Media Sciences International, Inc.

Media Sciences ernennt Landesvertriebsleiterin für Europa

Oakland, New Jersey (ots/PRNewswire) - Media Sciences International, Inc. (Nasdaq: MSII), der führende, unabhängige Hersteller von Farbtonerkartuschen und Solid Ink Sticks für Büro-Farbdrucker, gab heute die Ernennung von Amaya Martinez Lalanne zur Landesvertriebsleiterin bekannt. Martinez Lalanne übernimmt die Verantwortung für das Management der Verkaufsbeziehungen in Spanien, Portugal, Frankreich und Italien und berichtet direkt an Ian Copsey, den Vertriebsdirektor für Europa, Nahost und Afrika (EMEA) des Unternehmens. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020604/NYTU016LOGO) Copsey sagte zu der Ernennung: "Frau Martinez Lalanne bringt für ihre Aufgabe bei Media Sciences ganz konkrete Erfahrungen in der Zubehörbranche für bildgebende Produkte in verschiedenen europäischen Ländern mit. Mit ihren Branchen- und Sprachkenntnissen ist sie für Media Sciences beim Ausbau des Kundendienstes in Europa und der Erweiterung der Gesamtpräsenz auf dem europäischen Markt von grossem Wert." Bevor Martinez Lalanne zu Media Sciences kam, war sie bei Static Control Components Europe Ltd., einem in der bildgebenden Branche führenden Unternehmen, von 2003 bis 2007 für Spanien und Portugal zuständig. Vor ihrer Zeit bei Static Control hat sie die Position eines Produktmanagers bei Le Mans General Insurance inne, wo sie einen alternativen, über Dritte laufenden Vertriebskanal für den Verkauf von Policen aufbaute und leitete. Von 1997 bis 1998 hatte Martinez Lalanne eine internationale Marketingposition bei Intel Corporation inne. Martinez Lalanne hat einen Abschluss als Bachelor of Arts der Oxford Brookes University School of Business und spricht die fünf Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Italienisch. Weitergehende Informationen zu Media Sciences stehen auf der Webseite des Unternehmens unter www.mediasciences.com zur Verfügung. Informationen zu Media Sciences International, Inc. Media Sciences International, Inc. (Nasdaq: MSII), der führende, unabhängige Hersteller von Solid-Ink und Farbtoner-Kartuschen für Büro-Farbdrucker, hat einen hervorragenden Ruf und gilt bei sachkundigen Verbrauchern als Anbieter der Wahl. Die neuen Farbtoner- und Solid-Ink-Produkte von Media Sciences sind für den Einsatz in Bürofarbdruckern von Dell(R), Samsung(R) Xerox(R), Tektronix(R), OKI(R), Ricoh(R), Konica-Minolta/Minolta-QMS(R), Epson(R) und Brother(R) geeignet. Sie stellen eine preisgünstige Alternative hoher Qualität zu den Marken der Druckerhersteller dar und ermöglichen Einsparungen von 30 % und mehr. Hinter jedem Produkt von Media Sciences steht "Science of Color(TM)", das firmeneigene Verfahren für Produkte hoher Qualität zum günstigen Preis sowie das Engagement eines aussergewöhnlich reaktionsschnellen technischen Supports sowie die branchenführende Langzeit-Garantie. Im Rahmen des bahnbrechenden "INKlusiv(R) FREE Color Printer"-Programms (www.inklusive.com), kauft der Anwender das Verbrauchsmaterial und bekommt den Drucker kostenlos. Weitergehende Informationen zum Unternehmen, seinen Produkten und Programmen stehen unter www.mediasciences.com zur Verfügung bzw. können per E-Mail: info@mediasciences.com oder Telefon: +1-201-677-9311 angefordert werden. Alle verwendeten Markennamen dienen ausschliesslich der Beschreibung des jeweiligen Produktes und sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Zukunftweisende Aussagen Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsweisende Aussagen zu unseren Zielen und Erwartungen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Acts. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen und Überzeugungen der Unternehmensführung und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten. Die tatsächlich eintretenden Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren, u.a. denen, die in unserem, bei der Exchange Commission eingereichten Jahresbericht auf Formblatt 10-KSB für das Geschäftsjahr zum 30. Juni 2006 erörtert werden, wesentlich von den in diesen Aussagen erwarteten abweichen. Alle in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsweisenden Aussagen gelten nur für den Zeitpunkt zu dem sie gemacht werden und wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, sie aufgrund neuer Informationen, unerwarteter Ereignisse, künftiger Änderungen oder aus irgendeinem anderen Grunde zu aktualisieren. Webseite: http://www.mediasciences.com ots Originaltext: Media Sciences International, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner Investoren: Kevan D. Bloomgren, Chief Financial Officer, App. 213 bzw. E-Mail: kbloomgren@mediasciences.com. Ansprechpartner Presse: Barb Short, Marketing Communications Director, App. 216 bzw. E-Mail: bshort@mediasciences.com, beide von Media Sciences, Tel.: +1-201-677-9311, Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020604/NYTU016LOGO

Das könnte Sie auch interessieren: