ViroPharma Incorporated

ViroPharma gibt bedeutende Erweiterung des europäischen Managements bekannt

Exton, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - ViroPharma Incorporated (Nasdaq: VPHM) gab heute bekannt, dass das Unternehmen das Führungsteam seiner europäischen Tochtergesellschaft ViroPharma Europe um zwei wichtige Mitglieder erweitert hat. Thierry Darcis, MD, MBA, kommt als Vice President zu ViroPharma und wird Hauptgeschäftsführer von ViroPharma Europe. Dr. Darcis übernimmt die Verantwortung für den Gesamtbetrieb von ViroPharma Europe, für die Entwicklung der kommerziellen Strategien für Europa - wobei der Schwerpunkt auf Grossbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien liegt - und wird für hervorragende kommerzielle Leistungen auf allen Gebieten sorgen, u.a. bei Preisfindungs- und Kostenerstattungsstrategien und beim Vertrieb. Zuvor war er als Vice President für das globale Marketing verantwortlich und Mitglied der Geschäftsleitung bei Novartis Vaccines. Richard Bax, MBBS, FRCP, MRCGP, FFMP kommt als Vice President zu ViroPharma und wird die klinische Entwicklung und die medizinischen Angelegenheiten bei ViroPharma Europe leiten. Dr. Bax wird die Entwicklung der klinischen und medizinischen Tätigkeit und Infrastruktur in Europa unter sich haben und für die klinischen Strategien in Europa für CAMVIA(TM) (Maribavir) verantwortlich sein. Er wird darüber hinaus auch an der Identifizierung und Beurteilung neuer Geschäftsentwicklungsgelegenheiten in Europa beteiligt sein. Zuvor hatte er die Position eines auf klinische Entwicklung und Zulassungsstrategien spezialisierten Beraters inne und war der für die klinische Entwicklung in Europa verantwortliche Vice President bei Chiron Corporation. "Thierry und Richard kommen mit grossem Wissen und einer tiefgreifenden Erfahrung zu ViroPharma und wir sind davon überzeugt, dass sie, jetzt wo wir unsere Entwicklungs- und Vermarktungsanstrengungen für CAMVIA von den USA aus beginnen, dazu beitragen werden, unser Präsenz in Europa aufzubauen und das Unternehmen für weitere Geschäftsanstrengungen vorzubereiten", sagte Daniel Soland, Chief Commercial Officer von ViroPharma. "Ihre Erfahrung bei Novartis Vaccines und GSK Biologicals bzw. bei Chiron und SmithKline Beecham wird der Entwicklung von ViroPharma Europe zugute kommen. Wir sind hocherfreut, so hochqualifizierte Persönlichkeiten für ViroPharma interessieren zu können und freuen uns sehr auf eine enge Zusammenarbeit. " Als Vice President für das weltweite Marketing bei Novartis Vaccines war Dr. Darcis für alle globalen Marketingaufgaben zuständig. Erst kürzlich war er an der Markteinführung und dem Produktlebenszyklus-Management von Arzneimitteln wie Fluad(R) (MF59-adjuvierter Grippeimpfstoff) und Optaflu(R), dem ersten aus Zellkulturen entwickeltem Grippeimpstoff, beteiligt. Vor Novartis Vaccines verbrachte Dr. Darcis über fünf Jahre bei GlaxoSmithKline Biologicals in Rixensart, Belgien, wo er bis zum Leiter Marketing aufstieg und für die Einführung des "GSK Brand and Market Building"-Prozesses verantwortlich war, der erstmals mit der Medikamentenreihe Infanrix(R) (Diphtherie und Tetanus Impfstoff und azellulärer Pertussis-Adsorbatimpfstoff) durchgeführt wurde. Zuvor wirkte er als Leiter des kommerziellen Pädiatrieteams von GSK Biologicals. Davor wiederum arbeitete er bei UCB Pharma und als Arzt in der Gesundheitsabteilung des Stadtrats von Kapstadt, am Tygerberg-Krankenhaus in Kapstadt in Südafrika und am H.F. Verwoerd Krankenhaus in Pretoria, Südafrika. Dr. Darcis machte seine Abschluss in Medizin an der katholischen Universität Leuven, Belgien, seinen Master of Business Administration an der Universität Stellenbosch, Südafrika und seine Abschluss in Marketing und Werbung an der Solvay Business School in Brüssel. Als Berater arbeitete Dr. Bax mit Kunden wie z.B. Schroeders Venture Capital Group und der Gates-Stiftung. Bei Chiron Corporation diente Dr. Bax als Vice President für die klinische Entwicklung in Europa und führte in Europa die erfolgreiche Zulassung von Mitteln wie z.B. Cubicin(R) (Daptomycin) und Cardioxane(R) (Dexrazoxan) durch. Bevor er zu Chiron Corporation kam, war er Chef-Wissenschaftler bei Biosyn Inc., einem in Philadelphia ansässigen Spezial-Pharmaunternehmen. Dr. Bax verbrachte neun Jahre bei SmithKline Beecham als Vice President und globaler Leiter der therapeutischen Einheit für klinische Antibiotikaforschung und Entwicklung. Dort entwickelte, lizenzierte und lancierte er Medikamente wie Famciclovir und Augmentin(R) (Amoxicillin-Clavulanat Kalium) BID. In vorangegangenen Positionen in der Pharmabranche trug Dr. Bax wesentlich zur Entwicklung und Zulassung zahlreicher Antibiotika, u.a. Meropenem, Moxalactam, Cefotetan und Cefuroxim bei. Dr. Bax ist Autor von über 100 wissenschaftlichen Veröffentlichungen in den Bereichen pharmazeutischer Entwicklung, Entdeckung von Antibiotika und bakterieller Resistenz und ist Mitglied des zentralen Beratungskomitees der International Partnership on Microbicides. Er erhielt seine Bachelor in Medizin und den Bachelor in Chirurgie (MBBS) von der Royal Free Hospital School of Medicine der Universität London und ist Mitglied des Royal College of Physicians (FRCP) in London und Edinburgh. Informationen zu ViroPharma Incorporated ViroPharma Incorporated hat sich der Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten gegen schwere Erkrankungen, die einer fachärztlichen Behandlung im Krankenhaus bedürfen, verschrieben. ViroPharma vermarktet Vancocin(R), ein oral verabreichtes Mittel zur Behandlung der durch Clostridium difficile hervorgerufenen antibiotikaassoziierten Kolitis und der durch Staphylococcus Aureus, u.a. auch durch Methicillin resistente Stämme verursachten Enterokolitis (Verschreibungsinformationen stehen auf der Packungsbeilage unter http://www.viropharma.com/docs/Vancocin_pi_2007.htm zur Verfügung). ViroPharma konzentriert die Wirkstoffentwicklung derzeit auf Viruserkrankungen wie z.B. Cytomegalovirus (CMV) und Hepatitis C (HCV). Weitergehende Informationen zu ViroPharma stehen auf der Webseite des Unternehmens unter http://www.viropharma.com zur Verfügung. Webseite: http://www.viropharma.com http://www.viropharma.com/docs/Vancocin_pi_2007.htm ots Originaltext: ViroPharma Incorporated Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Will Roberts, Senior Director, Corporate Communications, Tel.: +1-610-321-6288 oder Robert Doody, Manager, Corporate Communications, Tel.: +1-610-321-6290, beide von ViroPharma Incorporated

Das könnte Sie auch interessieren: