Hotel Ganischgerhof

Erster Beachvolleyplatz auf 1700 m Höhe in den Dolomiten eröffnet
BAITA GARDONE - The Mountain Riviera

Deutschnofen (ots) - - Querverweis: Bilder sind unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - Im Juni 2007 eröffnete die Berghütte Baita Gardone im neuen Kleid und startet mit einem neuen Konzept in die Sommersaison. Die Gebrüder Pichler haben eine einmalige Kombination aus traditioneller Berghüttenromantik und chilliger Lounge-Atmosphäre geschaffen. Bei leichter, sommerlicher Küche und erstklassigen Drinks, genießt man auf 1700m den atemberaubenden Blick auf die Südtiroler "Lagorai" - Bergkette, untermalt von Chill Out Sound, bis zu angenehmen Jazz und Blues Klängen.(Am Wochenende kümmern sich ausgewählte DJ´s um das musikalische Wohl der Gäste). Highlight ist der neue Beachvolleyballplatz, für den 170 Tonnen spezieller, weißer Sand an der Mountain Riviera aufgeschüttet wurden. (Platzreservierungen und weitere Informationen unter info@baitagardone oder 00390462503110) Neben Beachvolleyball sorgen der 800m lange "Alpine Coaster" und eine "Tubing-Bahn" für viel Action und Outdoor-Spass. Zu erreichen ist die Baita Gardone am besten über die Ausfahrt Neumarkt (Autobahn Innsbruck-Bozen-Trient) durch das Fleimstal direkt zur Talstation Stalimen-Gardone in Predazzo. Die Liftanlagen sind vom 24. Juni bis einschließlich 23. September jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen www.valdifiemme.info Von ihrem Hotelresort, dem wunderschön gelegenen Ganischgerhof, aus, lockt die Familie Pichler mit einem Highlight für Auto- und Oldtimer- Enthusiasten. Vom 11. bis zum 14. Oktober 2007 führt die "2. Eggentaler Herbst Classic" unter professioneller Leitung als einzige im Herbst veranstaltete Oldtimer - Rallye durch die Bergwelt der Dolomiten mit ihrem atemberaubenden Ausblick auf malerische Täler und majestätische Felsmassive. Zur Krönung erwarten die Fahrer an den Prüfungsstopps kulinarische Spezialitäten der Region, die von der exzellenten Gourmetküche des Ganischgerhofs für alle Teilnehmer liebevoll vorbereitet werden. Dieses Jahr führt die Route von Deutschnofen über den Karer Pass, den San Pellegrino Pass und den Rolle Pass nach Predazzo und Cavalese und schließlich zum herrlichen Lavazejoch. Wie auch im letzten Jahr haben sich bereits einige prominente "Rallyefahrer", wie Dana Schweiger, Natascha Ochsenknecht, Tina Bordihn, Steffen Wink, u.a. angesagt. ( Informationen und Buchung unter www.ganischgerhof.com und office@ganischgerhof.com ) ots Originaltext: Hotel Ganischgerhof Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen und Bilder erhalten Sie von: Strassburger Public Relations Seitzstrasse 9 80538 München phone: +49 89 54 84 86 9-0 fax +49 89 54 84 86 9-9 mail: gs@gabistrassburger.de

Das könnte Sie auch interessieren: