Greenline Industries, Inc.

Greenline dankt John Kinney für seine Leistungen

    Larkspur, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    Greenline Industries Inc., ein weltweit führender Anbieter von Biodiesel-Produktionslösungen, die zu den besten ihrer Klasse zählen, kündigte heute an, dass John Kinney seine Funktion als CEO zurücklegen würde. Im vergangenen Jahr half Kinney, Finanzmittel im Wert von 20 Millionen USD von der Leaf Clean Energy Company, einer Fondsgesellschaft für saubere Energie ("Leaf"), zu akquirieren. Dadurch wurde es Greenline ermöglicht, seine Wachstumspläne umzusetzen. Die Finanzierung durch Leaf und unsere Geschäftsbeziehung mit dem Unternehmen hilft Greenline bei der Entwicklung von Technologien, die Kosten reduzieren und die Effizienz seiner Biodiesel-Produktionsangebote erhöhen.

    "Während seiner Zeit als CEO von Greenline war John von grosser Bedeutung für die globale Reichweite des Unternehmens," betonte Michael Brown, Mitbegründer von Greenline Industries. "Dafür und für seine unermüdlichen Anstrengungen sind wir ihm dankbar."

    John konnte auch neue Talente für Greenline gewinnen, einschliesslich des CFO und Chefsyndikus (General Counsel) Dan Jackson, einem Veteranen in seiner Tätigkeit für kleine Aktiengesellschaften und Personengesellschaften mit hohem Wachstum, und COO Tony Sethi, der mehr als 25 Jahre Erfahrung an prozessbezogener Branchenerfahrung bei Greenline einbringt.

    Michael Brown wird die Funktion des CEO von Greenline übernehmen. Brown ist ein Vorreiter in der Biodieselindustrie und gründete gemeinsam mit Jacques Sinoncelli Greenline Industries im Jahr 2003.

    "Wir werden Johns tägliche Führung und seinen Humor vermissen, freuen uns jedoch auf eine fortgesetzte, ertragreiche Geschäftsbeziehung," meinte Brown.

    Informationen zu Greenline Industries:

    Greenline ist der weltweit führende Anbieter einer bewährten, wasserfreien und modularen Biodiesel-Produktionstechnologie, die mit dem "EPA Award" ausgezeichnet wurde. Die Technologie von Greenline kommt weltweit zur Anwendung. Heute produzieren unsere Kunden jährlich über 250 Millionen Gallonen Treibstoff. Mit Niederlassungen in den USA, Brüssel, Rumänien, Indien, Argentinien und China bietet Greenline Industries bewährtes Fachwissen in einem weltweiten Rahmen. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website von Greenline unter http://www.greenlineindustries.com oder kontaktieren Sie unsere Hauptniederlassung unter +1-415-526-7600.

      Claudia Weeks
      Direktruf: +1-415-526-7621
      c.weeks@greenlineindustries.com

    Website: http://www.greenlineindustries.com

ots Originaltext: Greenline Industries, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Claudia Weeks von Greenline Industries,+1-415-526-7621,
c.weeks@greenlineindustries.com



Weitere Meldungen: Greenline Industries, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: