Mühlbauer Holding AG

euro adhoc: Mühlbauer Holding AG & Co.KGaA
Sonstiges
Mühlbauer meldet vorläufige Geschäftszahlen 2004 - Umsatz und Profitabilität deutlich gesteigert

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

02.02.2005

Roding, 03. Februar 2005: Die im Prime Standard notierte Mühlbauer Holding AG & Co. KGaA, weltweit aktiver Anbieter innovativer Technologielösungen für die Sicherheitsindustrie, hat nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen im Geschäftsjahr 2004 sowohl Umsatz als auch Profitabilität deutlich steigern können.

Während der Umsatz des Technologiekonzerns im vierten Quartal mit ca. 37 Mio. EUR deutlich über dem vergleichbaren Vorjahreswert (25 Mio. EUR) notiert, erreichte das Unternehmen mit ca. 128 Mio. EUR im abgelaufenen Geschäftsjahr sogar einen neuen Rekordwert in ihrer knapp 25 jährigen Firmengeschichte und übertraf das Vorjahr (95 Mio. EUR) um knapp 35%.

Das EBIT hat auf diese Entwicklung erwartungsgemäß deutlich positiv reagiert und wird nach vorläufigen Berechnungen des persönlich haftenden Gesellschafters mindestens 24 Mio. EUR betragen. Damit hat das Unternehmen im vierten Quartal mit rd. 10 Mio. EUR nicht nur ein deutlich höheres Ergebnis erwirtschaftet als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (3 Mio. EUR), sondern seine Profitabilität gegenüber dem Vorjahr nahezu verdreifacht. Die von der Unternehmensleitung erwartete deutliche Steigerung des Nettogewinns soll den Aktionären in Form einer deutlich höheren Dividende zu Gute kommen.

Auch das Orderbuch des global agierenden Unternehmens hat sich 2004 äußerst positiv entwickelt. Der Auftragseingang lag auch im vierten Quartal mit 38 Mio. EUR deutlich über dem vergleichbaren Vorjahreswert von 26 Mio. EUR, so dass im Gesamtjahr über 175 Mio. EUR neue Aufträge verbucht wurden - 76% mehr als im Vorjahr (99 Mio. EUR). Damit bewegt sich der Auftragsbestand zum Ende des Berichtsjahres gegenüber dem Vergleichswert des Vorjahres (28 Mio. EUR) bei deutlich höheren 68 Mio. EUR - ein Plus von rd. 145%.

Getragen wurde diese erfreuliche Geschäftsentwicklung von einem nachhaltig gestiegenen Interesse an allen vier Geschäftsbereichen. Den volumenmäßig stärksten Beitrag zu diesem Wachstum steuerten jedoch erwartungsgemäß die Bereiche Smart Identification und Semiconductor Related Products bei.

Das Technologieunternehmen wird am 15. März 2005 im Rahmen eines Capital Markets Day am Unternehmenshauptsitz die Details der endgültigen Ergebnisse erläutern, nachdem diese vorbörslich verkündet wurden. Neben der an diesem Tag stattfindenden Analysten- und Bilanzpressekonferenz wird das Unternehmen Investoren, Analysten und der Finanzpresse auch einen tieferen Einblick in ihre Wertschöpfungskette geben.

Die Unternehmensgruppe Mühlbauer ist ein führender Anbieter innovativer und technologisch ausgereifter ID-Systemlösungen für die Sicherheitsindustrie. Sie entwickelt und produziert High-Tech Maschinenlinien zur Herstellung von Smart Cards (Multiapplikations-Chipkarten) und Smart Label (intelligente Etiketten) und ist weltweit das einzige Unternehmen, das schlüsselfertige Komplettlösungen - vom Chipbonding bis hin zum Personalsierungsprozess - anbietet. Kontakt und weitere Informationen: Investor Relations, Tel.: +49 (0) 9461-952-653, Fax: +49 (0) 9461-952-8520, investor-relations@muehlbauer.de, Mühlbauer Holding AG & Co. KGaA, Werner-von-Siemens-Str. 3, D-93426 Roding, www.muehlbauer.de

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 03.02.2005 06:30:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Hubert Forster CFO +49(0)9461-952-141 hubert.forster@muehlbauer.de

Branche: Maschinenbau
ISIN:      DE0006627201
WKN:        662720
Index:    Nemax 50, Prime Standard, CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Mühlbauer Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: