National Bank TRUST

National Bank Trust wird zu einer unter Russlands Top-20-Banken

Moskau (ots/PRNewswire) - Die Mehrheitsaktionäre der TRUST Investment Bank (TIB) und der National Bank TRUST (NBT) kündigen an, dass die Fusionierung beider Banken zu einem Finanzinstitut begonnen wurde. Der Zusammenschluss soll voraussichtlich mit Beginn des Jahres 2008 vollzogen sein, sobald alle Genehmigungen durch die Aufsichtsbehörde und alle rechtlich erforderliche Zustimmungen vorliegen. Die fusionierte Bank wird unter dem Namen National Bank TRUST (TRUST) auftreten. Ilja Yurov, Vorsitzender des Aufsichtsrats beider Banken, erklärte: "Diese Fusion wird aufgrund der positiven Entwicklungsmöglichkeiten bei allen massgebenden Einlagen- und Kreditgeschäften als auch im Investment-Banking die gesamte aktuelle und zukünftige Branchentätigkeit von TRUST positiv beeinflussen. Die fusionierte Bank wird über ausreichendes Kapital verfügen, um die Wachstumserwartungen des Managements mindestens weitere zwei Jahre erfüllen zu können." Nach dem Zusammenschluss werden sich die wichtigsten Finanzindikatoren von TRUST wesentlich erhöht und verbessert haben. Das voraussichtliche Gesamtvermögen der Bank wird zum Jahresende 2007 bei über 120 Milliarden und der Aktionärsanteil bei 16 Milliarden Rubeln liegen, womit die Bank im Hinblick auf Vermögens- und Kapitalwerte zu den 20 grössten Banken Russlands gehören wird. Die fusionierte TRUST wird zu einer der regional führenden russischen Banken avancieren. Zum Ende des Jahres 2007 soll die Bank Niederlassungen in 160 Städten Russlands eingerichtet haben, bis Ende 2008 soll die Bank in 220 Städten präsent sein. Der stärkste Faktor für Vermögenswachstum wird im diversifizierten Kleinkundenbereich liegen (Autos, Bankguthaben und Hypotheken) sowie in Finanzierungsprogrammen für kleine und mittelständische Unternehmen. Ein weiterer bedeutender Bestandteil dieser Strategie wird die Weiterentwicklung des Franchisings von Vermögensverwaltung sein, indem wir uns sowohl das regionale als auch das globale Auftreten der Bank zunutze machen. Die Mehrheitsaktionäre jeder der beiden Banken werden ihren Status als Mehrheitsaktionäre bei TRUST beibehalten. Informationen zur TRUST Group: Laut Angaben der russischen Zentralbank rangiert die National Bank TRUST unter den führenden 30 Banken Russlands; ihre Vermögensbilanz Aktiva / Passiva beträgt 54.043 / 48.611 Milliarden Rubel, das Anteilskapital der Gesellschafter beträgt 5.432 Milliarden Rubel. Die TRUST Investment Bank ist eine der führenden russischen Investment-Banken und einer der Gründer des inländischen Corporate-Bond-Marktes. Hier steht die Vermögensbilanz Aktiva / Passiva bei 50.401 / 43.711 Milliarden Rubel, das Anteilskapital der Gesellschafter beträgt 6.690 Milliarden Rubel. Webseite: http://www.prime-tass.ru ots Originaltext: National Bank TRUST Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Darya Kurguzova, Vorsitzende des Press Service der National Bank "TRUST" Tel.: +7-495-647-90-21, E-Mail: darya.kurguzova@trust.ru

Das könnte Sie auch interessieren: