TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA

Danny Schwarz ist Kapitän, Philipp Tschauner die Nummer 1

    München (ots) - Die Würfel sind gefallen! War die Ernennung von Danny Schwarz zum Kapitän absehbar, kam die Entscheidung von Trainer Marco Kurz für Torhüter Philipp Tschauner als Nummer 1 für Außenstehende etwas überraschend. "In der Vorbereitung war bei Philipp der Gesamteindruck besser", begründete der 38-jährige Löwen-Coach seine Entscheidung für den 21-Jährigen und gegen Routinier Michael Hofmann.

    "Philip Tschauner geht als Nummer 1 in die Saison", legte sich Kurz vor der Generalprobe gegen Panionios Athen am 28. Juli in Peißenberg fest. "Er wird auch im Pokalspiel beim SC Verl halten." Der gebürtige Franke, der vergangene Saison vom 1. FC Nürnberg zu den Löwen gewechselt war, freute sich riesig über die Entscheidung. "Ich werde versuchen, das in mich gesetzte Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen", so der U21-Nationalspieler.

    Tschauner ist auch im sechsköpfigen Mannschaftsrat vertreten, der von allen Spielern des Kaders gewählt wurde. Neben dem Youngster gehören diesem Danny Schwarz, Markus Schroth, Gregg Berhalter, Michael Hofmann und Torben Hoffmann an. Aus dem Mannschaftsrat bestimmte anschließend Trainer Kurz den Kapitän und die Assistenten. Beim Spielführer legte er sich auf den erfahrenen Danny Schwarz fest, der immerhin 266 Erst- und Zweitligaspiele aufweisen kann. Seine Vertreter sind der bisherige Kapitän Berhalter und "Rückkehrer" Schroth, der bereits in der Spielzeit 2003/04 die Binde beim TSV 1860 trug.

    "Das ist eine Aufgabe, die ich gerne annehme", sagte Schwarz, der dieses Amt beim Karlsruher SC bereits in der Saison 2005/06 begleitet hatte. Aber wer letztlich die Binde trage, so Schwarz, sei nicht entscheidend. "Entscheidend ist, dass wir als Mannschaft auftreten. Und da sind wir auf einem guten Weg", so sein Eindruck. "Natürlich ist es eine besondere Auszeichnung, bei einem Traditionsklub wie Sechzig Kapitän zu sein." Über seine persönliche Interpretation des Amtes meinte der zweifache Familienvater: "Sicher bin ich kein Lautsprecher. Aber ich werde versuchen, in den entscheidenden Situationen das Richtig zu sagen."


ots Originaltext: TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA
Robert Hettich
Leiter Medien/Kommunikation
Telefon: 089/642785131
robert.hettich@tsv1860muenchen.de



Weitere Meldungen: TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: