Human Life International (HLI) Schweiz

NEIN zur Eugenik und zur Relativierung der Menschenwürde nach Lebensalter

    Seftigen (ots) - Kritische Stellungnahme der drei Vereinigungen AGEAS, VKAS und HLI-Schweiz zur letzten Verlautbarung der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin bezüglich Präimplantationsdiagnostik (Stellungnahme Nr. 14/2007)

    In ihrer letzten Stellungnahme vom 30.10.07 zur Präimplantationsdiagnostik wird von der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin eine zunehmend liberale Haltung vertreten, die schutzbedürftiges menschliches Leben in seiner Anfangsphase fast uneingeschränkter Instrumentalisierung und  Fremdnutzung unterwirft. Mit schönfärberischen Schlagworten wie "Retter-embryonen" wird von einem Teil der Kommission gar gefordert, dass Kinder als Gewebespender und Ersatzteillager für andere Menschen erzeugt werden sollen. Zudem werden die Schleusen für eine unkontrollierbare Eugenik mit Selektion und Elimination von Embryonen geöffnet. Dagegen muss eine Ethik, die die Unantastbarkeit und Würde menschlichen Lebens auch in seinen Anfängen anerkennt, solche Methoden als unzulässig beurteilen. In einer ausführlichen gemeinsamen Entgegnung legen die Organisationen AGEAS, HLI und VKAS dar, dass die Argumentationen der Kommissionsmehrheit in sich widersprüchlich sind und als Empfehlung für die bevorstehende Legiferierung überhaupt nicht überzeugen können.  

    Lesen Sie die vollständige Entgegnung unter:

http://www.medcath.ch/dokumente/20071207_AGEAS-VKAS-HLI_NEK_PID.pdf oder http://www.human-life.ch/news/20071207_AGEAS-VKAS-HLI_NEK_PID.pdf

ots Originaltext: Human Life International (HLI) Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
HLI
Christoph Keel
Sekretär
Human Life International (HLI) Schweiz
Postfach 1307
6301 Zug
Tel.:    +41/41/710'28'48
E-Mail: keel@human-life.ch

AGEAS
Dr. Daniel Beutler
Generalsekretär
Arbeitsgemeinschaft evangelischer Aerztinnen und Aerzte der Schweiz
(AGEAS)
Bahnhofstrasse 50
3127 Mühlethurnen
Tel.:    +41/31/809'04'88
E-Mail: dan.beutler@hin.ch



Weitere Meldungen: Human Life International (HLI) Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: