High Arctic Energy Services Trust

High Arctic gibt Finanzierung in Höhe von 155 Mio. USD bekannt

    Red Deer, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - Komplett abgesichert durch Zweiggesellschaft von GE Energy Financial

    High Arctic Energy Services Inc. (TSX: HWO) ("High Arctic"), ein internationales Ölfeld-Dienstleistungsunternehmen, hat sich von einer kanadischen Zweiggesellschaft von GE Energy Financial Services eine besicherte Finanzierungszusage in Höhe von bis zu 155 Mio. Dollar sichern können. Die Finanzierung besteht aus einer erstrangig besicherten, revolvierenden Fazilität in Höhe von bis zu 80 Mio. CAD und vorrangigen Second-Lien-Darlehen in Höhe von bis zu to 75 Mio. USD.

    Die Mittel werden zur Umschuldung der Kreditfazilität von High Arctic eingesetzt, bei der die Zweiggesellschaft von GE Energy Financial als Makler fungierte sowie zur Finanzierung des Betriebskapitals und künftiger Übernahmegelegenheiten. Die Zweiggesellschaft von GE Energy Financial wird auch die Überbrückungsfinanzierung in Höhe von 20 Mio. USD bis zum Abschluss der neuen Finanzierung bereitstellen.

    Die vorrangig besicherte, revolvierende Kreditlinie gilt anfangs für einen Zeitraum von 364 Tagen und die zur Verfügung stehenden Mittel werden auf einer Anleihengrundlage berechnet, die diskontierbare Aussenstände und Anlagen umfasst. Die revolvierende Fazilität wird mit dem um 0,8 % erhöhten Leitzinssatz verzinst. Die vorrangigen Second-Lien-Wechsel haben eine Laufzeit von 5,5 Jahren, sind bei Fälligkeit rückzahlbar, kündbar und werden mit dem Libor-Satz zuzüglich 8 % verzinst. Die revolvierende Kreditfazilität und die vorrangigen Second-Lien-Darlehen sind entsprechend den Gepflogenheiten besichert.

    Durch die Besicherungen dieser erweiterten Warenschuldkredite hat High Arctic die zuvor angekündigte, geplante 130 Mio. USD Anleihenfinanzierung vom Markt genommen.

    "High Arctic ist sehr erfreut, diese Finanzierungsverpflichtung von GE Energy Financial Services erhalten zu haben", sagte Jed Wood, Präsident und Chief Executive Officer von High Arctic. "Ich bin davon überzeugt, dass wir eine stabile finanzielle Grundlage haben, sodass wir unsere langfristige internationale Wachstumsstrategie werden fortführen können."

    Zukunftsweisende Aussagen

    Diese Presseerklärung kann zukunftsweisende Aussagen zu künftig zu erwartenden Ereignissen und Finanz- und Betriebsergebnissen des Unternehmens enthalten, die Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Die tatsächlich eintretenden Ergebnisse können aus einer Reihe von Gründen wesentlich von den in derartigen zukunftweisenden Aussagen zum Ausdruck kommenden Erwartungen der Unternehmensführung abweichen, u.a. aufgrund der Marktsituation und der allgemeinen Wirtschaftslage und aufgrund der Risiken und Unwägbarkeiten, die im MD&A und Jahresbericht des Unternehmens erörtert werden, die über die SEDAR verfügbar sind. Wegen der möglichen Auswirkungen dieser Umstände hat das Unternehmen nicht die Absicht - und lehnt jegliche Verpflichtung hierzu ab - zukunftsweisende Aussagen, ob aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, zu überarbeiten bzw. zu aktualisieren, soweit dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Informationen zu High Arctic

    High Arctic ist durch seine Tochtergesellschaften ein weltweit tätiger Anbieter von Spezialausrüstungen und Dienstleistungen für Ölfelder, u.a. für Bohr-, Abschluss- und Überholungsarbeiten. High Arctics neue "Underbalanced-Drilling"-Technologie und Ausrüstung ist dafür bekannt, potenziell die Erdöl- und Erdgasförderkapazität zu verbessern und wird sich voraussichtlich auf den internationalen Märkten noch weiter durchsetzen. High Arctic ist in Red Deer, Kanada, ansässig und verfügt in Kanada über Produktionsstätten in Alberta, British Columbia und den Nordwest-Territorien. Weitere internationale Förderstätten sind derzeit im Nahen Osten und Asien aktiv.

    TSX hat diese Pressemitteilung nicht geprüft und übernimmt keinerlei Verantwortung für ihre Angemessenheit bzw. Richtigkeit.

RED DEER, Kanada, July 6 /PRNewswire/ --

ots Originaltext: High Arctic Energy Services Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitergehende Informationen: Jed Wood, Präsident und Chief Executive
Officer, High Arctic Energy Services Inc., Tel.: +1-403-340-9825,
E-Mail: jed.wood@haes.ca



Weitere Meldungen: High Arctic Energy Services Trust

Das könnte Sie auch interessieren: