SYGNIS AG

SYGNIS und Dr. Reddy's schließen exklusiven Vertrag zur Herstellung des Schlaganfallpräparats AX200

Heidelberg (ots) - - Vereinbarung mit Dr. Reddy's sichert die langfristige Verfügbarkeit um die klinische Entwicklung des am weitesten fortgeschrittenen SYGNIS Medikamentenkandidaten voranzutreiben - Erste Vereinbarung von Dr. Reddy's über eine langfristige Lieferung eines biologischen Moleküls; erste Vereinbarung dieser Art eines indischen Unternehmens Die SYGNIS Pharma AG (Frankfurt: LIO; ISIN DE0005043509; Prime Standard) und der führende indische Medikamentenhersteller Dr. Reddy's Laboratories (NYSE: RDY; ISIN INE089 AO 1023) haben heute die Zusammenarbeit über die Herstellung des SYGNIS Wirkstoffs AX200 vereinbart, welche die exklusive Bereitstellung der Substanz für die nächsten zehn Jahre sicherstellt. AX200 ist ein biologisches Molekül, das von SYGNIS für die Behandlung von Schlaganfall und weiteren neurodegenerativen Erkrankungen entwickelt wird. Die Vereinbarung sichert den Zugriff auf eine eigene Produktionsquelle weit über die klinische Entwicklung hinaus und liefert eine zuverlässige Basis für die geplante Vermarktung des Wirkstoffs. SYGNIS hatte im Sommer dieses Jahres die Phase IIa der klinischen Entwicklung von AX200 in der Indikation Schlaganfall erfolgreich abgeschlossen. Der Medikamentenkandidat hat dabei neben der Sicherheit und Verträglichkeit auch klare Hinweise für seine Wirksamkeit gezeigt. Im zweiten Halbjahr 2008 plant SYGNIS den Start einer Phase IIb Wirksamkeitsstudie bei Schlaganfall mit AX200, das von Dr. Reddy's produziert wird. Derzeit erleiden weltweit jährlich mehr als fünf Millionen Menschen einen Schlaganfall. Schlaganfall ist heute die dritthäufigste Todesursache und verursacht - neben dem menschlichen Leid - erhebliche volkswirtschaftliche Kosten. "Die Zusammenarbeit mit Dr. Reddy's ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von AX200. Wir glauben, dass unser Wirkstoff das Potenzial hat, weltweit die Behandlungsmöglichkeit für Millionen von Patienten deutlich zu verbessern. Der langfristig gesicherte Zugriff auf eine eigene Produktionsquelle für AX200 bedeutet für SYGNIS einen entscheidenden Schritt auf dem Weg der Entwicklung zu einem produktorientierten Unternehmen. Er gibt uns insbesondere die notwendige Flexibilität für eine optimale Vermarktungsstrategie von AX200. Die Tatsache, dass Dr. Reddy's diese Partnerschaft mit uns geschlossen hat, zeigt zudem das Vertrauen in das große Potenzial von AX200," sagte Dr. Alfred Bach, Vorstandsvorsitzender der SYGNIS Pharma AG. "Biopharmazeutische Services ist ein weltweit schnell wachsendes Marktsegment mit einer begrenzten Anzahl von Wettbewerbern. Unsere strategische Entscheidung, einen biologischen Wirkstoff über einen so langen Zeitraum ausschließlich für einen Partner zu produzieren ist einmalig in unserer Firmengeschichte und passt gut in das Geschäftmodel unseres Bereichs Custom Pharmaceutical Services. Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich für AX200 in der Indikation Schlaganfall ein großes Potenzial abzeichnet, mit zusätzlichen Möglichkeiten in der Behandlung von weiteren neurodegenerativen Erkrankungen," erklärte Dr. Cartik Reddy, Leiter der Biologics Unit von Dr. Reddy's. Über AX200 AX200 für Schlaganfall ist das am weitesten fortgeschrittene Medikament in SYGNIS' Entwicklungspipeline und steht mitten im klinischen Zulassungsprozess. Das Eiweißmolekül AX200 kommt im Körper natürlich vor und wird nach Schädigungen des Gehirns als körpereigener Schutzmechanismus vermehrt gebildet. Wird dieses Molekül in der akuten Phase eines Schlaganfalls verabreicht, verstärkt es die bereits vorhandene, körpereigene Reaktion. Bei der Entwicklung von AX200 baut SYGNIS auf einen doppelten Therapieansatz: AX200 stoppt den Zelltod in der akuten Phase der Erkrankung und fördert gleichzeitig die Regeneration des Gehirns durch die Stimulation von Neurogenese und anderen regenerativen Prozessen. Neben Schlaganfall wird AX200 derzeit präklinisch auch in weiteren neurodegenerativen Indikationen wie z.B. Amyotropher Lateralsklerose (ALS) getestet. Über Dr. Reddy's Dr. Reddy's Laboratories Limited, wurde im Jahr 1984 in Hyderabad gegründet und ist ein globales Pharmaunternehmen, das über modernste Forschungseinrichtungen verfügt. Dr. Reddy's betreibt Forschung zu Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Antiinfektiva und Krebs. Dr. Reddy's vertreibt weltweit sowohl fertigproduzierte Ge-nerika und Wirkstoffe als auch biotechnologische Produkte mit Schwerpunkt Indien, USA, Europa und Russland. Über SYGNIS Pharma Die SYGNIS Pharma AG mit Sitz in Heidelberg ist ein im Prime Standard der Deutschen Börse gelistetes spezialisiertes Pharma-Unternehmen. Die Gesellschaft ist auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von innovativen Therapien zur Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen fokussiert. Hierzu zählen unter anderem Schlaganfall, Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), Chorea Huntington sowie auch verletzungsbedingte neurologische Erkrankungen, wie z.B. Traumata des Gehirns und des Rückenmarks. Alle diese Krankheiten sind dadurch gekennzeichnet, dass in ihrem Verlauf Nervenzellen verletzt werden und ein großer medizinischer Bedarf zu deren Behandlung besteht, es derzeit jedoch noch keine oder nur unzureichende Therapiemöglichkeiten gibt. Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur, wie u.a. im U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 definiert. Es geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends, Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und Ziele wesentlich von den getroffenen oder implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS und Dr. Reddy's verpflichten sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen. ots Originaltext: SYGNIS Pharma AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: SYGNIS Pharma AG: Dr. Franz-Werner Haas Vice President Operations +49 (0) 6221 454 812 franz-werner.haas@sygnis.de Dr. Reddy's: Custom Pharmaceutical Services Europe: Finanzanalysten: Marcel Velterop +41 (0)797733453 marcelvelterop@drreddys.com Investoren und Finanzanalysten: Nikhil Shah +91-40-66511532 nikhilshah@drreddys.com Medien: Mythili Mamidanna +91-40-66511620 mythilim@drreddys.com

Das könnte Sie auch interessieren: