Eiter Almbar Hexenkessl GmbH

Weltrekord im 12 Stunden Bungy Jumping auf der Pitztaler Benni Raich Brücke

    Pitztal/Tirol (ots) - Mit 96 Sprüngen innerhalb von 12 Stunden legte Bungyprofi Raimund Köhler am 30. Juni 2007 vor den Augen von Snowboard Weltmeisterin Heidi Neururer die Latte für weitere Weltrekordversuche sehr hoch.

    "Ich bin überglücklich 96 Sprünge in 12 Stunden geschafft zu haben. Dies entspricht genau 9.024 Höhenmetern. Den Weltrekord zu überbieten wird sehr schwer werden" freut sich Raimund Köhler über die gelungen Bungy Jumping Weltrekord Premiere. 12 Stunden Dauerbungyspringen, zeitweise sogar im 4 Minuten Takt, von Europas höchster Hängebrücke - der Benni Raich Brücke mit 94 Metern im Tiroler Pitztal - begeisterte zahlreiche Schaulustige sowie die versammelte heimische Sportprominenz. Neben Snowboard Weltmeisterin Heidi Neururer und der österreichischen Top Judoathletin Cindy Kaniok genossen die bekannten Dorfrocker aus dem Frankenland das Spektakel. Philip Eiter und Enrico Gimbel, die Betreiber der neuen Weltrekord Homepage www.dooogy.com, auf der sich jeder mit einem eigenen Weltrekord anmelden kann, organisierten bereits zum vierten Mal einen erfolgreichen Weltrekordversuch.

    Prominentenspringen

    Die kurze Sprungpause, in der Raimund Köhler gründlich von Dr. Franz Eiter und Dr. Hermann Köhle untersucht wird, wurde von den anwesenden VIPs für eigene Bungy Sprünge genutzt. Judomeisterin Cindy Kaniok und Philip von den Dorfrockern wagten den 94 Meter Sprung in eine der schönsten Schluchten des Alpenraum.

    Europas höchste Hängebrücke - die Benni Raich Brücke

    Europas höchste Hängebrücke am Eingang des Tiroler Pitztal überspannt mit der Pitzenklamm eine der schönsten Schluchten im Alpenraum, bevölkert von zahlreichen, einzigartigen geschützten Lebewesen und Pflanzen. Der Sprung in die Tiefe inmitten herrlicher alpiner Natur garantiert bleibende Erinnerungen. Zuseher genießen zwischen Mai und Oktober den atemberaubende Blick vom Bungy Stüberl auf die mutigen Springer oder alle jene, die sich in Ruhe Abseilen oder mit dem Megaswing die Schwerkraft für kurze Zeit aussetzen möchten.

    Alle aktuellen Pressetexte auch unter http://www.pressetexer.at

    Bildmaterial unter: http://www.ots.at/redirect.php?pitztal

    Rückfragehinweis:     Philip Eiter     Tel.: +43 (0)664 5039607     mailto:info@dooogy.com     http://www.dooogy.com     http://www.club-alpin-pitztal.at/bungy/bungy.htm


ots Originaltext: Eiter Almbar Hexenkessl GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Das könnte Sie auch interessieren: