Heraeus Holding GmbH

Bilanzpressekonferenz: Heraeus setzt Rekordkurs in 2011 fort

Hanau (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 
   - Produktumsatz im Geschäftsjahr 2011 um 19 Prozent auf 4,8 Mrd.
     Euro gestiegen     
   - EBIT verbessert sich in 2011 um 23 Prozent auf 489 Mio. Euro    
   - Jahresüberschuss erhöht sich auf 315 Mio. Euro     
   - Flüssige Mittel und Wertpapiere in Höhe von 834 Mio. Euro
     deutlich erhöht     
   - Guter Start ins erste Quartal 2012 

Der Hanauer Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus hat im Jahr 2011 die Rekordwerte des Vorjahres gesteigert und verzeichnet damit erneut das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. Mit einem Produktumsatz von 4,8 Mrd. Euro steigerte Heraeus sich gegenüber dem Vorjahreswert um 19 Prozent. Das operative Ergebnis (EBIT) wurde um 23 Prozent auf insgesamt 489 Mio. Euro erhöht. Der Edelmetall- handelsumsatz überschritt mit 21,3 Mrd. Euro erstmals die Marke von 20 Mrd. Euro. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um 19 Prozent.

Solide Finanzstruktur und hohe Liquidität sichern Unternehmenserfolg

Im vergangenen Geschäftsjahr steigerte Heraeus das Ergebnis nach Steuern (Jahresüberschuss) gegenüber dem Vorjahr um 21 Prozent auf 315 Mio. Euro (2010: 260 Mio.). Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit steigerte sich 2011 mit 311 Mio. Euro signifikant gegenüber dem Vorjahr. Das Eigenkapital erhöhte sich gegenüber 2010 um 14 Prozent auf insgesamt 2,2 Mrd. Euro. Die Eigenkapitalquote liegt nunmehr bei 55 Prozent.

Ausblick: Guter Start in das erste Quartal

"Nach zwei Rekordjahren in Folge steht im laufenden Geschäftsjahr die Sicherung des Umsatzes und Ergebnisses auf diesem hohen Niveau im Vordergrund. Der Start ist mit dem ersten Quartal gut gelungen", so Dr. Frank Heinricht.

Insbesondere in den Abnehmerindustrien der Automobil- und Kommunikationselektronik, Medizin, Stahl, Halbleiter und Umwelttechnik plant Heraeus langfristig eine Weiterentwicklung des Geschäfts. Regional steht das weitere Wachstum in Asien und hier insbesondere in China, im Fokus.

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer über 160-jährigen Tradition. Unsere Kompetenzfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Dentalprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 4,8 Mrd. Euro und einem Edelmetallhandelsumsatz von 21,3 Mrd. Euro sowie weltweit über 13 300 Mitarbeitern in mehr als 120 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Aktuelles Bildmaterial finden Sie unter www.heraeus-media.com

Kontakt:

Christoph Ringwald 
Leiter Wirtschaftspresse und Soziales
Heraeus Holding GmbH
Heraeusstraße 12-14
63450 Hanau
T +49 (0) 6181.35-3832
F +49 (0) 6181.35-4242
christoph.ringwald@heraeus.com
www.heraeus.de


Das könnte Sie auch interessieren: