Atlas Copco

Atlas Copco kündigt europäische Informationsveranstaltung zu Energieeffizienz an

    Antwerpen, Belgien (ots/PRNewswire) - Atlas Copco kündigt weltweite Informationsveranstaltungen zu den energieeffizientesten öleingespritzten Kompressoren aller Zeiten an, der neuen GA-Baureihe. Die neuen GA-Kompressoren (90 - 160 kW) sind marktführend beim spezifischen Energiebedarf (SER) in ihrer Klasse und verbrauchen bis zu 11 % weniger Energie als die Vorgängermodelle. Der GA 160 VSD-Kompressor von Atlas Copco hat unglaubliche acht neue Leistungsrekorde in der Branche in folgenden Bereichen aufgestellt: Gesamtenergieverbrauch, Energieverbrauch einzelner Komponenten und Lebensdauer von Ersatzteilen. Die Informationsveranstaltungen beginnen am 4. Juni in Antwerpen, Belgien. Weitere Veranstaltungen in Nord- und Südamerika sowie Asien folgen.

    Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080521/306077

    Im Rahmen der Informationsveranstaltung können sich Besucher persönlich davon überzeugen, wie die Innovationen bei der GA-Baureihe den Energieverbrauch der Kompressoren reduzieren.

    Die neue GA-Baureihe (3,5 bis 14 bar(e)) von Atlas Copco besteht aus einer Kompressoreinheit mit integriertem Kondensatabscheider. Der spezifische Energiebedarf (SER) liegt bei optimalen 350 Joule/Liter nach ISO 1217, Ausgabe 3, Anhang C (1996). Der neue GA VSD-Kompressor überzeugt nicht nur durch seine Energieeffizienz, sondern verfügt auch über den grössten Teillastbereich beim Volumenstrom. Der Teillastbereich ist mindestens 18 % grösser als bei vergleichbaren marktüblichen Modellen. Durch den grossen Teillastbereich von 100 % bis 17 % kann sich der Kompressor hervorragend an schwankenden Druckluftbedarf anpassen. Der neue GA-Kompressor kann bei Umgebungstemperaturen bis zu 55 degreesC betrieben werden. Der maximale Geräuschpegel liegt bei 71 dBA (der vorherige Bestwert betrug 75 dBA).

    Alle Kompressorkomponenten wurden neu konstruiert, um die grösstmöglichen Energieeinsparungen zu erzielen.

    Der GA-Kompressor von Atlas Copco ist der weltweit erste Kompressor mit Öleinspritzung und einem in das Kühlsystem integrierten Kondensatabscheider. Diese Konstruktion reduziert den internen Druckabfall um 50 % und verbessert so die Gesamtenergieeffizienz des Kompressors um 2 %.

    Der neue GA ist der erste Druckluftkompressor von Atlas Copco mit VSD-geregelten Kühlventilatoren. Durch die variable Anpassung der Drehzahl an den Kühlbedarf wird der Energieverbrauch im Vergleich zu den von anderen Herstellern verwendeten Ventilatoren mit fester Drehzahl um 59 % gesenkt.

    Die sorgfältige Optimierung des Schraubenelements senkt den Energieverbrauch im Vergleich zur vorherigen Konstruktion um weitere 5-6 %.

    Durch die Integration der patentierten Saver-Cycle-Regelung ist es Atlas Copco gelungen, bei Kältetrocknern zusätzlich 30 % des Energieverbrauchs (unter Normallast) einzusparen. Diese Technologie gehört zur Serienausstattung der neuen GA-Kompressoren und der neuen freistehenden FD-Kältetrockner. Die Kältetrockner FD 310-510 von Atlas Copco stellen einen weiteren Rekord hinsichtlich der Energieeffizienz auf, da sie sowieso schon bis zu 40 % weniger Energie verbrauchen als marktübliche Standard-Kältetrockner.

    Zudem wurden Innovationen zur Steigerung der Lebensdauer und Qualität eingeführt.

    Die Lebensdauer des Ölfilters und des Lufteinlassfilters wurden jeweils auf 8000 Stunden erhöht, was sich positiv auf die Betriebskosten und Stillstandzeiten auswirkt.

    "Durch die Marktführerschaft der neuen GA-Baureihe bei Umweltverträglichkeit und Zuverlässigkeit bleiben wir unserem Motto First in Mind-First in Choice(R)' treu", so Chris Lybaert, Divisional President des Geschäftsbereichs Compressor Technique von Atlas Copco. "Alle unsere Innovationen dienen einer Steigerung der Produktivität unserer Kunden. Ich lade alle Kunden ein, diese Innovationen live im Rahmen unserer Informationsveranstaltungen 2008 GA zu erleben."

    Interessierte Kunden können sich an ihr Atlas Copco-Kundencenter vor Ort wenden, um eine Einladung zu erhalten.

    Atlas Copco ist ein international führender Anbieter von industriellen Produktivitätslösungen. Die Produkt- und Dienstleistungspalette umfasst Druckluft- und Druckgasausrüstung, Generatoren, Bau- und Bergbauausrüstung, Industriewerkzeuge und Montagesysteme sowie den entsprechenden Aftermarket und die Vermietung. In enger Zusammenarbeit mit Kunden und Geschäftspartnern steht Atlas Copco mit 135 Jahren Erfahrung für höchste Produktivität durch Innovation. Die Reichweite des Konzerns mit Hauptsitz im schwedischen Stockholm erstreckt sich global auf über 160 Märkte. 2007 hatte Atlas Copco 33.000 Mitarbeiter und Betriebseinnahmen in Höhe von 63 Mrd. SEK (6,7 Mrd. EUR). Weitere Informationen finden Sie unter http://www.atlascopco.com.

    Oil-free Air ist eine Abteilung innerhalb des Geschäftsbereichs Compressor Technique von Atlas Copco. Hier werden ölfrei verdichtende Druckluftkompressoren für Industriezweige mit Anforderungen an hohe Druckluftqualität und Kompressoren mir Öleinspritzung für weniger kritische Anwendungen entwickelt, gefertigt und weltweit vermarktet. Der Schwerpunkt der Division liegt auf Druckluftoptimierungssystemen und Qualitätsdruckluftlösungen zur weiteren Verbesserung der Kundenproduktivität. Der Hauptsitz des Geschäftsbereichs und die Hauptproduktionsstätte befinden sich in Antwerpen, Belgien.

    FUSSNOTE AN VERFASSER:

    Eine Liste der Kontatkpersonen für die Presse für weitere Fragen finden Sie auf der Atlas Copco-Website http://www.airforwinners.com. Hochauflösende Farbfotos der Einführung können dort ebenfalls heruntergeladen werden.

ots Originaltext: Atlas Copco
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich an: Chris Lybaert,
President Atlas Copco Compressor Technique - Oil-free Air Division,
+32-3-870-22-09 oder chris.lybaert@be.atlascopco.com



Weitere Meldungen: Atlas Copco

Das könnte Sie auch interessieren: