High Arctic Energy Services Trust

High Arctic reorganisiert sein Finanzteam

    Red Deer, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - Nicht zur Weiterleitung an US-Nachrichtenagenturen oder zur Verbreitung in den USA bestimmt. Jede Nichteinhaltung dieser Beschränkung kann einen Verstoss gegen das US-amerikanische Wertpapiergesetz darstellen

    High Arctic Energy Services Inc. (TSX: HWO) ("High Arctic") meldete heute, dass es sein Finanzteam reorganisiert hat und nun eine Vollzeitführungskraft für die Position als Chief Financial Officer sucht. Um auf die Stärken der derzeit bei High Arctic angestellten Mitarbeiter zurückzugreifen, wird der Aufgabenbereich des CFO primär von Peter Julien, Vice President of Finance, ausgefüllt werden. Er wird dabei von Dennis Sykora, Vice President of Legal and Corporate Development, unterstützt und von Randy Henderson auf Beratungsbasis weiterhin beraten, bis ein geeigneter Chief Financial Officer gefunden wird. Diese Vorgehensweise ist ein integraler Schritt beim Übergang zu einer Vollzeitführungskraft, die anstelle eines Beratungsunternehmens die Position des Chief Financial Officer im Unternehmen dauerhaft ausfüllen wird.

    Hendersons Beratervertrag für die Bereitstellung strategischer finanzieller Unterstützung als Interim Chief Financial Officer wird, wie geplant, am 31. August 2007 enden. Henderson wurde Anfang 2007 als Berater des Sonderkomitees des Vorstands der High Arctic Energy Corp. als Verwalter des High Arctic Energy Services Trust eingestellt, um das Komitee bei der Bewertung der Vorteile einer strategischen Restrukturierung des Trusts zu unterstützen. Seit dem 1. April 2007 ist er als Interim Chief Financial Officer tätig und unterstützte den Trust bei seinen beiden Aktienplatzierungen am Anfang des Jahres sowie bei der Reorganisierung in die aktuelle Gesellschaftsform (als High Arctic). Sein Beratervertrag als Interim Chief Financial Officer ist dementsprechend hiermit erfolgreich abgeschlossen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen bezüglich erwarteter zukünftiger Ereignisse und finanzieller und Betriebsergebnisse des Unternehmens, die Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Die tatsächlichen Ergebnisse können aus verschiedenen Gründen erheblich von den Erwartungen der Geschäftsleitung, wie sie in zukunftsgerichteten Aussagen dieser Art geäussert werden, abweichen. Zu diesen Gründen gehören Markt- und allgemeine wirtschaftliche Bedingungen sowie die Risiken und Ungewissheiten, die im Lagebericht der Geschäftsleitung des Unternehmens für die sechs Monate zum 30. Juni 2007 und in der Jahresabschlussinformation zum 31. Dezember 2006 endend sowie im Informationsrundschreiben des Trusts vom 29. Mai 2007, alle bei SEDAR (www.sedar.com) einzusehen, detailliert aufgeführt sind. Aufgrund der möglichen Auswirkungen dieser Faktoren lehnt das Unternehmen jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Revision jeglicher zukunftsgerichteter Aussagen sowohl auf Grundlage neuer Informationen und zukünftiger Ereignisse als auch anderweitig ab, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Informationen zu High Arctic

    High Arctic ist durch seine Tochtergesellschaften ein weltweit tätiger Anbieter von spezialisierter Ausrüstung und spezialisierten Dienstleistungen für Ölfelder, einschliesslich Bohrungen, Fertigstellungs- und Wiederherstellungsarbeiten. Die neue so genannte "Underbalanced-Drilling"-Technologie und -Ausrüstung ist für ihr Potenzial bekannt, die Produktionskapazität von Erdöl und Erdgas zu verbessern. Es wird erwartet, dass internationale Märkte hierfür in Zukunft eine höhere Akzeptanz entwickeln werden. High Arctic hat seinen Sitz in Red Deer in Kanada und verfügt über kanadische Produktionsstätten in Alberta in British Columbia und in den Nordwest-Territorien. Aktive internationale Produktionsstätten befinden sich derzeit im Nahen Osten und in Asien.

    Die TSX hat diese Meldung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Exaktheit dieser Pressemitteilung.

    %SEDAR: 00025582E

ots Originaltext: High Arctic Energy Services Trust
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen: Jed Wood, President und Chief Executive
Officer, High Arctic Energy Services Inc., Tel: +1-403-340-9825,
jed.wood@haes.ca



Weitere Meldungen: High Arctic Energy Services Trust

Das könnte Sie auch interessieren: