Chrysler LLC

/C O R R E C T I O N -- Chrysler Group/

    Auburn Hills, Michigan (ots/PRNewswire) -

    In der am 4. Januar 2007 um 00:58 Uhr GMT von der Chrysler Group (NYSE:DCX) via PR Newswire veröffentlichten Pressemitteilung mit dem Titel "Konferenzgespräch der Chrysler Group zur Mitteilung des weltweiten Umsatzes für 2006" wurden wir von einem Vertreter des Unternehmens angewiesen, dass der Titel und der Abschnitt "Was:" das Wort "Absatzes" enthalten sollte und nicht "Umsatzes", wie fälschlicherweise von PR Newswire übermittelt. Vollständige, korrigierte Pressemitteilung folgt:

          Konferenzgespräch der Chrysler Group zur Mitteilung des
weltweiten  Absatzes für 2006

    Der Präsident und CEO der Chrysler Group, Tom LaSorda, wird eine Telekonferenz geben, um die weltweiten Umsatzergebnisse der Chrysler Group  und deren globale Wachstumsinitiativen mitzuteilen.

@@start.t1@@      Was:        Telefonkonferenz zur Diskussion des weltweiten Absatzes der
                    Chrysler Group für 2006
      Wer:        Tom LaSorda, Präsident und CEO, Chrysler Group
                    Steven Landry, Vice President - Sales and Field Operations,
                    Chrysler Group
                    Michael Manley, Vice President - Sales Strategy and Dealer
                    Operations, Chrysler Group
                    Reid Bigland, President und CEO, DaimlerChrysler Kanada
                    Joseph ChamaSrour, President und Managing Director,
                    DaimlerChrysler Mexiko
                    Thomas Hausch, Executive Director - International Sales and
                    Marketing, Chrysler Group
      Wann:      Donnerstag, 4. Januar 2007 - 9:00 bis 9:30 Uhr EDT  (15:00 bis
                    15:30 Uhr MEZ)
      Details: Telekonferenz: Telefonnummer für Anrufer aus den USA:
                    +1-800-857-0714
                    Internationale Telefonnummer: +1-210-795-9123
                    Telefonatsleiter: Kevin McCormick
                    Kode: Sales
      Sonst.:  Nach der Telefonkonferenz wird ab 10:30 Uhr Ortszeit eine
                    Wiederholung des Telefonats bis zum 5. Januar 2007 um 17 Uhr
                    EDT verfügbar sein.
                    Telefonnummer für Anrufer aus den USA für Wiederholung:
                    +1-888-566-0139
                    Internationale Telefonnummer für Wiederholung: +1-402-998-0863@@end@@

AUBURN HILLS, Michigan, January 4 /PRNewswire/ --

    Weitere Informationen und Mitteilungen von DaimlerChrysler sind im Internet verfügbar unter: http://media.daimlerchrysler.com

        Website: http://www.media.daimlerchrysler.com
                      http://www.daimlerchrysler.com

AUBURN HILLS, Michigan, January 4 /PRNewswire/ --

ots Originaltext: Chrysler Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Mike Aberlich, Tel.: +1-248-512-2704, Mobiltel.: +1-248-635-7072,
E-Mail: mfa@dcx.com oder Lori McTavish, Tel.: +1-248-512-2642,
Mobiltel.: +1-248-202-9908, E-Mail: lm7@dcx.com, beide von der
Chrysler Group



Weitere Meldungen: Chrysler LLC

Das könnte Sie auch interessieren: