Cognizant Technology Solutions Corporation

Cognizant im neuen HfS-Bericht in den "Winner's Circle" der Internet of Things Serviceanbieter aufgenommen

Analystenbericht unterstreicht die Stärken der Vision und der Vordenkerposition für IoT, die Expertise, Prozessabwicklung und den Kundenfokus

Teaneck, New Jersey (ots/PRNewswire) - Cognizant [http://www.cognizant.com/] gab heute seine Platzierung im "Winner's Circle" im neuen HfS Research Blueprint Report: Internet of Things (IoT) Service Providers bekannt. HfS Research [http://www.hfsresearch.com/]ist eine führendes unabhängiges, internationales Marktforschungsunternehmen für Geschäftsprozesse und die IT-Dienstleistungsbranche. Das IoT (Internet der Dinge) umfasst die Instrumentierung und Vernetzung von physikalischen Geräten auf eine Art und Weise, die große Mengen von potentiell bedeutenden Geschäftsdaten erzeugt. HfS definiert IoT-Dienste als diejenigen, die für die physikalische Welt einen Weg erschaffen, ihn weiterentwickeln und steuern, um in die "Dienstleistungsökonomie" einzutreten, indem eine Brücke zwischen Gebrauchsgütern und Dienstleistungen und der digitalen Infrastruktur aufgebaut wird.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20110329/NY67603LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20110329/NY67603LOGO]

Der Bericht HfS Blueprint: Internet of Things Service Providers [http://www.hfsresearch.com/hfs-blueprint-report--iot-services-2015] bewertete 18 große Anbieter anhand einer Reihe von Kriterien, um deren Leistungen bei der Dienstbereitstellung und der Weiterentwicklung des Wandels zu bestimmen. Serviceanbieter, die bei Prozessabwicklung und Innovation exzellente Leistungen zeigen, werden in den "Winner's Circle" aufgenommen.

In diesem Bericht wurde Cognizant für seine integrierten IoT-Dienste anerkannt - eine Reflektion der unternehmerischen Vordenkerrolle auf der Grundlage des eigenen Konzepts der Code Halos(TM) (die Informationen, die Personen, Organisationen und Geräte umgeben, treiben die digitale Welt an) und auf Basis seiner breiteren digitalen Leistungen.

Zu den besonderen Stärken, durch die sich Cognizant auszeichnet, gehören:

--  Eine IoT-Vision, die "eine seltene Kombination von Vordenkerrolle mit
    Exzellenz in der Prozessabwicklung" bildet.
--  Eine "intelligente IoT-Praxisstruktur, die eine schnelle Entwicklung des
    IoT fördert". Cognizant begreift die multidisziplinäre Natur des IoT
    durch die nahtlose Integration mit anderen Praktiken unter dem Dach der
    Gruppe Cognizant Digital Works. Dazu gehören Strategieberater,
    Branchenexperten, Design-Vordenker und Technologen mit Fachkenntnissen
    in den Bereichen Mobilfunk, Cloud, erweiterte Analysen, Automatisierung,
    künstliche Intelligenz und anderen digitalen Technologien. Dieses
    Modell erlaubt Cognizant, die "besten und geeignetsten Ressourcen" für
    jeden Einsatz beim Kunden zu beschaffen.
--  Die Bereitschaft, Ko-Investitionen in einem Umfeld durchzuführen, in
    dem Unternehmenskunden einen IT-Serviceanbieter suchen, der Erfahrung
    demonstriert oder der ebenfalls Zeit und Geld für die Entwicklung von
    Lösungen investieren wird.
--  Verfahren im Account Management, die das Engagement des Unternehmens
    beweisen, den Problemen des Kunden zuzuhören, praktikable Lösungen
    vorzuschlagen sowie die Bereitschaft, die passenden Partner mit
    einzubinden.
 

"Das Internet der Dinge treibt heute einen noch nie dagewesene digitalen Wandel in den geschäftlichen und betrieblichen Modellen der Unternehmen an und viele Serviceanbieter haben Mühe, mit diesen Veränderungen Schritt zu halten", sagte Charles Sutherland, Chief Research Officer von HfS Research. "Das Auftauchen des Internets der Dinge, gefördert von der überall vorhandenen Konnektivität, veranlasst Unternehmen nach Partnern wie Cognizant zu suchen, die die vom IoT geschaffenen Möglichkeiten verstehen und dies bei der Prozessabwicklung mit den vertikalen Fachkenntnissen kombinieren, um die richtigen Lösungen zu liefern."

"Das IoT hilft uns, Partnerschaften mit Kunden aufzubauen zur Entwicklung von bahnbrechenden digitalen Erfahrungen, die erheblich über die bildschirmbasierte Einbindung hinausgehen. Darüber hinaus generieren diese digitalen Erfahrungen detaillierte Daten, aus denen wir Erkenntnisse gewinnen können, die wiederum aussagekräftigen Geschäftswert haben", sagte Sean Middleton, Chief Operating Officer, Emerging Business Accelerator, bei Cognizant. "Wir freuen uns sehr über die Anerkennung von HfS für unsere IoT-Vision, unsere Vordenkerrolle und unsere Expertise, die unseren Kunden bei der Umsetzung ihrer Planung zur digitalen Transformation zugutekommt. Unsere Methode zur Beschleunigung, Cognizant Digital Works Accelerator, ist ein wichtiges Schlüsselelement, um die Vorstellung von Kunden anzuregen, was heutzutage möglich ist und um die neuen Chancen aufzuzeigen, wenn Maschinen und Geräte mit Menschen und Organisationen verbunden werden. Wir unterstützen Kunden, in großen Maßstäben zu denken, klein anzufangen, Probleme schnell zu meistern und zügig zu skalieren, und so bringen wir erfolgreiche Lösungen rasch auf den Markt."

Über HfS Research HfS Research [http://www.hfsresearch.com/]ist führend als unabhängige internationale Autorität für Analysen und als Wissens-Community für Geschäftsprozesse und die IT-Dienstleistungsbranche. HfS deckt den Forschungs- und Strategiebedarf für den Geschäfts- und IT-Betrieb von Führungskräften in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Lieferkette, Personal, Marketing, Kundenmanagement und zentrale Branchenfunktionen. HfS bietet detaillierte und durchdachte Analystenberichte der verschiedenen Bereiche, die Einfluss auf erfolgreiche Geschäftsergebnisse haben - namentlich Prozessautomation und Outsourcing, globale Rahmenbedingungen für Unternehmensdienstleistungen, Mobilität, Analysen und soziale Zusammenarbeit. HfS hat ferner einen starken Schwerpunkt bei Talentakquise, -entwicklung und Motivationsstrategien. HfS wendet seine gefeierte, durch Crowdsourcing gewonnene Blueprint Methodology(TM) an, um die Leistung von Serviceanbietern bezüglich Innovationen und die anschließende Ausführung auf diese Geschäftsergebnisse hin zu bewerten.

Über Cognizant Cognizant ist ein führender Anbieter von Informationstechnologien, Beratungsleistungen und Outsourcing-Dienstleistungen für Geschäftsprozesse mit dem Ziel, die weltweit führenden Unternehmen bei der Stärkung ihrer Geschäfts zu unterstützen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Teaneck, New Jersey (USA), vereint ein großes Engagement für Kundenzufriedenheit, Technologie-Innovationen, umfangreiche Branchenexpertise und Geschäftsprozesskompetenz und eine weltweite kooperative Belegschaft, die das Motto "Zukunft der Arbeit" verkörpert. Mit über 100 Entwicklungs- und Bereitstellungszentren weltweit und ca. 218.000 Mitarbeitern (Stand: 30. Juni 2015) ist Cognizant ein Mitglied der NASDAQ-100, der S&P 500, der Forbes Global 2000 und der Fortune 500. Damit zählt Cognizant zu den leistungsstärksten und am schnellsten wachsenden Unternehmen der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.cognizant.com [http://www.cognizant.com/] oder folgen Sie uns auf Twitter: Cognizant [https://twitter.com/cognizant].

Web site: http://www.cognizant.com/

Kontakt:

KONTAKT: USA: Jodi Sorensen, +1-201-294-5358,
jodi.sorensen@cognizant.com, oder Europa: Grazia Valentino-Boschi, +
33
(0)6 07 85 80 63, grazia.valentino-boschi@cognizant.com, oder
Asien-Pazifik-Raum: Harsh Kabra, +91-855-188-2111,
harsh.kabra@cognizant.com


Das könnte Sie auch interessieren: