Kapsch TrafficCom AG

KAPSCH auf der CeBIT 2002

Communication leadership in a converging digital world Wien (ots) - Die Kapsch AG präsentiert sich auf der CeBIT 2002 (Halle 27, Stand D06) in neuer Form: Unter dem Motto "Kapsch - communication leadership in a converging digital world" erhebt der Konzern in den entsprechenden Segmenten den Anspruch auf die europäische Qualitäts- und Innovationsführerschaft. Durch die Kombination von technologischer Innovation, Kompetenz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie der traditionellen Verpflichtung zu Professionalität und Qualität wird dieser Leitspruch bei der Kapsch AG zur täglich gelebten Realität. Mit mehr als tausend Quadratmetern Standfläche ist Kapsch der grösste österreichische Aussteller auf der diesjährigen CeBIT, die vom 13. bis 20.3. in Hannover stattfindet. Für diese Ausstellungsfläche wurde das bestehende Messestand-Konzept entsprechend adaptiert. Im Vordergrund stehen dabei neue Präsentationsmöglichkeiten für die reichhaltigen Produkt- und Lösungsportfolios von Kapsch. Eine "Wellness-Insel" unter anderem mit lebenden, sechseinhalb Meter hohen Bäumen und das innovative Internet-Kunst-Projekt friend~ship bilden das attraktive Rahmenprogramm. Der neue Messeauftritt spiegelt auch die neue Struktur der Kapsch-Gruppe wieder: Kapsch ist seit Anfang dieses Jahres als Konzernunternehmen organisiert. Das Hauptziel dieser Massnahme ist die Konzentration des Unternehmens auf strategische Kernsegmente. Die Kapsch-Gruppe vereint damit als Konzernunternehmen die Vorteile von flexiblen und marktnahen Bereichsorganisationen mit den Vorzügen einer internationalen High-Tech Unternehmensgruppe. Die Unternehmen der Kapsch-Gruppe sind als eigene Gesellschaften selbständig. Dies verstärkt die Flexibilität und schnelle Reaktionsmöglichkeit der einzelnen Geschäftssegmente in den Märkten. Die Kapsch-Gruppe besteht nun aus folgenden Unternehmen: - Kapsch BusinessCom - Intelligente Kommunikationslösungen für Unternehmen - Kapsch TrafficCom - Intelligente Kommunikationslösungen für Verkehrstelematik - Kapsch CarrierCom - Intelligente Kommunikationslösungen für Netzbetreiber - Kapsch Components - Produktion und Logistik All diesen Unternehmen wird eines weiter gemeinsam sein: die Marke. Unter dem Slogan "Communication Leadership in a converging digital world" setzt die Kapsch-Gruppe ihre gezielte Dachmarken-Strategie fort. Begleitet werden die einzelnen Massnahmen von einem neuen Auftritt: das Kapsch Logo wurde aktualisiert und modernisiert, das einheitliche CD kommt seit Jahresbeginn zum Einsatz. In jedem Bereich bietet Kapsch ein Portfolio von Gesamtlösungen, das einerseits auf innovative Eigenprodukte, wie z.B. tools und applications, andererseits auf Produkte international führender Hersteller mit durchgängigen Service- und Integrationsdienstleistungen verweisen kann. Die Kombination aus technologischer Innovation, der Kompetenz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie der traditionellen Verpflichtung zu Professionalität und Qualität ist der Garant für den weiteren Erfolg. Die Unternehmen der Kapsch-Gruppe auf der CeBIT: Kapsch BusinessCom ist der führende Systemintegrator für Sprach-/Datenlösungen in Österreich. Durch eine gezielte Wachstumspolitik konnte das Lösungs-Portfolio in der Vergangenheit massgeblich erweitert werden. Der Einsatz moderner Technologien zum Nutzen der Kunden steht dabei im Vordergrund: Multimediale Contact Center sind nur eines von vielen Beispielen, wo Kapsch BusinessCom als Marktführer mit innovativer Technologie beste Verbindungen garantiert. Kapsch BusinessCom steht für IT- und Telekommunikations-Lösungen für Unternehmen jeder Grösse und Branche: Das Portfolio reicht von Sprach- und Datenlösungen, über Kommunikations-Infrastruktur bis zu Front-End Anwendungen für die Unternehmenskommunikation. Kunden der Kapsch BusinessCom haben Zugriff auf individuell konzipierte Gesamtlösungen. Aus einem bewährten Baukastensystem werden Produkte der weltbesten Hersteller wie Nortel, Cisco, Ericsson, Enterasys u.a. mit Service, Integration und Organisation zu Vorteil der Kunden kombiniert. Die Lösungspalette reicht dabei von der Voice- und Daten Infrastruktur (z.B. Switches, Router, Telefonanlage mit/ohne VoIP), über Call Center-Lösungen, CRM und e-CRM bis hin zum Management des Gesamtsystems des Kunden. Kapsch CarrierCom ist der führende Dienstleister innerhalb der Kapsch-Gruppe für Telekommunikationssysteme verschiedenster Hersteller wie Nortel Networks oder Marconi im Marktfeld ServiceProvider/Carrier. Das Know How des Unternehmens umfasst optische Übertragungseinrichtungen, Sprach-Vermittlungssysteme, GSM/GPRS/UMTS Mobilnetze oder Dateneinrichtungen für ATM, Frame Relay oder IP. Die Kapsch CarrierCom versteht sich dabei selbst als der herstellerunabhängige Servicedienstleister für Netzbetreiber in Zentraleuropa. Die langjährige Erfahrung und das erstklassiges Servicenetzwerk sind gute Gründe dafür, Projekte als Turn-Key-Lieferant erfolgreich durchzuführen. Langjährige Kunden des Unternehmens sind unter anderem Infigate, Global One, KPNQwest, Worldcom, Jet2Web Telekom, Jet2Web Mobilkom, Jet2Web Datakom, UTA Telekom, Wienstrom-Telekommunikation, Matav, Austrian Airlines Gruppe, Informationstechnologie-Austria, Bank Austria Gruppe, UPC-Telekabel, Austro-Control. Kapsch TrafficCom entwickelt mit seinen Traffic Control Systems an weltweit führender Position intelligente Kommunikationslösungen, die die Abläufe des zunehmend komplexer werdenden Verkehrsgeschehens überschaubar, disponibel und vor allem sicher gestalten. Die von Kapsch entwickelten massgeschneiderten Telematiksysteme mit den Schwerpunkten Traffic Telematics Solutions, Toll Collection Systems, Intelligent Roads sowie Railway Communication Systems (GSM-R-Zugfunksystem) brachten die Kapsch TrafficCom in kürzester Zeit an die Position eines Global Players in diesem Zukunftsmarkt. Mit den Hightech Bemautungssystemen ist Kapsch bereits weltweit in 28 Ländern vertreten. Unter anderem in Österreich, Schweden, Grossbritannien, Frankreich, Spanien, Griechenland, Deutschland, Russland, Südafrika, Chile, Argentinien, Australien, Malaysia, Südkorea und China. Eine eindrucksvolle Bilanz des Kapsch-Erfolges seit vielen Jahren. Weltweit steht der Name Kapsch für intelligente Verkehrstelematik - und damit gleichbedeutend für Kompetenz und Erfahrung auf diesem Sektor. Die Kapsch AG finden Sie auf der CeBIT in Halle 27, Stand D06. ots Originaltext: Kapsch AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Kapsch AG Brigitte Herdlicka Public Relations Wagenseilgasse 1 A-1121 Wien Tel. +43/1/811'11'2705 E-Mail: brigitte.herdlicka@kapsch.net Internet: www.kapsch.net

Das könnte Sie auch interessieren: