European Banking & Insurance Fair

Messe Frankfurt Ausstellungen GmbH präsentiert neues Konzept für die E.B.I.F. 2008

    Frankfurt (ots) -

    - Themenparks erleichtern Besuchern Orientierung     - Demo-Points für Kurzvorträge     - Wieder dabei: Das Business Solutions Forum

    Die European Banking & Insurance Fair (E.B.I.F.) erhält 2008 ein neues, moderneres Gesicht. Ziel ist eine attraktivere, dem Zeitgeist angepasste, praxisnähere Fachmesse zu gestalten, die mit zahlreichen Highlights die Frequenz sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern erhöht: Als bunter, internationaler Marktplatz für IT-Lösungen will sich die E.B.I.F. 2008 präsentieren. Dabei soll die Kommunikation zwischen Ausstellern und Besuchern stärker als bislang in den Mittelpunkt gestellt werden.

    Mit dem neuen Konzept tragen die Veranstalter dem Wandel der Messelandschaft in den vergangenen Jahren Rechnung. Die stärkere Konkurrenz durch andere Marketing-Maßnahmen hatte in diesem Zeitraum Aussteller- und Besucherzahlen bei einigen Branchenveranstaltungen sinken lassen. Diesem Trend möchte die E.B.I.F. entgegenwirken.

    Folgende Neuerungen werden das Erscheinungsbild der E.B.I.F. 2008 bestimmen:

    1. Die Messehalle 5.1 wird in vier Themenparks mit
         unterschiedlichen Schwerpunkten aufgeteilt, um Besuchern die
         Orientierung in der Messehalle und das Finden der für sie
         geeigneten Lösungen zu erleichtern. Die einzelnen Bereiche sind
         durch unterschiedliche Farbelemente gekennzeichnet,
         entsprechend finden sich diese Farbmarkierungen auch im
         Ausstellerkatalog sowie auf der Webseite "www.ebif.com" wieder.
    2. Inmitten der einzelnen Themenparks können Aussteller an
         "Demo-Points" in Kurzvorträgen interessierten Besuchern
         exklusiv ihre neuesten IT-Lösungen und Produkte vorstellen.
    3. Banken sind künftig nicht mehr nur als Besucher, sondern auch
         als Aussteller auf der E.B.I.F. willkommen.

    Gleichzeitig wird Bewährtes fortgeführt: So wird das 2007 in Zusammenarbeit mit der Maleki Group erfolgreich gestartete Business Solutions Forum aufgrund der positiven Resonanz erneut stattfinden. Hier können renommierte IT-Anbieter gemeinsam mit ihren Kunden aus Banken- und Versicherungsunternehmen konkrete Best-Practice-Lösungen präsentieren.

    Der Geschäftsführer der Messe Frankfurt Ausstellungen GmbH, Thomas Schütz, sieht der E.B.I.F. 2008 optimistisch entgegen: "Die Messe wird 2008 ausdrucksstärker, praxisorientierter und damit besucherfreundlicher sein als bisher. Wir stellen die Kommunikation zwischen Ausstellern und Besuchern stärker in den Mittelpunkt - schließlich geht es bei einer Messeteilnahme doch vor allem um Networking und gute Kontakte. Ich bin zuversichtlich, dass sowohl Aussteller als auch Besucher positiv auf das veränderte Konzept reagieren werden." Auch Dr. Nader Maleki, Veranstalter der Euro Finance Week (EFW), sieht der noch engeren Zusammenarbeit von E.B.I.F. und EFW positiv entgegen. "Mit der möglichen Teilnahme von Banken als Aussteller und den räumlichen Neuerungen wird dem Gedanken eines internationalen Marktplatzes Rechnung getragen. Ich bin sehr optimistisch, dass diese Rechnung aufgeht und die E.B.I.F. sowohl für Aussteller als auch für Besucher wieder an Attraktivität gewinnt."

    Die E.B.I.F. ist Europas größte unabhängige Messe für Lösungen und Services im Banken- und Versicherungsbereich sowie für andere Finanzdienstleister. Mit einem Anteil von rund 97% Fachbesuchern aus der Finanzbranche ist die Messe stark auf ihre Zielgruppe fokussiert: 77,4% der Besucher sind in ihrem Unternehmen in die Einkaufsentscheidung involviert. 2008 wird die E.B.I.F. wie gewohnt von der Euro Finance Week eingerahmt, dem hochkarätigen Branchentreffen der europäischen Finanz- und Versicherungsindustrie. Die Euro Finance Week gilt als größtes Branchentreffen der europäischen Finanz- und Versicherungsindustrie.

    Die Termine für 2008:     11. EURO FINANCE WEEK 17. - 21. November 2008     E.B.I.F.-Fachmesse 18. - 20. November 2008     Finanzplatz Gala 21. November 2008     Belegexemplar erbeten

    Messe Frankfurt Ausstellungen GmbH     Taunusstr. 7 a     65183 Wiesbaden, Germany     Tel +49 611 9 51 66-11 Fax -24     www.ebif.com www.mfa.de


ots Originaltext: European Banking & Insurance Fair
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Michael Diegelmann / Henryk Deter
cometis AG
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden, Germany
Tel +49 611 20 58 55-0 Fax -66
diegelmann@cometis.de deter@cometis.de



Weitere Meldungen: European Banking & Insurance Fair

Das könnte Sie auch interessieren: