CNN International

Die Macht der Religionen
CNN International zeigt "Gotteskrieger" - eine Dokumentation über den religiösen Fundamentalismus

    Berlin (ots) - Das Christentum, der Islam und das Judentum, die drei größten Weltreligionen, stehen im Mittelpunkt einer Dokumentation, wie sie im Privat-Tv wohl noch nie gezeigt wurde: Mit "Gotteskrieger" (God's Warriors) berichtet CNN International vom 22. bis 24. August 2007 in einer dreiteiligen Dokumentation jeweils um 15.00 und 21.00 Uhr über die Entwicklung des religiösen Fundamentalismus und dessen wachsenden Einfluss als politische und kulturelle Machtinstanz.

    CNN Chefkorrespondentin Christiane Amanpour hat für diese Dokumentation in acht Monaten acht Länder bereist. Sie beschäftigt sich mit den Anhängern der drei Religionen, den so genannten "Gotteskriegern", und mit deren tiefer Unzufriedenheit über die moderne Gesellschaft und deren Lebensweise.

    Im ersten Teil, "Gottes jüdische Krieger" am 22. August, berichtet Amanpour über den Einfluss jüdischer Lobbyisten auf den amerikanischen Kongress, die mit ihrem Geld israelische Siedler im Gazastreifen unterstützen, und wie sie dazu beitragen, dass sich der Konflikt zwischen Juden und Moslems verschärft.

    "Gottes muslimische Krieger" dokumentiert im zweiten Teil am 23. August das Leben junger Muslime in Amerika im Kontext mit der sich zuspitzenden Spannung zwischen dem Islam und der westlichen Kultur.

    Im dritten und letzten Teil, "Gottes christliche Krieger" am 24. August, berichtet Amanpour über den christlichen Fundamentalismus und die Macht der religiösen Rechten in den USA.

    "Tausende von Menschen sind der Meinung, dass Ihr Glaube einfach ignoriert wird," hat Amanpour erfahren. "Wir könnten und sollten diese Menschen nicht ignorieren, sondern versuchen sie zu verstehen."

    Weiterführende Informationen, einen Audio Podcast und ein Videotagebuch bietet CNN auf der website www.cnn.com/warriors.

    CNN Interntional zeigt "God's Warriors"     am Mittwoch, 22. August, Donnerstag, 23. August, und Freitag, 24.     August, jeweils um 15.00 und um 21.00 Uhr.


ots Originaltext: CNN International
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Bernd Schwintowski
Consultant PR & Corporate Affairs
Turner Broadcasting System Deutschland GmbH
Tel.: +49 30 72619-3838; Fax: -3839
bernd.schwintowski@turner.com



Weitere Meldungen: CNN International

Das könnte Sie auch interessieren: