BKS Bank AG

EANS-Adhoc: BKS Bank AG kündigt 1:6 Aktiensplit an

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 05.05.2009 BKS Bank AG kündigt 1:6 Aktiensplit an Klagenfurt, am 5. Mai 2009 - Die BKS Bank AG wird der Hauptversammlung am 29. Mai 2009 einen zwischen Vorstand und Aufsichtsrat abgestimmten Antrag zur Durchführung eines Aktiensplits zum Beschluss vorlegen. Der Aktiensplit im Verhältnis 1:6 betrifft sowohl die Stammaktien (AT0000624705) als auch die Vorzugsaktien (AT0000624739) der an der Wiener Börse notierten BKS Bank AG und soll voraussichtlich im Juni 2009 erfolgen. Durch den Aktiensplit wird sich die Anzahl der Stammaktien von 4.380.000 Stück auf 26.280.000 Stück erhöhen, jene der Vorzugsaktien von 300.000 Stück auf 1.800.000 Stück. Der Kurs beider Aktien (Stämme und Vorzüge) wird mit Inkrafttreten des Aktiensplits auf jeweils ein Sechstel des bisherigen Kurswertes umgestellt. "Unsere Aktien werden dadurch optisch deutlich leichter und damit für Anleger noch attraktiver", stellt dazu Generaldirektor Heimo Penker fest. Weiters wird der Hauptversammlung auch ein Antrag zur Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln ohne Ausgabe neuer Aktien zum Beschluss vorgelegt. Diese ist notwendig, um den Aktiensplit vorbereiten zu können. Das Grundkapital der BKS Bank AG wird somit von 50,00 Mio Euro auf 56,16 Mio Euro erhöht, dies entspricht 12 Euro pro Aktie vor dem Split und 2 Euro pro Aktie nach Durchführung des Splits. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: BKS Bank AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: BKS Bank AG, Abteilung Vorstandsbüro Herbert Titze,MBA, E-Mail: herbert.titze@bks.at Branche: Banken ISIN: AT0000624705 WKN: Index: Standard Market Auction Börsen: Wiener Börse AG / Equity Market

Das könnte Sie auch interessieren: