Steinbeis-Hochschule Berlin

Partner der Wirtschaft: School of Governance, Risk & Compliance jetzt auch in Österreich

Berlin (ots) - Die im Juli 2007 gründete School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) an der privaten Steinbeis-Hochschule ist nun auch in Österreich vertreten. Die School GRC Austria unterstützt am 10. September 2007 in Wien die gemeinsame Auftaktveranstaltung vom Bundeskanzleramt Österreich und Transparency International - Austrian Chapter zum Thema "Code of Conduct - Wirksames Mittel zur Korruptionsprävention im öffentlichen Sektor?". Damit tritt die School GRC Austria erstmalig auch in Österreich als fachlicher Ansprechpartner für Unternehmen und Behörden zu den Themen Governance, Risk und Compliance auf. "In Österreich wurde gerade das Austrian Chapter von Transparency International gegründet. Wir unterstützen diese wichtige Initiative auch mit der Präsenz der School GRC in Austria", erläutert Birgit Galley, Direktorin der School of Governance, Risk & Compliance den Schritt. "Für Unternehmen und Behörden wird es auch in Österreich zunehmend wichtiger, sich den zeitgemäßen Themen von Compliance und (Corporate) Governance zu stellen, um neben ihrem Image in der Öffentlichkeit auch den langfristigen Wert der Unternehmung zu sichern." Die österreichischen Unternehmen erhalten mit der School GRC Austria die Möglichkeit, ihre Fach- und Führungskräfte professionell in diesem Bereich aus- und weiterzubilden. Offeriert werden ein breit aufgefächertes Seminarangebot und ein interdisziplinärer und staatlich anerkannter MBA-Studiengang in Form einer nebenberuflichen Ausbildung. Neben den zunehmend immer wichtigeren Themen Risk & Fraud Management werden auch die Vertiefungsrichtungen Corporate Integrity Management und Political & Crisis Management angeboten. Ein weiterer Service für die Unternehmen bei individuellen Fragen sind die fachübergreifenden Competence-Center zu Governance, Risk und Compliance: Experten aus den verschiedenen Disziplinen stehen zur Verfügung, um gemeinsam mit den Fachleuten in den Unternehmen und Behörden maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Weiterführende Informationen zur School GRC Austria gibt es unter www.school-grc.at . Informationen zur School of Governance, Risk & Compliance, zum MBA-Studiengang, zu Zulassungsvoraussetzungen sowie Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.schoolgrc.de . Hintergrundinformationen: Die School of Governance, Risk & Compliance wurde in Deutschland als Forschungsund Ausbildungsinstitut im Juli 2007 unter der privaten Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH gegründet. Sie vereint neben dem bereits seit 2004 bestehenden"Institute Risk & Fraud Management" zwei weitere Institute. Diese verantworten die Themen "Corporate Integrity Management" und "Political & Crisis Management". Direktoren der School of Governance, Risk & Compliance sind Birgit Galley und Dr. Henning Herzog. ots Originaltext: Steinbeis-Hochschule Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Presseanfragen in Deutschland bitte an: Telefon: +49 (30) 275 817 48 - 0 Telefax: +49 (30) 275 817 48 - 57 E-Mail: presse@school-grc.de Presseanfragen in Österreich bitte an: Telefon: +43 (1) 230 60 3845 Telefax: +43 (1) 230 60 3846 E-Mail: presse@school-grc.at

Das könnte Sie auch interessieren: