World Product Centre LLC

World Product Centre entsteht auf dem Copacabana Gelände: Riesiges Medizintechnologie-Handelszentrum wird 1 Mio. Quadratfuss einnehmen

New York (ots/PRNewswire) - - Die Extell Development Company baut ein Hochhaus nach Kundenwunsch in der West Midtown von New York Die Firma World Product Centre LLC kündigte heute an, dass sie mit Gary Barnetts Extell Development Company eine Verpflichtungserklärung unterzeichnet hat, die besagt, dass sie ein speziell konstruiertes Gebäude mit 1 Mio. Quadratfuss (knapp 93.000 Quadratmetern) beziehen wird, das Extell gemäss den Wünschen von WPC auf dem früheren Gelände des Copacabana Nachtklubs Ecke 11th Avenue und West 34th Street bauen wird. Wenn alles wie geplant läuft, wird der Bau des Gebäudes Anfang 2009 beginnen und bis 2012 fertiggestellt sein, sagte WPC. Die Vereinbarung gibt einen grossen Antrieb für ein ehrgeiziges Projekt, das darauf abzielt, New York City zu einem erstklassigen Handels- und Innovationszentrum für den 260 Mrd. USD schweren Weltmarkt für medizinische Geräte und Diagnostikgeräte zu machen, fügt Gary Barnett an, einer der aktivsten Immobilienentwickler der Stadt. Das World Product Centre wird von Grund auf so aufgebaut, dass es die wirklichen Bedürfnisse der heutigen Ärzte, des Krankenhausverwaltungspersonals und der Einkäufer reflektiert, durch die Beschaffung, Auswahl und Integration der neuesten Fortschritte in der Medizintechnik in ihre Behandlungszimmer. Das WPC vereint unter einem Dach die weltweit führenden Hersteller von hochentwickelten und innovativen medizinischen Geräten, Diagnosegeräten, Ausrüstung und unterstützenden Systeme. Die Verpflichtungserklärung ist eine Hauptkomponente des Projekts, da sie WPC ermöglicht, mit dem Unterzeichnen von Leih- und Lizenzvereinbarungen mit Herstellern von medizinischen Geräten weltweit zu beginnen, um deren Präsenz an dem einzigartigen Standort aufzubauen, wo die Firmen der Gesundheitsvorsorge erstmalig in der Lage sein werden, die Zusammenarbeit einer kompletten Produktpalette von medizinischen Geräten durch alle Spezialgebiete, an einem Ort und jederzeit zu sehen, zu testen und zu ermitteln. All diese Aktivitäten, Fortbildungsmöglichkeiten und Geschäftstransaktionen werden erleichtert durch die topaktuellste Computertechnologie von Hewlett Packard, was das gesamte Erlebnis anwenderfreundlich und nahtlos gestaltet. "Das ist ein grosser Schritt nach vorne für das World Product Center, denn die Akteure der Medizingeräteindustrie wissen genau, wo unser Standort sein wird und können sich dafür entscheiden, ein Teil dieses spannenden, neuen Konzepts zu sein", sagte Israel Green, der Unternehmer hinter dem visionären Projekt und Vorsitzender und Präsident des WPC. "Das ist eine unglaubliche Möglichkeit für die Hersteller, ihre Hauptzielkunden genau dann zu erreichen, wenn sie am empfänglichsten sind und sich darauf konzentrieren, Sachen zu beschaffen und sich fortzubilden, und das alles in einem Umfeld, das besonders für die Vorführung und Fortbildung konstruiert ist." WPC zieht in eine bevorzugte Lage in der West Midtown und wird somit zum Hauptanlieger in einem Gebiet, das von der Eighth Avenue bis zum Hudson River einen riesigen Neuentwicklungsboom durchmacht. Gleich gegenüber vom Javits Convention Center, das bald erweitert wird, und in direkter Nachbarschaft zu einer geplanten U-Bahn-Station, liegt das Gelände an der Ecke der 11th Avenue und der 34th Street und ist als das frühere Domizil des Copacabana Nachtklubs bestens bekannt. "Extell freut sich, in das WPC Team einzusteigen und sich an der Entwicklung des Gebäudes zu beteiligen, das dieses sehr wichtige und visionäre Konzept beherbergen wird", sagte Gary Barnett, CEO von Extell. "Es passt sehr gut zu der innovativen, spannenden Dynamik, die in der West Midtown aufkommt und wird eine willkommene Neuerung in einer Nachbarschaft sein, die auf dem Weg ist, eines der aktivsten und stabilsten Handelszentren der Stadt aufzubauen. Mit diesem Standort und den geplanten Vorzügen, kann dieses Gebäude wirklich als ein Signal für die Gesundheitsindustrie dienen und ein Kernelement bei der Erfüllung von WPCs Mission werden." WPC wird eine grosse wirtschaftliche Auswirkung haben. WPC wird jährlich zehntausende von Ärzten, Krankenhausverwaltungsmitarbeitern und Einkäufern nach New York City bringen, um sich über die hochentwickeltsten medizinischen Geräte der Welt zu informieren, um mit ihnen umzugehen und um sie zu kaufen. Pro Jahr bringt die allgemeine Öffentlichkeit, die Gesundheitsindustrie im weiteren Sinne und die medizinische Industrie ca. 3 Millionen Besucher nach New York City, was die Zahl der Besucher des World Product Centre noch weiter steigern wird. Neben den Herstellern von medizinischen Geräten und Lieferanten von Hilfsmitteln, die bis zu 2.000 ständige Ausstellungen und Demonstrationen ihrer Ausrüstung erreichen werden, werden die Besucher von zahlreichen Fortbildungs- und Wissenschaftsseminaren angezogen, wie auch von aktuellen Massnahmen, die auf die Verbesserung der Verbindungsfähigkeit innerhalb des Gesundheitswesens und eine bessere Verbreitung der Medizintechnik weltweit abzielen. Die heutige Ankündigung ist die letzte einer Reihe von Meilensteinen, die das Projekt über die letzen Jahre nach vorne gebracht haben, da Israel Green das Konzept unermüdlich angepriesen hat und die Unterstützung durch eine Reihe von Hauptakteuren beworben hat. Medizinische Verbände und Stiftungen, die einige der am meisten gerätegesteuerten Spezialartikel vertreten, haben Ihre Unterstützung für WPC und seine Mission zugesagt. "Wir haben ausführliche Gespräche mit vielen Ärzten und Krankenhäusern geführt und alle mögen die Idee, den Prozess zur Ausrüstung Ihrer Behandlungszimmer zu verbessern", sagte Israel Green. "Ihre Unterstützung wird dieses neue Geschäftsmodell nach vorne bringen und erfolgreich machen." ots Originaltext: World Product Centre LLC Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Steve Solomon, +1-212-843-8042, oder Cristina Allen, +1-212-843-8050, beide für World Product Centre LLC

Das könnte Sie auch interessieren: