High Arctic Energy Services Trust

High Arctic gibt erfolgreiche Reorganisierung bekannt

    Red Deer, Alberta (ots/PRNewswire) -

    - Umwandlung von Trust zur Corporation mit überwältigender Zustimmung von Trust Unit-Inhabern begrüsst

    High Arctic Energy Services Trust (der " Trust ") und High Arctic Energy Services Inc. (" HAES "), ehemals bekannt als 1310867 Alberta Ltd., freuen sich, bekannt geben zu können, dass die Umwandlung des Trusts zu einem wachstumsorientierten Energiedienstleistungsunternehmen entsprechend einem gerichtlich bestätigten " Plan of Arrangement " (das " Arrangement "), der den Trust, HAES und bestimmte andere Parteien umfasst, abgeschlossen worden ist.

    Bei der jährlichen und ausserordentlichen Versammlung (das " Meeting ") der Wertpapierinhaber am 28. Juni 2007, stimmte eine Gesamtmenge von 22.838.921 Trust Units, Optionen und tauschbaren Aktien, die ungefähr 99,8% der abgegebenen Stimmen entspricht, für das Arrangement ab. Zusätzlich dazu stimmte eine Gesamtzahl von 22.075.071 von Trust Units und tauschbaren Aktien, die ungefähr 99,8% der abgegebenen Stimmen entspricht, in einer separaten Abstimmung für das Arrangement ab.

    Das Arrangement hatte die Reorganisierung des Trusts zu einem Energiedienstleistungsunternehmen unter der Leitung von HAES zur Folge. HAES besitzt nun direkt oder indirekt sämtliche Aktivposten und hat auch sämtliche Verbindlichkeiten des Trusts übernommen. HAES behält weiterhin das Management Team und Personal des Trusts, einschliesslich Jed M. Wood, der die Position des President und Chief Executive Officer bekleidet. Das Board of Directors von HAES ist identisch mit dem Board of Directors des Trusts.

    In Übereinstimmung mit dem Arrangement erhielten Inhaber von Trust Units jeweils eine HAES-Aktie pro Unit. Inhaber von tauschbaren Aktien wurden am Arrangement beteiligt und erhielten HAES-Aktien auf gleicher Basis, wie Trust Unit-Inhaber, basierend auf der Anzahl von Trust Units, die nach dem Austausch oder der Umwandlung dieser tauschbaren Aktien unmittelbar vor dem Wirksamwerden des Arrangements ausstellbar waren. Zusätzlich dazu wurden alle nicht ausgeübten und ausstehenden Optionen zum Kauf von Trust Units, erworben oder nicht, für Optionen von HAES eingetauscht, mit den gleichen grundlegenden Konditionen (einschliesslich und ohne Beschränkung, dem gleichen " Geldbetrag " wo zutreffend), mit Ausnahme von dem Ersatz von HAES-Stammaktien für jede zuvor für die Aktie erwerbbare Trust Unit. Unmittelbar nach dem Arrangement wurden ungefähr 42,4 Millionen HAES-Stammaktien ausgestellt und ausstehend.

    " High Arctic hat einen bedeutenden Schritt bei der Reorganisierung von einem Trust zu einer Corporation unternommen. Wir glauben, dass wir ein Vorreiter sind mit einem Modell, dem weitere Unternehmen bei ihren Reorganisierungsprozessen folgen werden, da das Income Trust-Modell in Kanada mit seiner Unfähigkeit, wachstumsorientierte Organisationen wie die unsere zu unterstützen, in eine Sackgasse geraten ist ", erklärt Jed Wood, President und Chief Executive Officer. " Unsere Umwandlung wird das Unternehmen weiter dabei unterstützen, langzeitige Stabilität, bessere Liquidität und bessere Werte für unsere Aktieninhaber zu erzielen. Gekoppelt mit führenden Technologien wird die Umwandlung High Arctic ermöglichen, auf aggressive Weise die internationale Wachstumsstrategie des Unternehmens verfolgen zu können und grössere globale Marktanteile zu gewinnen. "

    Diese Pressemitteilung soll kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf sein, und es soll ebenfalls kein Kauf dieser Wertpapiere in einer jeglichen Gerichtsbarkeit stattfinden, wo ein solches Angebot oder Verkauf eine Gesetzeswidrigkeit darstellen könnte. Die angebotenen Wertpapiere werden nicht und wurden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 in seinen Ergänzungen oder nach Gesetzen zu Wertpapieren jeglicher Bundesstaaten registriert, und werden möglicherweise nicht in den Vereinigten Staaten verkauft, es sei denn, eine Ausnahme von dieser Registrierung ist möglich.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen einschliesslich solcher hinsichtlich des sich von HAES in Besitz befindlichen Kapitals und des Managements von HAES. Obgleich der Trust und HAES glauben, dass die in diesen zukunftsgerichtete Aussagen enthaltenen Prognosen angemessen sind, sollte in sie kein übermässiges Vertrauen gesetzt werden, da es keine Sicherheiten gibt, dass sie sich als richtig erweisen werden. Da zukunftsgerichtete Aussagen zukünftige Ereignisse und Bedingungen betreffen, beinhalten Sie bestimmte Risiken und Unwägbarkeiten.

    Auf Grund der potenziellen Folgen solcher Faktoren lehnen der Trust und HAES jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, egal ob im Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, soweit nicht ausdrücklich von dem anzuwendenden Gesetz erforderlich.

    Informationen zu High Arctic

    High Arctic ist durch seine Tochtergesellschaften ein weltweit tätiger Anbieter von spezialisierter Ausrüstung und Dienstleistungen für Ölfelder, einschliesslich Bohrungen, Fertigstellungs- und Wiederherstellungsarbeiten. Die neue, so genannte " Underbalanced-Drilling "-Technologie und Ausrüstung wird für ihr Potenzial anerkannt, die Öl- und Gasproduktionskapazität zu verbessern und es wird erwartet, dass hierfür auf internationalen Märkten in Zukunft eine weit verbreitete Akzeptanz entwickelt wird. High Arctic hat seinen Sitz in Red Deer, Kanada, und verfügt über kanadische Produktionsstätten in Alberta, British Columbia und den Nordwest-Territorien. Aktive internationale Produktionsstätten befinden sich derzeit im Mittleren Osten und Asien.

    Die Toronto Stock Exchange (TSX) hat diese Pressemitteilung nicht auf ihre Richtigkeit geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

ots Originaltext: High Arctic Energy Services Trust
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jed Wood, President und Chief Executive Officer, High Arctic Energy
Services Inc., Tel: +1-403-304-9825, jed.wood@haes.ca



Das könnte Sie auch interessieren: