Börsenmedien AG

Förtsch gewinnt Börsenspiel DEPOTLIGA

    Kulmbach (ots) - Bernd Förtsch hat die dritte Runde des Realdepot-Börsenspiels DEPOTLIGA für sich entschieden. Mit seinem Depot erzielte der Berater des Vermögensaufbau-Fonds HAIG seit dem 2. Juli eine Wertentwicklung von 41,3 Prozent und verwies damit Harald Weygand vom Börsendienst GodmodeTrader (21,4 Prozent) und Alfred Maydorn vom Börsenbrief maydornreport (13,3 Prozent) deutlich auf die Plätze. Bereits jetzt gab Förtsch bekannt, in der nächsten Runde der DEPOTLIGA, die am 14. Januar 2008 startet, wieder zu den Teilnehmern zu gehören.

    Insgesamt 17 Börsenexperten spielten in der dritten Runde mit. Ziel der Mitspieler der DEPOTLIGA ist es in jeder Runde, innerhalb von sechs Monaten mit einem Startkapital von 10.000 Euro die größtmögliche Wertentwicklung zu erzielen. Das Besondere daran: Bei der DEPOTLIGA handelt es sich um ein Spiel mit echtem Geld und real geführten Depots. Der Online-Broker flatex führt alle Transaktionen der Teilnehmer tatsächlich aus, die anfallenden Ordergebühren werden bei der Performance der Depots berücksichtigt. Spielstände und Transaktionen können jederzeit im Internet unter www.depotliga.de verfolgt werden. Dort finden User auch den Endstand der jüngsten Runde.

    Die DEPOTLIGA wird von mehreren Angeboten begleitet. So lassen sich per SMS-Service bis zu drei Depots gleichzeitig verfolgen. Zudem fasst ein täglicher kostenloser Newsletter sämtliche tägliche Aktivitäten der DEPOTLIGA-Mitspieler zusammen. Die Anmeldung für beide Dienste erfolgt unter www.depotliga.de. Um darüber hinaus eine größtmögliche Transparenz zu erreichen, erläutern die Mitspieler der DEPOTLIGA im Programm des Deutschen Anleger Fernsehens DAF (www.anleger-fernsehen.de) regelmäßig die Beweggründe für ihre Transaktionen. Zudem berichtet das Börsenmagazin DER AKTIONÄR in jeder Ausgabe über die Entwicklungen in der DEPOTLIGA.


ots Originaltext: Börsenmedien AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Sascha Grundmann
Börsenmedien AG
Am Eulenhof 14
95326 Kulmbach
Tel. 09221/9051-0
Fax 09221/9051-4119
E-Mail: s.grundmann@boersenmedien.de
Internet: www.depotliga.de



Weitere Meldungen: Börsenmedien AG

Das könnte Sie auch interessieren: