-Lounge zeigt unter anderem eine attraktive Küchen- und Badausstellung sowie weitere Spezialflächen rund um interessante Baudienstleistungen. Der Home Expo Besucher, welcher sich einen Überblick zu einem bauspezifischen Thema verschaffen möchte, profitiert von zahlreichen Orientierungshilfen rund um das Thema Bauen und Finanzieren. Zusätzlich präsentieren folgende Partner Ihre Neuheiten im INFOCENTER (Stand 22.8.2007): Bekon-Koralle, BR Bauhandel (Richner), Eternit, Franke Küchentechnik, Griesser, Hörmann, Internorm Fenster, Keller Treppenbau, Laufen, Pfister/Interior Service, Nestle Nespresso, UBS, Veriset Küchen, V-Zug.

ots Originaltext: Home Expo Services GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Home Expo Services GmbH
Petra Simons, Projektleiterin
Bernstrasse Ost 46
5034 Suhr
Tel.:        +41/62/842'20'90
E-Mail:    petra.simons@homeexpo.ch
Internet: www.homeexpo-services.ch



Weitere Meldungen: Home Expo Suhr GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: