SYGNIS AG

EANS-News: SYGNIS Pharma AG
Hauptversammlung der SYGNIS Pharma AG unterstützt Anträge der Verwaltung mit großer Mehrheit

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen


Heidelberg (euro adhoc) - Hauptversammlung der SYGNIS Pharma AG unterstützt
Anträge der Verwaltung mit großer Mehrheit


Heidelberg, 25. November 2011 - Die Aktionäre der SYGNIS Pharma AG (Frankfurt:
LIOK; ISIN DE000A1E9B74; Prime Standard), haben auf der heutigen
Hauptversammlung bei einer Präsenz von nahezu 73% des stimmberechtigten Kapitals
allen Anträgen der Geschäftsführung mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Die
wesentlichen Beschlüsse betrafen die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats
und des Vorstands, die Neuwahlen aller Aufsichtsratsmitglieder sowie die
Schaffung eines bedingten Kapitals für ein Programm zur Ausgabe von
Wandelschuldverschreibungen. 

Der gesamte Aufsichtsrat wurde, mit Ausnahme von Herrn Friedrich Christ,
wiedergewählt. Herr Christ, der sich nunmehr im Ruhestand befindet, hat sich auf
eigenen Wunsch nicht zur Wiederwahl gestellt. Sein Aufsichtsratsmandat wird mit
der heutigen Wahl von Herrn Dr. Wolf-Dieter Starp, Leiter der globalen
M&A-Abteilung der BASF SE, übernommen. 

Prof. Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach, der Vorsitzende des Aufsichtsrats,
dankte Herrn Christ für die geleistete Arbeit der letzten Jahre. Zudem hieß er
Herrn Dr. Wolf-Dieter Starp im Aufsichtsrat willkommen.

Im Verlauf der Hauptversammlung bekräftigten die beiden Vorstände der SYGNIS
Pharma AG, Peter Willinger und Dr. Frank Rathgeb, ihre Erwartungen, dass noch im
Dezember 2011 die Wirksamkeitsdaten der AXIS 2-Studie zu AX200 zur Behandlung
des akuten Schlaganfalls veröffentlicht werden können.



 
Über SYGNIS Pharma
Die SYGNIS Pharma AG mit Sitz in Heidelberg ist ein im Prime Standard der
Deutschen Börse gelistetes spezialisiertes Pharmaunternehmen. Die Gesellschaft
ist auf die Erforschung und Entwicklung von innovativen Therapien zur Behandlung
von Erkrankungen des Zentralen Nervensystems fokussiert. SYGNIS konzentriert
sich derzeit auf die klinische Entwicklung ihres Wirkstoffkandidaten AX200 zur
Behandlung des akuten Schlaganfalls sowie mit seinem präklinischen KIBRA-Projekt
auf die Behandlung verschiedener Formen von Demenzen. Alle diese Krankheiten
sind dadurch gekennzeichnet, dass in ihrem Verlauf Nervenzellen absterben und es
hierfür zwar einen großen medizinischen Behandlungsbedarf, derzeit jedoch noch
keine oder nur unzureichende Therapiemöglichkeiten gibt. 


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

SYGNIS Pharma AG
Dr. Franz-Werner Haas
Senior Vice President Operations
+49 (0) 6221 454 812
franz-werner.haas@sygnis.de

FTI Consulting SC GmbH
Carolin Amann
+49 (0) 69 92037 132
Ivo Lingnau
+49 (0) 69 92037 133

###
Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich
weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um andere historische Daten
handelt, sind vorausblickender Natur. Es geht dabei insbesondere um Prognosen
künftiger Ereignisse, Trends, Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als
absolut gesichert zu betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten
Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst
werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und
Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder implizierten prognostischen
Aussagen abweichen können. SYGNIS verpflichtet sich nicht, diese Aussagen
öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder im Lichte neuer
Informationen, künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen. ###


Rückfragehinweis:
Michael Wolf
Telefon: +49 (6221) 454 - 6
E-Mail: Michael.Wolf@sygnis.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: SYGNIS Pharma AG
             Im Neuenheimer Feld 515
             D-69120 Heidelberg
Telefon:     +49 (0)6221 454-6
FAX:         +49 (0)6221 454-777
Email:    contact@sygnis.de
WWW:      http://www.sygnis.de
Branche:     Biotechnologie
ISIN:        DE000A1E9B74
Indizes:     CDAX, Prime All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: SYGNIS AG

Das könnte Sie auch interessieren: