IRV / UIR

IRV: Die kantonalen Gebäudeversicherungsgesetze in einem Band zusammengefasst - Buch-Neuerscheinung im Sachversicherungsrecht

    Bern (ots) - Der im April neu erschienene Kommentar "Gebäudeversicherung" erläutert praxisgerecht die 19 kantonalen Gebäudeversicherungsgesetze. Die Kommentierung erfasst neben publizierten eine grosse Anzahl nicht-publizierter Entscheide kantonaler und eidgenössischer Gerichte. Das Buch ist in erster Linie eine Orientierungshilfe für den Praktiker.

    Zur Feuer- und Elementarschadenversicherung nach dem Recht der Kantonalen Gebäudeversicherungen hat es bis heute keine umfassende und leicht zugängliche Darstellung gegeben. Diese Lücke wird vom systematischen Kommentar aus dem Helbling Lichtenhahn Verlag geschlossen. Die Autorinnen und Autoren sind neben den Herausgebern, Prof. em. Dr. iur. Heinrich Honsell und Dr. iur. Urs Glaus, ausgewiesene Experten des Versicherungsrechts aus Wissenschaft und Praxis.

    Das rechtliche, politische und wirtschaftliche Umfeld hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Insbesondere das Abkommen der Schweiz mit der EU betreffend die Direktversicherung aus dem Jahre 1989 und die Diskussion über die Monopole in den 1990er Jahren haben einen Anpassungsprozess der Gebäudeversicherungen ausgelöst. In den meisten kantonalen Gesetzen haben diese Veränderungen zu Gesetzesrevisionen geführt. Die vorliegende umfassende Darstellung gibt nun den aktuellen Stand wieder und beantwortet Rechtsfragen zu den einzelnen Gesetzen.

    Der Kommentar kann über die Website www.irv.ch oder beim Verlag www.helbling-shop.ch zum Preis von CHF 168.- bestellt werden.

ots Originaltext: IRV / UIR
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Weitere Informationen IRV
Medienstelle, Rolf Meier
Tel.:    +41/31/320'22'82
E-Mail: meier@irv.ch



Das könnte Sie auch interessieren: