Reality Bytes- Neue Medien GmbH

Trendpiraten erobern das Netz

    Köln (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Mit dem Start der ersten offiziellen Folge von Trendpiraten.tv wird die Internetgemeinde von nun regelmäßig mit News und Updates aus der Web- und Multimediabranche versorgt. Die Freibeuter im Netz schaffen mit Trendpiraten.tv eine Plattform für die kommenden Trends rund um die Welt von Web, Mobile und TV, und gehen investigativ und mit viel Witz und Neugier auf Jagd nach skurrilen Gadgets, Web-Innovationen und neuesten Handy-Hypes.

    Neben kurzen, prägnanten und teilweise auch skurrilen News beinhalte jede Folge auch ein jeweils wechselndes Schwerpunktthema, das mit den zugehörigen Hintergrundinformationen aufbereitet wird. Hier schafft es Trendpiraten.tv, durchaus zu polarisieren und eine teilweise ungewohnte Sicht auf die Dinge zu vermitteln.

    Nicht anders in der aktuellen Folge. Hier fühlen die Trendpiraten unter anderem dem Apple-Imperium auf den Zahn, wo ihnen erstaunliche Parallelen zum "Web 1.0-Betastadium" aufgefallen sind. Sie lesen etwas im Kaffeesatz und stellen die Frage, was eigentlich passiert, wenn niemand den Branchenriesen stoppt. Bei aller Innovation der ausgesuchten Themen darf allerdings  auch ein optischer Appetizer nicht fehlen: Präsentiert wird Trendpiraten.tv deshalb von der Moderatorin Joyce Ilg, die den Zuschauer auf seiner Abenteuerfahrt durchs Netz mit viel Charme und sprühendem Witz begleitet.

    Zielgruppe des neuen Web-TV Angebots sind diejenigen, die mit dem Internet als Massenmedium groß geworden sind. Trendpiraten.tv ist also kein Format für Geeks sonder eher ein willkommenes Trendbarometer "for all of us".

    Ihr Zuhause finden die jeweiligen Folgen auf dem Blog http://www.trendpiraten.tv . Hier gibt es weiter Hintergrundinformationen und die Möglichkeit, sein Feedback zu den Beiträgen zu hinterlassen.

    Hinter dem Web TV-Projekt und der Internetplattform steckt die Kölner Agentur reality bytes, die mit der Produktion von Trendpiraten.tv ihr Image als innovative Internet-Agentur und ihre Kompetenz im Web TV-Bereich noch einmal unterstreichen will. Visionen greifbar machen, so lautet das Motto der Kölner. "Wir suchen immer wieder nach neuen Ufern, um Trends aufzuspüren, Erfahrung zu sammeln und flexibel zu bleiben.", bringt es Geschäftsführer Andreas Kuno Kuntze auf den Punkt. Mit diesem Leitsatz trägt Trendpiraten.tv aktiv zur Meinungsbildung und Branchenwissen bei und regt zum Nachdenken und Hinterfragen an.

    Über das Projekt

    Erfahrung konnte das Kölner Trendpiraten-Team bereits beim Dreh der Pilotfolge sammeln, die im September 2008 auf die Netzgemeinde als Testversion losgelassen wurde und viel positives Feedback erntete. Hoch motiviert und entsprechend routiniert begab man sich also erneut ins Studio, um dort in Rekordzeit eine neue Folge zu realisieren. Im Speicher einer alten Chemiefabrik gelegen, bietet das Studio den Trendpiraten genau die Atmosphäre, um sich kreativ entfalten zu können. So schufen sich die Trendpiraten den idealen Ort, der auch in Zukunft als Kreativschmiede zahlreicher weiterer Episoden dienen wird.

    Über reality bytes

    Die Full-Service Internetagentur reality bytes neue medien gmbh wurde 1996 in Köln gegründet. Geschäftsführer sind die Gründer Andreas Kuno Kuntze und Andreas Stobbe. Zu den Kunden der Agentur zählen Unternehmen aus der Privatwirtschaft wie Samsung Telecommunications Europe, Hubert Burda Media, ThyssenKrupp Stainless, Peek&Cloppenburg, Santander Consumer Bank, Lekkerland und Vaillant. Aber auch Institutionen wie die Kassenärztliche Bundesvereinigung oder das Ministerium für Umweltschutz, Forsten und Verbraucherschutz in Rheinland Pfalz ebenso wie gemeinnützige Organisationen wie die Aktion Mensch setzen auf die Leistungen von reality bytes. Das New Media Service Ranking 2008 führt reality bytes auf Platz 26 unter allen Agenturen, Multimedia-, Online- und E-Commerce-Dienstleistern.


ots Originaltext: reality bytes - neue medien gmbh
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
reality bytes neue medien GmbH
Andreas Stobbe
as@reality-bytes.com
Bayenthalgürtel 16-20
50968 Köln
Telefon +49-221-93479530
Telefax +49-221-93479535



Weitere Meldungen: Reality Bytes- Neue Medien GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: