HKC (Holdings) Limited

HKC (HOLDINGS) gibt Freigabe der Aktienverpfändung von Mehrheitsaktionär bekannt

    Hongkong (ots/PRNewswire) -

    - Aufstockungsplatzierung abgeschlossen

    HKC (Holdings) Limited ("HKC (HOLDINGS)" oder die "Gruppe") (SEHK: 190) gab heute bekannt, dass The Bank of East Asia ("BEA") die Aktienverpfändung von Mr. Eric Oei, dem Mehrheitsaktionär der Gruppe ("Mr. Oei"), für bestimmte Bankfazilitäten in Höhe von 150.000.000 USD in vollem Umfang beglichen und freigegeben hat. Die Aktienverpfändung wurde von Mr. Oei zur Absicherung von Bankfazilitäten der BEA getätigt, deren Erlös von Mr. Oei an HKC (HOLDINGS) weiterverliehen wurde, um die Submission von Angeboten für bestimmte Standorte in der Volksrepublik China zu ermöglichen.

    Währenddessen hat die Gruppe in Übereinstimmung mit den Notierungsvorschriften in Hongkong am 1. August eine Aufstockungsplatzierung in Höhe von 1,26 Mrd. HKD abgeschlossen, um den Streubesitz von Anteilen zu gewährleisten. Nach Abschluss der Zeichnungsvereinbarung mit Cerberus Asia Capital Management, LLC oder seiner Tochtergesellschaften ("Cerberus"), Penta Investment Advisers Ltd. ("Penta") und Creator Holdings Limited ("Creator"), die in einer Ankündigung mit Datum vom 18. Juli 2007 bekannt gegeben wurde, wird erwartet, dass der Streubesitz der Gruppe unter 25 % fallen wird. Infolgedessen hat der Mehrheitsaktionär der Gruppe 450 Mio. Anteile zum Preis von 2,80 HKD pro Anteil verkauft und die gleiche Anzahl von Aktien zum gleichen Preis gezeichnet, um die Streubesitz-Angelegenheit zum Abschluss der Zeichnungen durch Creator, Cerberus und Penta zu klären.

    Eric Oei sagte: "Wir sind hoch erfreut, dass die Platzierung von institutionellen Investoren, die von den langfristigen Perspektiven der Gruppe überzeugt sind, gut aufgenommen wurde. Die Anlagen wurden in nur 1,5 Stunden verkauft, und die Anteile waren trotz des äusserst unbeständigen Marktes in den vergangenen Wochen 2,5 fach überzeichnet. Diese Platzierung hat uns nicht nur erlaubt, den erforderlichen Streubesitz der Anteile aufrechtzuerhalten, sondern hat uns auch zusätzliche Mittel für die Durchführung von Akquisitionen in der Volksrepublik China eingebracht. Die Gruppe verfügt damit über eine gestärkte finanzielle Basis und ist ausgezeichnet positioniert, um das riesige Potenzial des chinesischen Marktes auszuschöpfen."

    Informationen zu HKC (Holdings) Limited (Börsen-Code: 190)

    HKC (Holdings) Limited ist hauptsächlich in der Entwicklung von Immobilien und Investitionsaktivitäten mit schwerpunktmässiger Ausrichtung auf die Volksrepublik China befasst. Das Unternehmen ist ausserdem einer der führenden Lieferanten alternativer Energie in China.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Gruppe: http://www.hkcholdings.com .

    Webseite: http://www.hkcholdings.com

ots Originaltext: HKC (Holdings) Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Esther Chan, Vicky Lee, Daphne Chan von Strategic Financial Relations
Limited, +852-2864-4825 oder +852-2864-4834 oder +852-2864-4817, oder
esther.chan@sprg.com.hk oder vicky.lee@sprg.com.hk oder
daphne.chan@sprg.com.hk, alle für HKC



Weitere Meldungen: HKC (Holdings) Limited

Das könnte Sie auch interessieren: