The Chicago Trophy

Chicago Trophy Internationales Fussballturnier - Endergebnisse

    Chicago (ots/PRNewswire) -

    - Polens Wisla Krakow sorgte für eine überraschende Niederlage von Weltklasse Team Nr. 1 Sevilla aus Spanien beim Sieg der erstmals ausgetragenen Chicago Trophy

    - Neuer Wisla-Spieler Andrzej Niedzielan schiesst das Siegestor

    Polens Wisla Krakow gewann heute das erstmals ausgetragene Chicago Trophy Fussballturnier mit einem 1:0 Sieg über den auf Platz 1 der Weltrangliste stehenden Sevilla FC aus Spanien. Sevilla FC wurde Dritter hinter dem mexikanischen Club Deportivo Toluca im Wochenendturnier mit 4 Vereinen, das während der beiden Spieltage mehr als 34.000 Fans in Chicagos Soldier Field zog. Reggina Calcio aus Italien endete auf dem vierten Platz.

    Stürmer Andrzej Niedzielan, Mitglied der polnischen Nationalelf mit fünf Toren in 17 Spielen, entschied das Turnier für Krakow mit seinem ersten Tor für das Team seit seinem Wechsel von NEC Nijmejen.

    Im ersten Spiel des Nachmittags schlug Toluca Reggina mit 2:0 durch zwei Tore des Uruguayers Vicente Sanchez, der seit seinem Antreten bei Toluca im Jahr 2001 in 225 Spielen bereits 76 Tore erzielt hat.

    Den Chicago Trophy 2007 Champions von Wisla Krakow wurde eine vom weltbekannten Architekten Santiago Calatrava entworfene Trophäe durch Garrett Kelleher, Vorsitzender von Shelbourne Development, dem Sponsor des Turniers und Bauträger des neuen Chicago Spire, Nordamerikas zukünftig höchstem Bauwerk und dem welthöchsten reinen Wohngebäude, überreicht.

    " Manchmal ist es schwierig, sich für Vorsaison-Turniere zu motivieren, aber dieses Ereignis war etwas besonders ", sagte Maciej Skorza, Wisla Krakows Trainer. " Es war von Anfang an hart umkämpft und wir sind stolz darauf, die Chicago Trophy im Eröffnungsjahr zu gewinnen. Nach unserer Erfahrung hier beim Turnier würde Chicago für die Olympischen Spiele 2016 einen hervorragenden Gastgeber abgeben. Die polnischen Fans waren unser 12. Mann auf dem Rasen und der Schlüssel zu unserem Erfolg. "

    Für die Eröffnung des Turniers wurden der auf Platz 1 der Weltrangliste stehenden Club, UEFA Cup Gewinner der Jahre 2006 und 2007 und regierender europäischer UEFA Super Cup Champion Sevilla FC aus Spanien, Mexikos Club Deportivo Toluca, mexikanischer Champion 2005; Wisla Krakow, Gewinner von vier polnischen Meisterschaften seit dem Jahr 2000 und der italienische Erstligist (Serie A) Reggina Calcio verpflichtet. Die Teams waren vertraglich verpflichtet, Stammspieler auf das Feld zu bringen, um eine hohe Spielqualität zu gewährleisten.

    Während des ersten Spieltags des zweitätigen Turniers, dem 27. Juli, schlug Sevilla Toluca 1:0, während sich Reggina und Krakow 1:1 unentschieden trennten.

    " Spielniveau, Wettbewerb auf dem Spielfeld und die Begeisterung auf der Tribüne waren ohne Beispiel. Unterstützung und Leidenschaft der Fans stehen für die Einhaltung unseres Versprechens, ihnen nur die besten Spieler der besten Teams zu bringen ", sagte Fussballdirektor Eamon McLoughlin. " Das ist nur der Anfang. Unser Engagement ist, Weltklasseteams nach Chicago zu bringen und das beste und grösste Fussballturnier in Nordamerika aufzubauen. "

    Die an der Chicago Trophy beteiligten Clubs äusserten sich positiv über die Stadt und ihren Sportstätten.

    Sevilla FC Präsident Jose Maria del Nido kommentierte, " Wir haben in ganz Europa gespielt und für uns sind Chicago, Soldier Field und die Chicago Trophy Organisation eine der besten, die wir bisher gesehen haben. "

@@start.t1@@      Endergebnis
      1. Wislaw Krakow, Polen - 4 Punkte (1 Sieg, 1 Unentschieden, 2 Tore)
      2. Club Deportivo Toluca, Mexiko - 3 Punkte (1 Sieg, 1 Unentschieden,
            2 Tore)
      3. Sevilla FC, Spanien - 3 Punkte (1 Sieg, 1 Verlust, 1 Tor)
      4. Reggina Calcio, Italien - 1 Punkt (1 Unentschieden, 1 Verlust, 1 Tor)@@end@@

    Die Teams erhielten 3 Punkte für einen Sieg, 1 Punkt für ein Unentschieden und Gleichstand beim Endergebnis wurde durch die Anzahl der geschossenen Tore entschieden.

    Im Spiel Wisla Krakow gegen Reggina Calcio waren Dariusz Dudka (Krakow) und Nicola Amoruso (Reggina) jeweils erfolgreich. Dudka, einer der gefürchtetsten Verteidiger in der polnischen Liga, ist einer der leuchtendsten jungen Stars in der polnischen Nationalelf. Amoruso landete unter den fünf besten Torschützen der italienischen Ersten Liga der Saison 2006/7 (Serie A). Sevillas Tor wurde durch Mittelfeldspieler Christian Poulsen -- 2005 und 2006 Spieler des Jahres in Dänemark -- nach einer Vorlage von Sergio Paulo Barbosa erzielt.

    PLATINUM ONE, die Organisatoren der Chicago Trophy, ist ein Sport Management- und Konferenzunternehmen mit Hauptsitz in Dublin, Irland mit Büros in England, Schottland und Spanien. Zusätzlich zum Management der ersten Chicago Trophy managt das Unternehmen in diesem Sommer ebenfalls die Vorsaison-Tour des FC Barcelona nach Schottland und das vollständige Vorsaisonprogramm des Sevilla FC. PLATINUM ONE war ebenfalls Hauptveranstalter, kommerzieller und Marketing-Berater für den 2006 Ryder Cup.

ots Originaltext: The Chicago Trophy
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jessica Thunberg, +1-312-573-5518, für The Chicago Trophy



Das könnte Sie auch interessieren: