BuscaPe

BuscaPe startet Dienstleistung zum Vergleich internationaler Flugpreise

    Sao Paulo, Brasilien (ots/PRNewswire) -

    - BuscaPe Viagens ist die erste unabhängige Flugticket-Suchmaschine in Lateinamerika

    Lateinamerikas grösste Preisvergleichsseite BuscaPe (http://www.buscape.com.br) führt in Brasilien in Zusammenarbeit mit BuscaTrip, einer Initiative der Gründer von Voxel und des El Area Fonds, ein leistungsstarkes System ein, das alle Flugoptionen und Strecken von Fluggesellschaften aus der ganzen Welt zu den günstigsten Preisen zusammenstellt. In manchen Fällen kann der Kunde bis zu 6.000 R$ sparen. BuscaPe Viagens ist ab sofort unter http://viagens.buscape.com.br verfügbar.

    Die Suchkriterien kommen den verschiedenen Interessen der Benutzer entgegen und können je nach Bedarf auf Flugzeit, Anzahl der Zwischenlandungen, Fluggesellschaft, Ankunfts- oder Abflugzeit und Flughafen  festgelegt werden. Da die Suchmaschine zu 100% unabhängig ist, ohne jegliche  Verbindung zu Reiseunternehmen oder -Agenturen, wird sie noch wertvoller. Auf  diese Art und Weise wird den BuscaPe-Nutzern eine Dienstleistung garantiert,  die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und alle Optionen des  Marktes abdeckt.

    Mit dem Ziel, noch ergiebigere Suchergebnisse zu erhalten, vergleicht BuscaPe Viagens die Preise von mehr als 760 sowohl günstigen als auch traditionellen Fluggesellschaften aus der ganzen Welt. Circa 200 brasilianische Online- und Offline-Reiseagenturen sind ebenfalls auf der Seite verzeichnet. Der angebotene Service ähnelt dem von Mobissimo.com, Momodo.com, Kayak.com, Sidestep.com und anderen unabhängigen Suchmaschinen, die in Amerika und Europa weit verbreitet sind.

    "Allerdings profitieren nicht nur die Nutzer. Reisebüros und Unternehmen haben die Möglichkeit Kontakt zu Onlinekunden herzustellen, welche zurzeit einen beachtlichen Teil des Marktes ausmachen. Dies wird durch das individuelle Registrierungssystem für Agenturen und Fluggesellschaften gewährleistet, welches den Kunden in den Suchergebnissen vorgelegt wird. Nach unseren Erwartungen wird das System die Entwicklung des Online-Tourismus in Brasilien und Lateinamerika vorantreiben", so der Vorsitzende von BuscaPe, Romero Rodrigues.

    Der nächste Schritt für BuscaPe wird die Ausweitung des Services auf ganz Lateinamerika und die Entwicklung einer speziellen Tourismus-Suchmaschine mit Preisvergleichen für Kreuzfahrten, Hotels, Autovermietungen und Pauschalreisen sein. Ausserdem wird die Seite im Bestreben, den Service ständig zu verbessern, ein Meinungsforum für Benutzer einrichten.

    Über BuscaPe

    BuscaPe ist der Gründer von preisvergleichenden Shopping- Dienstleistungen, die unter http://buscape.com.br angeboten werden. Heute,  acht Jahre nach seiner Gründung im Juli 1999, bietet das Portal Informationen  zu mehr als 15 Millionen Produkten, die von über 60 Tausend Geschäften  verkauft werden. Diese werden in über 40 Kategorien angeboten.

    BuscaPe hat an die grössten Interneteinkaufszentren Lizenzen seiner Technologie vergeben, darunter unter anderem Logys, Yahoo, Terra,  Elsitio, Katatudo, Queremoscomer, e-bit (http://www.ebit.com.br), Intel  und MSN.

    BuscaPe verwaltet ebenfalls die Marken Bondfaro (http://www.bondfaro.com.br), Central de Desejos (http://www.centraldedesejos.com.br) und QueBarato (http://www.quebarato.com.br), die grösste Kleinanzeigenseite Lateinamerikas.

    BuscaPe ist mit seinen Marken in 21 Ländern tätig: Brasilien, Argentinien, Chile, Mexiko, Kolumbien, Guatemala, Ecuador, Costa Rica, Peru,  Uruguay, Panama, Paraguay, Puerto Rico, die Dominikanische Republik,  Portugal, Spanien, Venezuela, Honduras, Nicaragua, Bolivien  und El Salvador.

    Webseite: http://www.buscape.com

ots Originaltext: BuscaPe
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Fabiana Tam, BuscaPe, +55-11-3047-4999, x27, bia@ebit.com.br



Weitere Meldungen: BuscaPe

Das könnte Sie auch interessieren: