AmVac AG

Ariane Meynert wechselt zur AmVac AG in die Schweiz

    Zug (ots) - In dieser Woche wechselte Ariane Meynert als Verantwortliche Geschäftsführerin für die Bereiche Investor Relations und Public Relations zum Schweizer Biotechunternehmen AmVac AG mit Sitz in Zug.

    Die Diplomkauffrau kommt von der TOMORROW FOCUS AG, einem Unternehmen der Hubert Burda Medien AG in München, wo sie in den vergangenen Jahren die Bereiche Investor Relations und Public Relations federführend aufgebaut hat. Zuvor begleitete Ariane Meynert in gleicher Funktion den Börsengang der SüssMicrotec AG und zeichnete verantwortlich für einen erfolgreichen Börsengang.

    Melinda Karpati, CEO der AmVac AG: "Ich freue mich sehr, dass ich im Vorfeld des anstehenden IPO der AmVac AG im Segment der SWX in Zürich Ariane Meynert für diese wichtige Schlüsselposition gewinnen konnte. Mit ihren Erfahrungen und ihrer Persönlichkeit wird sie einen erfolgreichen Beitrag zur geplanten Börsennotierung der AmVac AG leisten."

    Über die AmVac AG

    Die AmVac AG ist ein junges biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in der Schweiz, das sich innerhalb der ertragreichen Pharmaindustrie auf ein besonders wachstumsstarkes Marktsegment konzentriert. Dem Impfstoffmarkt wird bis 2010 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 13 Prozent prognostiziert (im Vergleich zu 6 Prozent für Pharma gesamt). Die AmVac-Produkte zeichnen sich zusätzlich dadurch aus, dass sie unerfüllte Therapiebedürfnisse in den Bereichen Urologie und Gynäkologie abdecken. AmVac hat zum jetzigen Zeitpunkt zwei fortgeschrittene Immuntherapeutika mit "Goldstandard" Potenzial einlizensiert und weiterentwickelt. Weitere Produkte befinden sich in Planung.

ots Originaltext: AmVac AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
AmVac AG
Ariane Meynert
Metallstrasse 4
CH-6300 Zug
Tel.:    +41/41/725'32'30
Fax:      +41/41/725'32'33
Mobile: +41/79/793'34'19
            +49/172/7759-212
Email:  meynert@amvac.ch



Das könnte Sie auch interessieren: