Reality Bytes- Neue Medien GmbH

Trendpiraten Episode 4 - Ich weiß, wo du bist und was du brauchst - Location Based Services

    Köln (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Die Trendpiraten widmen sich in ihrer neuen Ausgabe einem Thema, das in den letzten Monaten für große Aufmerksamkeit gesorgt hat: Location Based Services bzw. Standortbezogene Dienste.

    Das mobile Internet ist spätestens 2010 im Mainstream angekommen: iPhones, Androids und Co. gehören inzwischen zum Alltagsbild. Das bloße Telefonieren ist dabei in den Hintergrund getreten und quasi zu einer weiteren nützlichen App mutiert. »Always on« lautet das neue Credo: Für immer mehr Menschen ist es wichtig, überall und jederzeit auf Social Networks, Fahrpläne und News-Feeds zugreifen zu können.

    Einen regelrechten Beschleunigungsschub erfährt das mobile Internet gerade durch die Location Based Services. Gemeint sind damit jene vielfältigen und ortbezogenen Daten, die unsere Realität in beeindruckender Weise erweitern. Egal, wo man ist: Man hat den Reise- bzw. Restaurantführer, die Preis-Suchmaschine oder sogar den lokalen Wohnungsmarkt immer in der Jackentasche dabei. Das Smartphone weiß nicht nur, wo man ist - jetzt weiß es auch, was man sucht und was man braucht. Genial praktisch, meinen die einen - die totale Auslieferung an eine neue Geosklaverei, meinen andere. Die Wahrheit liegt wie immer irgendwo in der Mitte. Ist der Rummel rund um die Location Based Servcies überhaupt gerechtfertigt? Was bekommt man im Detail geboten? Und warum meinen Experten, dass bereits in fünf Jahren knapp zwei Milliarden Dollar in ortbezogene Werbung fließen werden?

    Diese und weitere spannenden Fragen werden seit Dienstag, den 4. Januar 2011 auf trendpiraten.tv ( http://trendpiraten.tv ) beantwortet. Durch die Sendung führt - wie gewohnt - die überaus charmante Joyce Ilg.

    Über das Projekt:

    Trendpiraten.tv ist ein Projekt der Kölner Internet-Agentur reality bytes. Mit der inzwischen vierten Ausgabe beweisen die kreativen Köpfe, dass sie nicht nur angestrengt rauchen, sondern ihre Ideen und Visionen auch in anregende Bilder umsetzen können. Trendpiraten. tv ist ein Projekt, das den Anspruch hegt, sowohl das Branchenwissen zu steigern als auch aktiv der Meinungsbildung beizutragen. Nachdenken und Hinterfragen sind demnach ausdrücklich erwünscht. Dies geschieht ohne erhobenen Zeigefinger - meist sind ein verschmitztes Augenzwinkern und eine Prise Humor der Erkenntnis sehr viel dienlicher. Zielgruppe von Trendpiraten.tv sind Menschen mit Interesse an Trends im Bereich Neue Medien und Computer. Auf http://trendpiraten.tv stehen alle bisher produzierten Web-TV-Episoden und Hintergrundinformationen zur Verfügung. Darüber hinaus führt die Redaktion ein Blog und liefert interessante Nachrichten aus dem Themenkreis "Internet, Web-Business, Mobiltelefonie und digitales Spielzeug".

    Über reality bytes ( http://www.reality-bytes.com ): Die Full-Service Internetagentur reality bytes neue medien gmbh wurde 1996 in Köln gegründet. Sie bietet Leistungen in den drei   Geschäftsfeldern strategy, creativity und technology an. Geschäftsführer sind die Gründer Andreas Kuno Kuntze und Andreas Stobbe. Zu den Kunden der Agentur zählen Unternehmen aus der Privatwirtschaft wie Samsung Telecommunications Europe, Santander Consumer Bank, Lekkerland und Vaillant. Aber auch Institutionen wie die Kassenärztliche Bundesvereinigung oder das Ministerium für Umweltschutz, Forsten und Verbraucherschutz in Rheinland Pfalz oder Verlage wie der Georg Thieme Verlag werden von reality bytes beraten.

Pressekontakt: reality bytes neue medien gmbh Andreas Stobbe Bayenthalgürtel 16-20 50968 Köln

Tel.: 02 21-93 47 95-30 Fax:  02 21-93 47 95-35 Email: as@reality-bytes.com Internet: www.reality-bytes.com



Weitere Meldungen: Reality Bytes- Neue Medien GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: