MCI Management Center Innsbruck

1. MCI Tourismus Symposium zum Thema "Convenient Nature"

Forschungsprojekt "Naturnahe Angebotsentwicklung im Tiroler Sommertourismus"

    Innsbruck (ots) - Mit dem Tourismus Symposium am 19. Juni 2009 am MCI Tourismus (Weiherburg) startet das MCI Management Center Innsbruck eine hochkarätige Diskussionsplattform zu aktuellen touristischen Themen. Das 1. Symposium steht im Zeichen des Themas "Convenient Nature" und bildet den Abschluss des vom Tiroler Wissenschaftsfonds geförderten Forschungsprojekts "Naturnahe Angebotsentwicklung im Tiroler Sommertourismus".

    Das MCI Tourismus Symposium 2009 nähert sich den sensiblen Beziehungen zwischen Natur, gesellschaftlichen Trends und Tourismus auf mehreren Wegen.

    Nach Grußworten von Dr. Andreas Altmann (MCI-Geschäftsführer) geht Günther Lehar (MCI) - Tourismusexperte und Leiter des Forschungsprojektes - auf die grundlegende Beziehung zwischen Natur & Tourismus und daraus resultierenden Chancen und Risiken ein.

    Felizitas Romeiß-Stracke - seit vielen Jahren eine der kreativsten Tourismus- und Freizeitsoziologinnen des deutschen Sprachraums - wird sich mit der realen Substanz der Beziehung Mensch - Natur auseinandersetzen.

    Rainer Brämer, Herausgeber des jährlich erscheinenden "Jugendreport Natur" und "Deutscher Wanderpapst" vermittelt mit seinen Premium Wanderwegen eine praktische Annäherung an den Begriff "Convenient Nature".

    Die Anwendungsmöglichkeiten des Trends "Convenient Nature" bei Outdoor-Sportarten wie Rafting und Canyoning werden auf Basis ausgedehnter Marktforschungsergebnisse von Birgit Frischhut (MCI) vorgestellt.

    Der fachspezifische Teil des Symposiums wird von Ralf Roth (Sporthochschule Köln) mit Fallbeispielen zur innovativen Produktentwicklung im naturnahen Sporttourismus beendet.

    Statements von Landesumweltanwalt Johannes Kostenzer (Land Tirol) und Katleen Johne (Tirol Werbung) eröffnen die Schlussdiskussion, die sich mit den Tiroler Perspektiven zu "Convenient Nature" auseinandersetzt.

    Das Symposium wird moderiert von Hubert Siller (Leiter MCI Tourismus). Das genaue Programm, Anmeldung und Preise finden Sie unter: http://www.mci.edu/tourismus-symposium

    Anmeldung:     Mag. (FH) Birgit Frischhut     Tel.: +43 (0)512 2070-3323     mailto:birgit.frischhut@mci.edu

    Bildmaterial und Anhang unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?MCI

    Rückfragehinweis:     Mag. (FH) Ulrike Fuchs     Tel.: +43 (0)512 2070-1510     mailto:ulrike.fuchs@mci.edu


ots Originaltext: MCI Management Center Innsbruck
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Das könnte Sie auch interessieren: