TOYS "R" US GmbH

Toys"R"Us unterstützt "RTL - Wir helfen Kindern"

Köln (ots) - Am 20. und 21. November ist es wieder soweit - bereits zum 19. Mal startet der RTL-Spendenmarathon, die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen zu Gunsten von "RTL - Wir helfen Kindern". In diesem Jahr wird auch Toys"R"Us, der weltgrößte Händler für Spielwaren und Babyartikel, die Aktion mit einer Spende in Höhe von mindestens 50.000 Euro unterstützen.

Die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V." verfolgt mit ihrer Arbeit das Ziel, Lebensperspektiven für Kinder und Jugendliche zu verbessern, Kinderarmut in Deutschland zu bekämpfen und leistet in akuten Katastrophensituationen bedeutende Soforthilfe. In diesem Jahr unterstützt Toys"R"Us das Charity-Engagement von RTL.

"Als weltweit agierendes Unternehmen ist sich Toys"R"Us selbstverständlich auch der verantwortungsvollen Position bewusst, die das Unternehmen als führender Händler im Spielwarenbereich einnimmt. Aus diesem Grund hat gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln für Toys"R"Us absolute Priorität und wird auch in Zukunft immer ein selbstverständlicher Bestandteil der Unternehmenskultur sein", schildert Dr. Wolfgang Link, President Toys"R"Us Europe.

"RTL - Wir helfen Kindern" engagiert sich seit fast zwei Jahrzehnten für notleidende Kinder in Deutschland und in der ganzen Welt und da für ein Unternehmen wie Toys"R"Us die Wünsche und Bedürfnisse von (werdenden) Eltern und ihren Kindern bei unserer täglichen Arbeit im Mittelpunkt stehen, bestand für uns kein Zweifel, dass wir das soziale Engagement von RTL unterstützen werden, denn wir sind uns sicher, hier kommt jeder Cent genau dort an, wo er gebraucht wird", so Dr. Link weiter.

"Dazu verkaufen wir seit Montag, den 15. September, in allen Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Plüschfigur "Geoffrey". Für jeden verkauften Geoffrey wird Toys"R"Us dann nicht nur die kompletten Einnahmen spenden, sondern diesen Betrag jeweils noch verdoppeln. Kostet der Geoffrey also beispielsweise 2,50 Euro, wird Toys"R"Us 5,00 Euro spenden. Damit ein möglichst großer Spendenbetrag zustande kommt, wird unabhängig von der Anzahl der verkauften Plüschtiere eine Spendensumme in Höhe von 50.000 Euro garantiert werden", beschreibt Thorsten Wilhelm, Marketing & E-Commerce Director bei Toys"R"Us, die Aktion.

Die Spendensumme wird dann in Form eines Schecks im Rahmen des RTL- Spendenmarathons am 20. und 21. November durch einen ganz besonderen Paten übergeben. Das lebensgroße Toys"R"Us-Maskottchen, die Giraffe "Geoffrey", wird die Ehre haben, die Spende persönlich an Wolfram Kons zu übergeben, der seit 1996 jedes Jahr den Spendenmarathon moderiert.

"Auch Toys"R"Us unterstützt seit Jahren regelmäßig diverse wohltätige Projekte vielfältigster Art. So wurden etwa nach der Naturkatastrophe in Japan 2011 die Opfer von Erdbeben, Tsunami und der Nuklearkatastrophe von Fukushima unterstützt, die der "Aktion Deutschland Hilft e.V." übergeben wurden. Ferner gehören die SOS Kinderdörfer zu den Organisationen, deren Arbeit Toys"R"Us aktiv begleitet. So kam hierbeispielsweise allein 2011 zugunsten der von der herrschenden Hungersnot bedrohten Menschen am Horn von Afrika ein fünfstelliger Eurobetrag zusammen. In diesem Jahr unterstützen wir die SOS Kinderdörfer ebenfalls wieder. Dieses Mal mit einer Aktion unter dem Namen "Skylanders Help Force", bei der aus den Einnahmen verkaufter "Skylanders"-Figuren je 1 Euro gespendet werden wird", führt Thorsten Wilhelm aus.

Soziales Engagement als feste Säule der Unternehmenskultur beginnt für Toys"R"Us aber bereits "direkt vor der Haustür", denn auch in Deutschland gibt es leider immer noch zu viele Kinder, die aufgrund von Krankheit, sozialer Benachteiligung und Armut nicht den Start ins Leben haben, den man ihnen wünschen würde.

Eine unbeschwerte Kindheit wird vor allem durch eines geprägt - durch Spielen! Damit dies vielen Kindern ermöglicht werden kann, stattet Toys"R"Us regelmäßig Kinderkrankenhäuser, Kindergärten und andere Kindereinrichtungen, die sich für das Wohlergehen der Kleinen einsetzen, aus. So unterstützt Toys"R"Us im Rahmen der diesjährigen Luftballon-Charity-Aktion lokale Organisationen, die die Erlöse aus dem Verkauf der Ballons in Form von Spielwaren erhalten werden - die Aktion läuft noch bis einschließlich 25. Oktober.

"Wir hoffen, dass die Spendensumme aus dem Verkauf der Geoffrey-Plüschfiguren zugunsten der "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V." möglichst hoch sein wird und würden uns freuen, wenn auch unsere Kunden die Aktion entsprechend unterstützten", wünscht sich Dr. Wolfgang Link, President Toys"R"Us Europe, abschließend.

Über TOYS"R"US

Toys"R"Us ist mit über 1.600 Märkten in 35 Ländern der weltweite Marktführer im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln. Im deutschsprachigen Raum unterstreichen mehr als 85 Stores die marktführende Rolle des Unternehmens auch in Zentraleuropa. Mit seinem breit gefächerten Angebot bekannter Herstellermarken und leistungsstarker Eigenmarken aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys"R"Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys"R"Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert.

Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de, www.toysrus.at und www.toysrus.ch.

Kontakt:

Toys"R"Us GmbH

Anja Ittrich
Public Relations
Köhlstraße 8
D-50827 Köln

Tel.: 0049 / 221 / 5972 - 670
E-Mail: ittricha@toysrus.com



Weitere Meldungen: TOYS "R" US GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: