SV Group: Courtyard by Marriott Zürich Nord gewinnt mit Climate Project Zürich Nord den Umwelt-MILESTONE 2012 (BILD)

Courtyard by Marriott Zürich Nord gewinnt mit Climate Project Zürich Nord den Umwelt-MILESTONE 2012 (BILD)

   

Dübendorf (ots) - An der Verleihung des MILESTONE 2012, welche gestern Abend in Bern stattfand, gewinnt das SV Group Hotel Courtyard by Marriott Zürich Nord den bedeutendsten Schweizer Tourismuspreis in der Kategorie Umwelt.

Die dreizehnte Verleihung des MILESTONE Tourismuspreis Schweiz fand in festlichem Rahmen mit 600 geladenen Gästen aus Tourismus, Wirtschaft und Politik im Kursaal in Bern statt. Die Fachjury erklärte dabei das Courtyard by Marriott Zürich Nord, das von der SV Group geführt wird, mit dem Climate Project Zürich Nord zum diesjährigen Sieger in der Kategorie "Umwelt". Das Climate Project Zürich Nord ist eine gemeinsame Initiative des Hotels und der Non-profit-Organisation myclimate, die von General Manager Stefano Alborghetti und Julia Hofstetter, Head of Climate Education Department myclimate entwickelt wurde.

Das Hotel hält seit der Eröffnung im Jahr 2006 mit verschiedenen Massnahmen die klimawirksamen Emissionen möglichst tief. Ab Juni 2011 ist das Courtyard einen Schritt weiter gegangen und bietet für einen Aufpreis das myclimate Climate Package an. Damit ermöglicht der Gast Klimaschutz auf zwei Arten:

Erstens wird der Aufbau der KlimaLokal-Initiative unterstützt, die im Juni 2011 lanciert wurde und das Ziel hat, gemeinsam mit der Quartierbevölkerung in Zürich Nord messbar CO2 einzusparen. So kochen beispielsweise Senioren und Kinder gemeinsam Klimamenus.

Der benachbarte Hort bietet jeden Monat eine Woche lang vegetarische Menüs an. Kinder erarbeiten Klimaschutzprojekte. Am Parkfest - für ein gutes Klima im Quartier - beteiligen sich Gewerbe, Eltern, Nachbarn, Schulen, Unternehmen und daRis Hotel mit KlimaLokal Zürich Nord. Das Hotel öffnet sich mit KlimaLokal gegenüber der lokalen Bevölkerung und bietet Schlüsselerlebnisse für Kinder und Erwachsene, für Gäste und Mitarbeiter. Zweitens übernachtet der Gast klimaneutral, indem die entstandenen Emissionen in einem Klimaschutzprojekt in Malawi ausgeglichen werden.

Über den Erfolg des Projekts freut sich Beat Kuhn, Managing Director Division Hotel der SV Group: "Seit dem Start vor 16 Monaten wurden bereits 3000 myclimate Climate Packages verbucht. Der Erfolg liegt weit über unseren Erwartungen." Die Erfahrungen sollen auf weitere Hotels, aber auch in Betriebe der SV Group übertragen werden und dort Wirkung entfalten, so Beat Kuhn.

Das Climate Project Zürich Nord zeigt auf, wie ein verantwortungs- und umweltbewusstes Hotelmanagement positiv auf die Umwelt einwirken kann. Dabei möchte das Courtyard by Marriott Zürich Nord eine Vorbildfunktion übernehmen und die Menschen in ihrem Tätigkeitsumfeld dazu inspirieren, selber aktiv zu werden.

Kontakt:

Stephanie Steinmann
Corporate Communications Manager SV Group
Tel.: +41/43/814'10'20
Mobile: +41/79/791'07'02
E-Mail: stephanie.steinmann@sv-group.ch