CNN International

Der CNN Journalist Award 2008 wird am 18. September in München verliehen

    Berlin (ots) - Am 18. September findet in München die Verleihung des "CNN Journalist Award" statt. Der europäische Journalistenpreis von CNN International wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal vergeben. Die Preisverleihung, zu der ca. 300 Gäste aus Medien, Kultur, Politik und Wirtschaft erwartet werden, findet im GOP Varieté Theater in der Maximilianstrasse statt. Insgesamt zwölf Nominierte in den vier Kategorien Print, TV, Online und Radio stehen im Wettbewerb um den begehrten Nachwuchspreis. Eine hochkarätige Jury führender Journalisten Deutschlands, Österreich und der Schweiz wird entscheiden, wer sich künftig zu den besten Nachwuchsjournalisten zählen darf. Der Preis, der mit 20.000 Euro dotiert ist, verschafft dem Gewinner außerdem Zugang zu dem umfangreichen Netzwerk der Time Warner Gruppe und zu den CNN-Redaktionen weltweit und bietet damit ein Sprungbrett für eine internationale Karriere.

    Der "CNN Journalist Award" ist der erste europäische Journalistenpreis von CNN International und Teil der weltweiten Nachwuchsförderung des Nachrichtensenders. Bereits 1995 hat CNN den "CNN African Journalist Award" ausgerufen. Heute wird der "CNN Journalist Award" in Afrika, Korea, Indien und Lateinamerika sowie im deutschsprachigen Raum Europas verliehen.

    Die Jury:
    · Uli Baur                 Chefredakteur Focus
    · Ueli Haldimann        Chefredaktor Schweizer Fernsehen
    · Peter Kloeppel        Chefredakteur RTL
    · Klaus Liedtke         Chefredakteur National Geographic Deutschland
    · Uta Thofern            Chefredakteurin DW-WORLD.de
    · Ingrid Thurnher      Moderatorin und Redakteurin ORF
    · Dominik Wichmann    Chefredakteur SZ-Magazin

    Die Nominierten:     TV:     Christian Esser     ZDF, Frontal     Beitrag: Dr. Zobin          Annika Herr     Bayerischer Rundfunk / Kinderprogramm     Beitrag: Willi Wills Wissen: Was entwickelt die Entwicklungshilfe

    Barbara Lüthi     SF (Schweizer Fernsehen)     Beitrag: Landenteignung in China

    Print:     Juliane von Mittelstadt     ZEIT Campus     Beitrag: Krieg der Jungen

    Roland Schulz     NEON Magazin     Beitrag: Die lange weiße Linie

    Alexandros Stefanidis     Süddeutsche Zeitung Magazin     Beitrag: Jenseits von Amerika

    Radio:     Julia Borutta     Westdeutscher Rundfunk (WDR) 3     Beitrag: Wenn die Familie zum Gefängnis wird

    Sven Preger     Westdeutscher Rundfunk (WDR) 5     Beitrag: Absturz der Raumfähre Columbia

    Bernhard Simek und Marion Uschold     afk M94.5     Beitrag: Reportage MTV Europe Music Awards 2007

    Online:     Malte Borowiack     ZDF.de     Beitrag: Die Folgen des Klimawandels

    Philipp Dudek     Gipfelblog.de     Beitrag: Gipfelblog

    Sonja Fercher     derStandard.at     Beitrag: LeBlog

    Weitere Informationen zum Preis und den Gewinnern:     http://www.cnnjournalistaward.com/


ots Originaltext: CNN International
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Dr. Amelie Heinrichsdorff
Director PR & Corporate Affairs Germany, Austria & Switzerland
Turner Broadcasting System Deutschland GmbH
Tel.: +49-30-72619-3838, Fax: -3839
amelie.heinrichsdorff@turner.com



Weitere Meldungen: CNN International

Das könnte Sie auch interessieren: