Voltavis AG

Voltavis AG bringt Vertrag mit Leybolds Optics GmbH unter Dach und Fach

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Aktien/Forschung/Technologie

Zug (euro adhoc) - In der Gerüchteküche der Solarbranche brodelt es gewaltig. Und das mit gutem Grund: Endlich können wir verkünden, dass die Voltavis AG und die Leybold Optics GmbH, dem führenden Anlagebauer im Bereich Solarenergie, einen Vertrag bezüglich der amorphen Dünnschicht-Technolgie unterschrieben haben. Der Vertrag beinhaltet einen Gegenstandswert in einem Umfang von 42 Millionen Euro. Mit diesem Abschluss wird der Bau einer Produktionsanlage für die Massenproduktion von Dünnschicht-Solarzellen explizit gesichert. Der geplante Produktionsstart ist im Januar 2009.

Die Leybold Optics GmbH genießt als eines der weltweit marktführenden Unternehmen in der Herstellung von Anlagen für Dünnschicht-Solarzellen und in der Vakuumtechnologie, mit ihren verschiedenen Sparten, einen erstklassigen Ruf. Aufgrund des immer weiter steigenden Marktpreises für Silizium, investiert die Solarbranche vermehrt in die Forschung der Dünnschicht-Technologie. Denn die Erfolgsgeschichte der Dünnschicht-Technologie wird wegen ihres Leistungspotenzials und der vergleichsweise geringen Herstellungskosten, als die solare Technik der Zukunft angesehen. Die an der Börse notierte Voltavis AG hat ihren Fokus schon viel früher, mit ihrem Tochterunternehmen Voltavis GmbH, auf diese bahnbrechende Technologie gelegt. Diese noch junge und progressive Technologie in ein Stadium der Massenproduktion für den stetig anwachsenden Solarmarkt zu führen, gehört zu den primären Zielen der Voltavis AG.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 14.08.2007 20:01:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Voltavis AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Voltavis AG
Herr Dr. Küfner
Telefon: +41 (0) 41 741 02 56
info@voltavis.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN: CH0032637966

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      CH0032637966
WKN:        A0MM84
Börsen:  Börse Frankfurt / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Voltavis AG

Das könnte Sie auch interessieren: