MCI Management Center Innsbruck

Vom Spitzensportler zum Top-Manager

Vom Spitzensportler zum Top-Manager
BILD zu TP/OTS - Von links nach rechts: Wolfgang Stockinger, KADA - Leiter Laufbahnentwicklung, KADA-Geschäftsführerin Roswitha Stadlober, Daniel Hölzl, KADA-Athlet und MCI-Student, Susanne E. Herzog, Leiterin MCI Executive Education, Matthias Seeler, Leiter MCI-Studiengang BWL Online und MCI-Rektor Andreas Altmann.

KADA und MCI fördern berufliche Perspektiven von Spitzensportlern/-innen

Innsbruck (ots) - Der Verein KADA und das Management Center Innsbruck (MCI) werden zukünftig zusammenarbeiten, um österreichischen Spitzensportlern/-innen eine nachhaltige berufliche Perspektive nach der aktiven Sportlaufbahn zu bieten. In einer soeben unterfertigten Kooperationsvereinbarung verschränken beide Institutionen ihre Kernkompetenzen.

KADA baut Brücken zwischen Spitzensport, Bildung und Wirtschaft. Den besten heimischen Athleten/-innen wird dadurch eine erfolgreiche "doppelte Laufbahn" möglich. KADA unterstützt mit der in ganz Österreich verfügbaren Laufbahnberatung die Suche nach geeigneten Bildungsangeboten und stellt seine nationalen und internationalen Netzwerke zur Verfügung. Ein gut geplanter Mix aus Sport und beruflicher Qualifizierung beflügelt die sportliche Karriere und schafft gleichzeitig eine berufliche Basis für das Leben danach.

Das MCI begleitet mit seinem umfassenden Studien- und Weiterbildungsangebot motivierte Menschen, um sich auf Managementaufgaben vorzubereiten. Insbesondere mit seinen innovativen Online-Studiengängen bietet das MCI nunmehr hochwertige Studienprogramme auf Bachelor- und Masterstufe, die eine zeitlich begrenzte persönliche Anwesenheit in Innsbruck erfordern und ansonsten weitgehend online gelehrt werden. "Blended Learning", die Kombination von geblockten Präsenzlehrveranstaltungen und regelmäßigen Online-Veranstaltungen, ermöglicht es gerade Spitzensportlern/-innen, ihr Studium unabhängig vom aktuellen Aufenthaltsort durchzuführen. Die Studierenden können auch in Trainingslagern, an Wettkampforten und auf Reisen an Lehrveranstaltungen teilnehmen.

Das MCI hat mit seinem innovativen Mobile-Learning-Studienkonzept bereits beste Erfahrungen gemacht. Sowohl der 2014 gestartete Bachelorstudiengang "Betriebswirtschaft Online", als auch das ein Jahr später aufgenommene MBA-Studium "Master of Business Administration Online" erfreuen sich enormer Nachfrage. Die hervorragenden Leistungen der Studierenden bestätigen die hohe Qualität dieser Studiengänge und belegen die Vorreiterrolle des MCI als Unternehmerische Hochschule®.

Mit der nunmehr abgeschlossenen Kooperationsvereinbarung setzt KADA ein weiteres Zeichen für seinen Anspruch, Verantwortung für Österreichs Spitzensportlern/-innen zu leben. Damit ergänzt der Verein sein umfassendes Angebot für diese Zielgruppe im Bereich der Laufbahnentwicklung und Berufsintegration um einen wertvollen Baustein.

Zahlreiche Bewerbungen von Athleten-innen sind bereits beim MCI bereits eingegangen - sportliche Spitzenleistungen und akademische Top-Ausbildung Online gehen also zukünftig Hand in Hand.

Bilddownload: https://www.mci.edu/de/presse/6525-vom-spitzensportler-zum-top-manage r

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   MCI Management Center Innsbruck
   Ulrike Fuchs
   Public Relations
   +43 (0)512 2070 1527
ulrike.fuchs@mci.edu
www.mci.edu 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3886/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 


Weitere Meldungen: MCI Management Center Innsbruck

Das könnte Sie auch interessieren: