CSL Behring

CSL Behring macht jährliche Anschubstipendien für die nächste Generation von Forschern auf dem Gebiet der Blutgerinnung verfügbar

    Genf (ots/PRNewswire) -

    - Stipendien zu Ehren von Professor Norbert Heimburger, dem Pionier der modernen Gerinnungsforschung, benannt

    CSL Behring, ein auf dem Gebiet von Biotherapeutika-Proteinprodukten weltweit führendes Unternehmen, gab heute auf dem XXI. Kongress der International Society on Thrombosis and Haemostasis (ISTH) bekannt, dass es fünf jährliche Stipendien für die Unterstützung neuer Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Blutgerinnung gewähren wird. Die Anschubstipendien von je 20.000 Euro (26.780 USD) werden jungen Medizinforschern für vorklinische und/oder klinische Gerinnungsprojekte basierend auf der wissenschaftlichen Bedeutung ihrer Arbeit zuerkannt.

    Das Stipendium ist zu Ehren von Professor Norbert Heimburger, dem Pionier der modernen Gerinnungstherapie, benannt, der drei Jahrzehnte lang bei CSL Behring tätig war. Zu seinen zahlreichen Verdiensten gehörte die Entwicklung von virussicheren Plasmaprodukten basierend auf Pasteurisierung. Auf der Grundlage seiner Forschungsergebnisse konnte Behring im Jahr 1981 das erste effektive virusinaktivierte FVIII-Konzentrat herausbringen.

    "CSL Behring engagiert sich für die Weiterführung der Forschung, die unser Verständnis der Blutgerinnung weiter voranbringt und die Behandlung von Blutungsstörungen wie der Hämophilie und dem von Willebrand-Jürgens-Syndrom verbessert", sagte Roland Martin, Forschungs- und Entwicklungsleiter bei CSL Behring. "Die Unterstützung der medizinischen und wissenschaftlichen Etablierung der nächsten Generation von Spezialisten ist für die Sicherung des anhaltenden Fortschritts in diesem therapeutischen Bereich von grosser Bedeutung."

    Stipendienanträge müssen bis zum 1. Februar 2008 eingegangen sein. Sie werden von einem speziellen Auswahlkomitee geprüft, das aus vier in der wissenschaftlichen Gemeinschaft hoch angesehene Klinikern aus dem Gerinnungsbereich besteht: Erik Berntorp, MD, PhD, Universitätskrankenhaus Malmö, Schweden; Jorge DiPaola, MD, Great Plains Regional Hemophilia Treatment Center, USA; David Lillicrap, M.D., FRCPC, Queen's University, Kanada und Johannes Oldenburg, M.D. PhD, Universität Bonn, Deutschland.

    Weitere Informationen über das Professor Norbert Heimburger Stipendium und spezifische Bewerbungskriterien finden Sie im Internet unter www.cslbehring.com/ProfHeimburgerAward.

    Informationen zu CSL Behring

    CSL Behring ist ein auf dem Gebiet von Biotherapeutika-Proteinprodukten weltweit führendes Unternehmen, das sich leidenschaftlich für die Rettung von Leben und die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten einsetzt. Das Unternehmen ist in der Herstellung und Vermarktung einer Reihe von sicheren und wirksamen Plasmaderivaten und rekombinanten Produkten sowie damit verbundenen Dienstleistungen tätig. Die Therapien von CSL Behring werden bei der Behandlung von seltenen Krankheiten wie Immundefekterkrankungen, Hämophilie, von Willebrand-Jürgens-Syndrom, anderen Blutungsstörungen und hereditärem Emphysem verwendet. Weitere Produkte des Unternehmens kommen bei der Prävention von Erythroblastose bei Neugeborenen, bei der Herzchirurgie, bei Organtransplantationen und bei der Behandlung von Brandwunden zum Einsatz. Das Unternehmen betreibt ausserdem ZLB Plasma, eines der grössten Plasmasammelnetze der Welt. CSL Behring ist eine Tochtergesellschaft von CSL Limited, einem in Melbourne, Australien ansässigen biopharmazeutischen Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.cslbehring.com.

      Ansprechpartner:
      Sheila A. Burke, Director, Communications & Public Relations
      Worldwide Commercial Operations
      CSL Behring
      +1-610-878-4209
      Sheila.Burke@cslbehring.com
      Webseite: http://www.cslbehring.com
                      http://www.cslbehring.com/ProfHeimburgerAward

ots Originaltext: CSL Behring
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Sheila A. Burke, Director, Communications & Public Relations,
Worldwide Commercial Operations, CSL Behring, +1-610-878-4209,
Sheila.Burke@cslbehring.com



Weitere Meldungen: CSL Behring

Das könnte Sie auch interessieren: