Cognizant

Cognizant nimmt in der InfoTech-100-Rangliste von BusinessWeek mehrere Stufen auf einmal

    Teaneck, New Jersey (ots/PRNewswire) -

    - Das in New Jersey ansässige, führende globale IT-Dienstleistungsunternehmen zählt zu den "am schnellsten wachsenden Unternehmen" des Jahres 2007

    Cognizant Technology Solutions Corporation (Nasdaq: CTSH), ein führender Anbieter globaler IT- und Geschäftsprozessoutsourcing-Dienstleistungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen in die jährliche InfoTech-100-Liste der führenden Technologieunternehmen des Jahres 2007 von BusinessWeek aufgenommen wurde. Besonders wichtig waren zwei Leistungskriterien, bei denen Cognizant alle Mitbewerber in der Technologie-Outsourcing-Branche in diesem Jahr ausstechen konnte: 1. kletterte das Unternehmen in der Gesamtrangfolge um 14 Stellen nach oben (der grösste Sprung aller Technologie-Outsourcing-Firmen) und 2. ist es mit seinem 62-prozentigen Jahresumsatzplus das am schnellsten wachsende Unternehmen in der Technologie-Outsourcing-Branche und liegt an 9. Stelle in der Unterliste der am "schnellsten wachsenden" Unternehmen.

    Der Bericht erscheint in der BusinessWeek-Ausgabe vom 2. Juli 2007, wobei ein erweiterter Überblick auf BusinessWeek.com unter www.businessweek.com/it100/ zur Verfügung steht. BusinessWeek merkte an, dass alle Unternehmen der diesjährigen Rangliste sich durch die Fähigkeit auszeichnen, Wachstumsgelegenheiten in aufkommenden Märkten zu nutzen und sich auf neuen oder vorhandenen Märkten zu diversifizieren.

    "Wir fühlen uns sehr geehrt, dass wir zwischen den weltweit bekanntesten Technologieunternehmen der Branche eingereiht wurden", sagte Francisco D'Souza, Präsident und CEO von Cognizant. "Wir sind stark gewachsen und waren mit dem Geschäft im Bereich der IT-Dienstleistungen weiterhin sehr erfolgreich. Wir teilen mit den anderen Unternehmen, die BusinessWeek in die diesjährige Info-Tech-100-Rangliste aufnahm, dieselbe Innovationsbegeisterung. Cognizants Leidenschaft, das Geschäft der Kunden zu stärken, zeigt sich am deutlichsten im Engagement unserer talentierten, weltweiten Mitarbeiter und in unserer Fähigkeit, eine konsistent hohe Finanzleistung und Wertschöpfung für unsere Aktionäre zu erreichen."

    Die Info-Tech-100-Rangliste von BusinessWeek beruht ursprünglich auf Finanzergebnissen, die von Compustat von Standard & Poors zur Verfügung gestellt wurden. Compustat führt Finanz- und Betriebsergebnisse von über 28.000 börsennotierten Unternehmen, die nach Branche, Umsatz, Verkauf und Leistung aufgeschlüsselt werden.

    Informationen zu Cognizant

    Cognizant (Nasdaq: CTSH) ist ein führender Anbieter globaler IT- und Geschäftsprozessoutsourcing-Dienste. Cognizant ist auf strategische IT-Lösungen spezialisiert, die direkt auf die komplexen Geschäftsanforderungen des Kunden ausgerichtet sind. Das Unternehmen nutzt hierfür sein hauseigenes On-Site/Offshore Outsourcing-Modell und bietet Anwendungsmanagement, Entwicklung, Integration, innerbetriebliche Umstrukturierung, Infrastrukturmanagement, Geschäftsprozess-Outsourcing und zahlreiche angegliederte Dienste wie z.B. Unternehmensberatung, Technologiearchitektur, Programmmanagement und Änderungsverwaltung.

    Cognizant beschäftigt über 45.000 Mitarbeiter, die sich für langfristige Kundenbeziehungen einsetzen und so dank der Entwicklungszentren in Indien und der Kundenteams vor Ort für den Kunden wertvolle, qualitativ hochstehende und dennoch kostengünstige Lösungen anbieten können. Cognizant wird von einem unabhängigen Drittgutachter kontinuierlich als P-CMM, SW-CMM und CMMI Maturity Level 5 bewertet und zählte in der "Hot Growth Companies"-Liste von BusinessWeek und der "Global 2000"-Liste von Forbes zu den führenden IT-Unternehmen. Die Aktien von Cognizant werden im NASDAQ-100 Index und im S&P 500 Index geführt. Weitergehende Informationen zu Cognizant stehen unter www.cognizant.com zur Verfügung.

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die eventuell zukunftsweisende Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen. Diese unterliegen von Natur aus Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen bezüglich künftiger Ereignisse, die sich als falsch herausstellen können. Zu den Umständen, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretende Ergebnisse wesentlich von den explizit oder implizit angegebenen Ergebnissen abweichen, zählen die allgemeine Wirtschaftslage und die Umstände, die in unseren jüngsten bei der Securities and Exchange Commission eingereichten 10-K- und anderen Unterlagen erörtert werden. Cognizant übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsweisende Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren bzw. zu korrigieren.

      Website: http://www.cognizant.com
                    http://www.businessweek.com/it100
                    http://BusinessWeek.com

ots Originaltext: Cognizant Technology Solutions Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Presse: Kirsten Paragona, Director Corporate
Media Relations, Cognizant Technology Solutions Corporation,
+1-978-356-3342, Kirsten.paragona@cognizant.com. Ansprechpartner für
Investoren: Scot Hoffman, FD, +1-212-850-5617, scot.hoffman@fd.com,
im Auftrag von Cognizant Technology Solutions Corporation



Weitere Meldungen: Cognizant

Das könnte Sie auch interessieren: