AmVac AG

Dr. Tilman Dumrese wird neuer CFO der AmVac AG

    Zug (ots) - Die AmVac AG gewinnt mit ihm einen Forschungsexperten und Biotechanalysten als Finanzchef, der über eine aussergewöhnliche Bandbreite an fundiertem Spezialwissen verfügt.

    Dr. Tilman Dumrese wechselt vom Bankhaus Sal. Oppenheim in Zürich zum Schweizer Biotechunternehmen nach Zug. Bei Sal. Oppenheim jr. & Cie., Schweiz war Dr. Dumrese für die Analyse und Bewertung von Biotech- und Pharmaunternehmen verantwortlich. Dumreses Karriere als Finanzanalyst begann bei der Bank Vontobel, Zürich. Ein Schwerpunkt war dabei die Arbeit im Bereich Corporate Finance.

    Einer der Höhepunkte seiner wissenschaftlichen Laufbahn war die Arbeit im Labor von Medizin Nobelpreisträger Prof. Dr. Rolf M. Zinkernagel am UniversitätsSpital, Zürich. Dr. Dumrese war in der Forschung tätig und arbeitete an renommierten deutschen Forschungsinstituten (u.a. Max-Planck-Institut für Biologie, Tübingen; Interfakultäres Institut für Zellbiologie Tübingen; Max-Planck-Institut für Immunbiologie, Freiburg; Deutschen Krebsforschungszentrum, Heidelberg). Internationale Erfahrungen sammelte er während seiner Forschungs- bzw. Studienaufenthalte am John Radcliffe Hospital in Oxford, im National Public Health Institute von Finnland in Helsinki, sowie der California State University in San Francisco.

    "Mit Herrn Dr. Dumrese haben wir unser Team substanziell verstärkt", erklärt Frau Prof. Melinda-Kinga Karpati, CEO und Gründerin der AmVac AG. "Seine Gesamtsicht der Life Science Industrie ist die ideale Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung der Finanzstrategie der AmVac AG."

    Über die AmVac AG

    Die AmVac AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen konzentriert sich auf den überdurchschnittlich stark wachsenden Impfstoffmarkt. In der Pipeline befinden sich zwei marktnahe therapeutische Impfstoffe für die Bereiche Gynäkologie und Urologie. Weitere innovative Impfstoffe und Technologien sind in der Entwicklung. Im Jahr 2007 wurde die AmVac AG durch das renommierte Marktforschungsunternehmen Frost & Sullivan mit dem "Enabling Technology of the Year Award" ausgezeichnet.

ots Originaltext: AmVac AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
AmVac AG
Ariane Meynert
Metallstrasse 4
CH-6300 Zug
Tel.:    +41/41/725'32'34
Fax:      +41/41/725'32'39
Mobile: +49/172/775'92'12
E-Mail: meynert@amvac.ch



Weitere Meldungen: AmVac AG

Das könnte Sie auch interessieren: