Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG

EANS-Adhoc: Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG /

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Voraussichtliche Änderungen in den Organen

11.04.2012

Wien, 11. April 2012. Dr. Christian Konrad, der  Obmann  der  Raiffeisen-Holding
NÖ-Wien, hat  heute  in  der  Sitzung  der  Verwaltungsorgane  des  Unternehmens
informiert, dass er - entsprechend einer mehrjährigen Planung - sein Mandat  als
Obmann während der laufenden Periode zurücklegt. In  geheimer  Abstimmung  haben
die Verwaltungsorgane (Vorstand und  Aufsichtsrat)  der  Raiffeisen-Holding  NÖ-
Wien dem Vorschlag von Dr. Konrad zugestimmt,   Mag.  Erwin  Hameseder  für  die
Wahl zum neuen Obmann in der Generalversammlung am 4. Mai  2012  als  Nachfolger
zu nominieren.
Vorbehaltlich der Wahl von Mag.  Erwin  Hameseder  zum  Obmann  hat  Dr.  Konrad
darüber hinaus Mag. Klaus Buchleitner als neuen Generaldirektor sowohl  für  die
Raiffeisen-Holding NÖ-Wien als auch für die  Raiffeisenlandesbank  NÖ-Wien  (RLB
NÖ-Wien AG) vorgeschlagen. Der Vorstand und  der  Aufsichtsrat  der  Raiffeisen-
Holding NÖ-Wien und der Aufsichtsrat der RLB NÖ-Wien AG haben  diesem  Vorschlag
zugestimmt. Die endgültige Entscheidung ist nun  sowohl  der  Generalversammlung
der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien als auch der Hauptversammlung der RLB NÖ-Wien  am
4. Mai 2012 vorbehalten.
Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat  der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien  heute  auch
seinen Wahlvorschlag für die tourlichen  Wahlen  zum  Aufsichtsrat  beschlossen.
Darin ist die Aufstockung des Aufsichtsrates um zwei  Personen  enthalten.  Mag.
Erwin Hameseder wurde  für  eines  der  beiden  Aufsichtsratsmandate  nominiert.
Weiters wird Mag.  Hameseder  als  neuer  Vorsitzender  des  Aufsichtsrates  der
Raiffeisen Zentralbank Österreich AG vorgeschlagen.



Emittentin:
RAIFFEISENLANDESBANK NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG
Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1, 1020 Wien, Österreich
E-Mail: office@raiffeisenbank.at
Internet: www.raiffeisenbank.at

ISIN: AT0000438379
Börse: Wien (geregelter Freiverkehr)
ISIN: AT000B076567
Börse: Wien (geregelter Freiverkehr)
ISIN: AT000B076427
Börse: Wien (geregelter Freiverkehr)
ISIN: AT000B076252
Börse: Wien (geregelter Freiverkehr)
ISIN: AT000B075023
Börse: Wien (geregelter Freiverkehr)


Rückfragehinweis:
Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG

Dr. Michaela Stefan
Pressesprecherin
Telefon: +43 (0) 21136 - 2419
E-Mail: michaela.stefan@raiffeisenbank.at

Dr. Martin Hauer
Generalsekretariat
Telefon: +43 (0) 21136 - 2450
E-Mail: martin.hauer@rh.raiffeisen.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
             Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenplatz 1
             A-1020 Wien
Telefon:     +43 05 1700 - 95419
FAX:         +43 05 1700 - 
Email:    andrea.pelzmann@raiffeisenbank.at
WWW:      www.rlbnoew.at
Branche:     Banken
ISIN:        -
Indizes:     
Börsen:      Börse: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG

Das könnte Sie auch interessieren: