Börsenmedien AG

Robert Shillers "The Subprime Solution" erscheint in Deutschland im Börsenbuchverlag

    Kulmbach (ots) - Robert J. Shillers "The Subprime Solution" (Princeton University Press, 2008) wird noch vor Jahresende in Deutschland erscheinen. Der Kulmbacher Börsenbuchverlag sicherte sich die Rechte am aktuellen Werk des Starautors. Yale-Professor Robert J. Shiller, aus dessen Feder auch der Bestseller "Irrational Exuberance" stammt, beschreibt in "The Subprime Solution", wie es zur aktuellen Finanzkrise gekommen ist und mit welchen Mitteln ihr begegnet werden kann. "Wir freuen uns, unserem Verlagsprogramm diesen spannenden und hochkarätigen Titel hinzufügen zu können", so Sebastian Grebe vom Börsenbuchverlag. "Unter allen Büchern, die momentan zum Thema Finanzkrise veröffentlicht werden, nimmt Shillers Werk mit Sicherheit eine besondere Stellung ein."

    Über den Börsenbuchverlag

    Unter dem Markennamen Börsenbuchverlag publiziert die Kulmbacher Börsenmedien AG Bücher rund um die Themen Wirtschaft, Börse und Finanzen.

    Über die Börsenmedien AG

    Das Kulmbacher Verlagshaus Börsenmedien AG hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1989 mit einer Vielzahl von Print- und Online-Produkten rund um das Thema Börse einen Namen gemacht. Bekannteste Publikation der Börsenmedien AG ist das wöchentlich erscheinende Börsenmagazin DER AKTIONÄR. Weitere Aktivitäten der Börsenmedien AG umfassen das Buchgeschäft, Spezialreports, TV sowie diverse Internetprojekte rund um das Thema Börse.


ots Originaltext: Börsenmedien AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Silke Kaske
Börsenmedien AG
Am Eulenhof 14
95326 Kulmbach
Tel. 09221/9051-304
Fax 09221/9051-4444
E-Mail: s.kaske@boersenmedien.de



Weitere Meldungen: Börsenmedien AG

Das könnte Sie auch interessieren: