Kapsch TrafficCom AG

O2 setzt den DataXtender von Kapsch CarrierCom zur Netzwerkanalyse ein

Wien (ots) - Das Mobilfunknetz von O2 Germany wurde mit dem DataXtender von Kapsch CarrierCom ausgestattet. Mit diesem von Kapsch entwickelten Werkzeug zur Analyse von GSM, GPRS und UMTS Netzwerken wird das Netz von O2 proaktiv überwacht, um die Qualität der angebotenen Dienste sicherzustellen und laufend zu verbessern. "Für uns ist es wichtig, unseren Kunden jederzeit einen optimalen Service bieten zu können. Der DataXtender von Kapsch CarrierCom hilft uns dabei, auftretende Fehler sofort zu entdecken und zu beheben. Diese speziell angepasste Lösung verbunden mit der Kompetenz von Kapsch in diesem Bereich trägt dazu bei, unsere Servicequalität weiter zu steigern", erklärt Reinhard Herr, Vice President Operations bei O2 Germany. Der DataXtender ist eine Eigenentwicklung von Kapsch CarrierCom. Er versorgt die Operations & Service Management Abteilungen von Netzbetreibern mit wertvollen Daten über Netzauslastung, -performance oder Häufigkeit des Auftretens bestimmter Fehler. Diese Daten dienen als Basisinformation zur Steuerung der Servicequalität und helfen mit, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Außerdem bietet der DataXtender einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl von Netzwerkaktivitäten. Daraus können wertvolle Informationen über eventuell nötige Erweiterungen und/oder Änderungen in der Netzinfrastruktur abgelesen werden, die wiederum die Basis für eine Infrastrukturausbau- und Finanzplanung bilden. Optimal für Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätsanalyse neuer und bestehender Dienste Gleichzeitig stellt der DataXtender Informationen über die Netzauslastung abhängig von der Art eines Dienstes bereit. Dadurch kann die Wirtschaftlichkeit bzw. Fehlerhäufigkeit einzelner Services genauestens analysiert werden. Interessant ist der DataXtender auch bei der Rentabilitätsanalyse von neuen Services: Es können vielfältige Informationen - wie die Akzeptanz neu eingeführter Services oder Basisdaten für Vorhersagen über die Nutzung zukünftiger Produkte - gewonnen werden. Über Kapsch CarrierCom AG: Kapsch CarrierCom AG ist in der Kapsch-Gruppe der Systeminnovator von größenunabhängigen Kommunikationstechnologie-Lösungen für Betreiber von Fest-, Mobil- und Datennetzen. Kapsch CarrierCom deckt dabei alle Bereiche ab: Von Analyse, Beratung, Design, Entwicklung, Integration, Installation und Training bis hin zur Wartung und dem Betrieb kompletter Netze. Über O2 Germany: O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen von O2 plc, bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile seinen Post- und Prepaid-Kunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie innovative mobile Datendienste bereit. O2 plc hat Kunden in Großbritannien, Irland und Deutschland. Rückfragehinweis: Brigitte Herdlicka Public Relations Tel.: +43 (5)0811 2705 E-Mail: brigitte.herdlicka@kapsch.net SIP: sip:2705@kapsch.net www.kapschcarrier.com www.kapsch.net Hans-Georg Mayer Marketing & Communications Tel.: +43 (5)0811 3664 mailto:hans-georg.mayer@kapsch.net SIP: sip:3664@kapsch.net weitere Informationen O2 Germany: Dr. Roland Kuntze Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München Tel.: 089/ 24 42 - 12 14; Fax: 089/ 24 42 - 12 18 E-Mail: roland.kuntze@o2.com www.o2.com/de ots Originaltext: Kapsch AG Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Das könnte Sie auch interessieren: