Lotterie- und Wettkommission (Comlot)

Comlot: Jahresbericht 2014

Bern (ots) - Die interkantonale Lotterie- und Wettkommission (Comlot) blickt in ihrem Jahresbericht auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Sie hat insgesamt 78 neue Spiele bewilligt und wegen vermuteten Verstössen gegen die Lotteriegesetzgebung gesamthaft 75 Dossiers eröffnet. Im Sommer des Berichtsjahres wurde die Vernehmlassung zum Entwurf eines neuen Bundesgesetzes über Geldspiele abgeschlossen.

Im Jahr 2014 bewilligte die Comlot der Loterie Romande (LoRo) und der Swisslos je 39 Spiele. Im Sinne einer Vereinfachung der Verfahren und einer Reduktion des Administrativaufwands wurde der LoRo - wie der Swisslos bereits im Jahr 2013 - eine generelle Zulassungsbewilligung für die Produktfamilie der virtuellen Lose erteilt.

Die Comlot hat wegen vermuteten Verstössen gegen die Lotteriegesetzgebung im Jahr 2014 gesamthaft 75 Dossiers eröffnet. In 7 Fällen wurde bei den zuständigen kantonalen Strafverfolgungsbehörden Strafanzeige erstattet. Das Inspektorat der Comlot begleitete im Berichtsjahr insgesamt 43 polizeiliche Massnahmen kantonaler Strafverfolgungsbehörden (davon 40 Hausdurchsuchungen). Die konsequente Bekämpfung des illegalen Geldspielangebots bleibt von grosser Bedeutung - auch für eine erfolgreiche Spielsuchtprävention. Nur über die Kanalisierung der Spieler auf ein attraktives und sozialverträgliches, reguliertes Angebot und die gleichzeitige wirksame Bekämpfung des illegalen Marktes lässt sich letztlich eine sozialverträgliche Regulierung des Geldspiels erreichen.

Der Vorentwurf für ein neues Bundesgesetz über Geldspiele ist in den interessierten Kreisen, bei den Kantonen und bei den politischen Parteien auf breite Akzeptanz gestossen und wurde grossmehrheitlich als gelungenes und ausgewogenes Resultat gewürdigt. Auch die Comlot begrüsst den Gesetzesentwurf, an dem sie im Rahmen der mit den Revisionsarbeiten beauftragten Projektorganisation mitgearbeitet hat.

Der Jahresbericht der Comlot kann auf www.comlot.ch heruntergeladen werden.

Für telefonische Auskünfte:


Manuel Richard (d), Direktor
Pascal Philipona (f), Stellvertretender Direktor
Tel. 031 313 13 03



Weitere Meldungen: Lotterie- und Wettkommission (Comlot)

Das könnte Sie auch interessieren: