CNN International

USA-Wahlen: Öffentliche Debatte auf CNN International - Diskussion mit den Kandidaten der Republikaner -

    Berlin (ots) -

    Live am Donnerstag, 29. November, von 02:00 bis 04:00 Uhr

    Die öffentlichen Debatten mit den amerikanischen Präsidentschaftskandidaten gelten inzwischen auch in Europa als Vorbild für die Meinungsbildung bei den Wählern. Grund genug, sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, zwischen zwei und vier Uhr früh am 29. November, das US-Vorbild genauer anzusehen. CNN Moderator Anderson Cooper wird dann acht republikanischen Politikern Fragen interessierter Bürger aus der ganzen Welt präsentieren, die diese zuvor auf der Internetplattform http://youtube.com/debates als Videos eingereicht hatten.

    Nach dem Erfolg mit den demokratischen Präsidentschaftskandidaten stellen sich nun: Rudy Giuliani (Ex-Bürgermeister von New York), Fred Thompson (Schauspieler, Watergate-Aufklärer und Politikberater), John McCain (Senator in Arizona), Mitt Romney (Ex-Gouverneur von Massachusetts), Mike Huckabee (Ex-Gouverneur von Arkansas), Ron Paul (Arzt und Abgeordneter, Gegner der Irakkriegs), Duncan Hunter (Kalifornischer Abgeordneter) und Tom Tancredo (Abgeordneter aus Colorado).

    Wie bereits bei der ersten Debatte konnten auch für diese Runde Fragen aus aller Welt eingereicht werden. Selbst aus Deutschland und Österreich wurden Beiträge in die engere Auswahl aufgenommen. Darin geht es um Themen wie das US-Gesundheitssystem, Korruption im Weißen Haus und wie die Politiker mit der Bilingualität in den USA umgehen. Aber nicht nur für Deutsche und Österreicher ist die Debatte interessant. Viele amerikanische Staatsbürger, die hier leben, informieren und beteiligen sich auf diesem Weg an der politischen Meinungsbildung. Zudem bietet diese neue Form der politischen Debatte neben hoher Authentizität auch einen gewissen Unterhaltungswert, wenn sich die Präsidentschaftskandidaten versuchen in Szene zu setzen.

    CNN International zeigt die     "CNN/YouTube Presidential Debate"     am Donnerstag, 29. November 2007, von 02:00 bis 04:00 Uhr     und als Wiederholung von 10:00 bis 12:00 Uhr


ots Originaltext: CNN International
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Kontakt:
Bernd Schwintowski
Consultant PR & Corporate Affairs
Turner Broadcasting System Deutschland GmbH
Tel.: +49 30 72619-3838; Fax: -3839
bernd.schwintowski@turner.com



Das könnte Sie auch interessieren: